Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.693,27
    +122,05 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.126,70
    +30,63 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,36 (+0,04%)
     
  • Gold

    1.879,50
    -16,90 (-0,89%)
     
  • EUR/USD

    1,2107
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    28.970,63
    -385,12 (-1,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    +0,49 (+0,70%)
     
  • MDAX

    34.017,59
    +246,32 (+0,73%)
     
  • TecDAX

    3.475,38
    +31,96 (+0,93%)
     
  • SDAX

    16.401,63
    +145,48 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,83 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.134,06
    +45,88 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.600,66
    +54,17 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,09 (+0,35%)
     

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: TTL AG erhöht Beteiligung an der Montano Asset Management GmbH auf 50 Prozent

·Lesedauer: 2 Min.

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: TTL AG erhöht Beteiligung an der Montano Asset Management GmbH auf 50 Prozent

17.05.2021 / 10:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 17.05.2021

TTL AG erhöht Beteiligung an der Montano Asset Management GmbH auf 50 Prozent

Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG ("TTL", "TTL AG") (ISIN DE0007501009) erwirbt weitere 20 Prozent an der Montano Asset Management GmbH ("Montano"). Sie nutzt damit eine Option, die ihr ermöglicht, die im Dezember 2020 erworbene Beteiligung an dem Immobilienspezialisten von 30 Prozent auf 50 Prozent aufzustocken.

Der Beteiligungsausbau erfolgt im Rahmen der Zeichnung einer Kapitalerhöhung durch die TTL AG. In den vergangenen Monaten haben TTL und Montano mehrere perspektivenstarke Projekte initiiert, die zum Teil ab Beginn des zweiten Halbjahres in die Umsetzungsphase gehen. Zudem will Montano mit dem generierten Mittelzufluss den geplanten Wachstumspfad mit höherem Tempo fortsetzen.

Der Erwerb der zusätzlichen 20 Prozent an Montano ist der letzte Schritt des zweistufigen Beteiligungsaufbaus der TTL am dem wachstumsstarken Immobilienassetmanager. Das Closing der Transaktion soll noch im Mai 2021 erfolgen.

Die Montano Asset Management GmbH ist einer der führenden unabhängigen Core-Plus und Value-Add-Immobilien Manager im deutschen Gewerbeimmobilienmarkt mit einem betreuten Immobilienvermögen von aktuell rund 1,6 Mrd. Euro.

Mitteilende Person
Theo Reichert
Vorstandsvorsitzender
Tel: +49 89 381611-0
E-Mail: presse@ttl-ag.de


Ansprechpartner für Investoren und Presse
Annette Kohler-Kruse
Instinctif Partners
Tel. +49 89 3090 5189-23
ir@ttl-ag.de
presse@ttl-ag.de

17.05.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG

Theresienhöhe 28

80339 München

Deutschland

Telefon:

+49 (0)89 381611-0

Fax:

+49 (0)89 3915-92

E-Mail:

ir@ttl-ag.de

Internet:

www.ttl-ag.de

ISIN:

DE0007501009

WKN:

750100

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1196979


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this