Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.693,27
    +122,05 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.126,70
    +30,63 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,36 (+0,04%)
     
  • Gold

    1.879,50
    -16,90 (-0,89%)
     
  • EUR/USD

    1,2107
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.499,91
    -1.167,70 (-3,81%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    +0,49 (+0,70%)
     
  • MDAX

    34.017,59
    +246,32 (+0,73%)
     
  • TecDAX

    3.475,38
    +31,96 (+0,93%)
     
  • SDAX

    16.401,63
    +145,48 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,83 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.134,06
    +45,88 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.600,66
    +54,17 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,09 (+0,35%)
     

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: TTL AG erhöht Beteiligung an der Montano Asset Management GmbH auf 50 Prozent

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
17.05.2021 / 10:01
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 17. Mai 2021

TTL AG erhöht Beteiligung an der Montano Asset Management GmbH auf 50 Prozent

Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG ("TTL", "TTL AG") (ISIN DE0007501009) erwirbt weitere 20 Prozent an der Montano Asset Management GmbH ("Montano"). Sie nutzt damit eine Option, die ihr ermöglicht, die im Dezember 2020 erworbene Beteiligung an dem Immobilienspezialisten von 30 Prozent auf 50 Prozent aufzustocken. Der Beteiligungsausbau erfolgt im Rahmen der Zeichnung einer Kapitalerhöhung durch die TTL AG.

"Mit der Erhöhung unserer Beteiligung bauen wir die Basis für das gemeinsame Wachstum beider Gesellschaften aus. In den vergangenen Monaten haben wir mehrere perspektivenstarke Projekte initiiert, die zum Teil bereits ab Beginn des zweiten Halbjahres 2021 in die Umsetzungsphase gehen. Gleichzeitig stärken wir durch den Mittelzufluss im Rahmen der Beteiligung den Zugriff von Montano auf attraktive Projekte im Immobilienmarkt", erläutert Theo Reichert, CEO der TTL AG, den Beteiligungsausbau.

Der Erwerb der zusätzlichen 20 Prozent an Montano ist der letzte Schritt des zweistufigen Beteiligungsaufbaus der TTL an dem wachstumsstarken Immobilienassetmanager. Das Closing der Transaktion soll noch im Mai 2021 erfolgen.

Die Montano Asset Management GmbH ist einer der führenden unabhängigen Core-Plus und Value-Add-Immobilien Manager im deutschen Gewerbeimmobilienmarkt mit einem betreuten Immobilienvermögen von aktuell rund 1,6 Mrd. Euro. Ursprünglich als Dienstleister für ausländische Investoren auf dem deutschen Immobilienmarkt fokussiert, öffnet sich Montano zunehmend auch für deutsche institutionelle Investoren. Mit der Kapitelerhöhung steigert Montano seine Finanzkraft und erweitert seinen Spielraum für neue Assetklassen und Leistungen im Immobilienbereich.

"Wir freuen uns, mit der TTL einen erfahrenen und vertrauenswürdigen Partner gefunden zu haben. Durch die Beteiligung können wir unsere Eigenkapitalbasis signifikant stärken und unseren Wachtumspfad mit noch höherem Tempo fortsetzen", sagt Sebastian Schöberl, Geschäftsführer der Montano Asset Management. "Die TTL teilt unsere Werte, zu denen Pragmatismus, große Kundennähe und starke Serviceorientierung gehören. Gemeinsam können wir nun unsere geplante Wachstumsstrategie schneller umsetzen".

 

Über Montano Asset Management GmbH

Die Montano Asset Management GmbH ist eine Investment- und Asset-Management-Plattform, die sich auf Core-Plus- und Value-Add-Immobilien in Deutschland spezialisiert hat. Mit Hauptsitz in München und Niederlassungen in Berlin und Frankfurt betreut ein Team von 20 erfahrenen Fachleuten bundesweit rund 70 Immobilien im Wert von circa 1,6 Mrd. Euro für eine Reihe von institutionellen Kunden, Family Offices und Staatsfonds.
www.montano.eu

Ansprechpartner Montano Asset Management GmbH

Ramin Rabeian
Managing Partner
T +49 89 24 216 9800
ramin@montano.eu

 

Über TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG

Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (ISIN DE0007501009/Börsenkürzel TTO) ist eine auf den deutschen Gewerbeimmobilienmarkt spezialisierte börsennotierte Beteiligungsgesellschaft. Ziel ist es, als Beteiligungsholding profitable Investments einzugehen, diese zu begleiten und weiterzuentwickeln, um an ihrer Wertsteigerung zu partizipieren und die Ertragskraft der TTL AG im Interesse der Aktionäre nachhaltig zu steigern. TTL investiert sowohl in privat gehaltene als auch in börsennotierte dividendenstarke Immobiliengesellschaften. Zudem beteiligt sich TTL auch über Plattformen an Immobilienprojekten und Immobilien, wobei für diese Investments von der TTL-Gruppe neben Eigenkapital auch Mezzanine-Finanzierungen zur Verfügung gestellt werden.

Das in München ansässige Unternehmen ist über die TTL Real Estate GmbH an gelisteten dividendenstarken Immobiliengesellschaften, vor allem der DIC Asset AG, investiert. Gleichzeitig engagiert sich die Gesellschaft an Immobilienprojektentwicklungen, Value-Add-Bestandsimmobilien und -portfolios und plant perspektivisch auch in weitere Immobilienportfolios zu investieren. Seit Ende 2020 hält die TTL AG eine Beteiligung an der ebenfalls in München ansässigen Asset Management-Gesellschaft Montano Asset Management GmbH.

Ansprechpartner TTL für Investoren und Presse

Annette Kohler-Kruse
Instinctif Partners
Tel. +49 89 3090 5189-23
ir@ttl-ag.de
presse@ttl-ag.de


17.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG

Theresienhöhe 28

80339 München

Deutschland

Telefon:

+49 (0)89 381611-0

Fax:

+49 (0)89 3915-92

E-Mail:

ir@ttl-ag.de

Internet:

www.ttl-ag.de

ISIN:

DE0007501009

WKN:

750100

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1197158


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this