Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 23 Minuten
  • Nikkei 225

    29.654,76
    +116,06 (+0,39%)
     
  • Dow Jones 30

    33.677,27
    -68,13 (-0,20%)
     
  • BTC-EUR

    52.851,40
    +2.050,61 (+4,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.359,70
    +65,71 (+5,08%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.996,10
    +146,10 (+1,05%)
     
  • S&P 500

    4.141,59
    +13,60 (+0,33%)
     

Tschechischer Abgeordneter stirbt nach Corona-Infektion

·Lesedauer: 1 Min.

PRAG (dpa-AFX) - In Tschechien ist erstmals ein Abgeordneter des Parlaments an einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Der 71 Jahre alte Politiker Jiri Ventruba von den oppositionellen Bürgerdemokraten (ODS) erlag am Dienstag den Folgen der Infektion, wie die Partei am Mittwoch in Prag bestätigte. Der studierte Arzt saß seit dreieinhalb Jahren im Parlament. Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Tschechien zahlreiche Politiker mit dem Virus infiziert, darunter Parlamentspräsident Radek Vondracek und Ex-Verteidigungsministerin Karla Slechtova.

Das Gesundheitsministerium in Prag meldete am Mittwoch 15 196 neue Fälle innerhalb von 24 Stunden. Innerhalb von sieben Tagen steckten sich mehr als 760 Menschen je 100 000 Einwohner mit dem Coronavirus an. Zum Vergleich: In Deutschland lag die Sieben-Tage-Inzidenz am Mittwoch bei 65,4. Seit Beginn der Pandemie gab es in Tschechien mehr als 1,3 Millionen Infektionen und 22 385 Todesfälle.