Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.067,91
    -64,06 (-0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.885,45
    -30,02 (-0,61%)
     
  • Dow Jones 30

    38.834,86
    +56,76 (+0,15%)
     
  • Gold

    2.345,20
    -1,70 (-0,07%)
     
  • EUR/USD

    1,0750
    +0,0007 (+0,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.410,74
    +361,39 (+0,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.379,91
    +42,16 (+3,15%)
     
  • Öl (Brent)

    81,57
    0,00 (0,00%)
     
  • MDAX

    25.471,75
    -118,18 (-0,46%)
     
  • TecDAX

    3.269,39
    -67,81 (-2,03%)
     
  • SDAX

    14.399,34
    -139,43 (-0,96%)
     
  • Nikkei 225

    38.570,76
    +88,65 (+0,23%)
     
  • FTSE 100

    8.205,11
    +13,82 (+0,17%)
     
  • CAC 40

    7.570,20
    -58,60 (-0,77%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.862,23
    +5,21 (+0,03%)
     

Trina Solar gewinnt German Design Award für Solarmodul Vertex S+

Das Doppelglas-Modul wurde für „Exzellentes Produktdesign" 2024 ausgezeichnet

CHANGZHOU, China, 8. November 2023 /PRNewswire/ -- Trina Solar Co., Ltd. ("Trina Solar" oder "das Unternehmen"), ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Solarenergielösungen für eine Netto-Null-Zukunft, hat den German Design Award 2024 für seine n-Typ-Doppelglas-Dachmodulserie Vertex S+ in der Kategorie "Excellent Product Design" gewonnen.

Der im Jahr 1953 vom Rat für Formgebung ins Leben gerufene German Design Award gehört zu den renommiertesten Designauszeichnungen der Welt. Nominiert werden können nur Arbeiten, die die Prüfung oder Empfehlung des deutschen Design-Ausschusses bestanden haben. Unter den nominierten Arbeiten befinden sich überwiegend international preisgekrönte Designs, die auch als "Winner among Winners" bezeichnet werden.

Die Auszeichnung des Designs und der besonderen Ästhetik der Vertex S+ Module durch den German Design Award knüpft an den Erfolg des Vertex S Moduls von Trina Solar an, das im vergangenen Jahr mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet wurde, dem internationalen Industriedesignpreis, der als "Oscar" der Designwelt gilt.

WERBUNG

„Mit dem German Design Award ausgezeichnet zu werden, ist nicht nur eine Bestätigung für das kreative und innovative Design und die Leistung unseres Moduls, sondern auch eine Anerkennung des gesamten Konzepts unserer ästhetischen Produktreihe, zu der das Vertex S+ gehört," erklärt Gonzalo de la Viña, President EMEA bei Trina Solar. „Als Pionier bei schwarzen Modulen haben wir einen globalen Trend bei der Integration von Solarenergie und technologischer Ästhetik ausgelöst. Mit dem kontinuierlichen Wachstum des globalen PV-Marktes für Wohnhäuser stellen immer mehr Endkunden höhere Anforderungen an das Aussehen von PV-Modulen. Ästhetisch ansprechende Module sind aufgrund ihrer Optik und ihrer Leistung mittlerweile zur ersten Wahl in diesem Marktsegment geworden."

Der perfekte schwarze Look zeigt sich bei Trina Solar in jedem Detail auf höchstem Niveau: Die einheitliche Optik der Zellen untereinander, von Zellen und Rahmen sowie der einzelnen Module gewährleistet eine hohe Designkonsistenz bei der Außengestaltung von Gebäuden. Die Vertex S+ Module bringen hohen ästhetischen Anspruch und Qualität in der Solarenergie auf tausende Dächer weltweit.

Trina Solar hat im Februar die Vertex S+-Doppelglas-Modulserie für Dachanlagen vorgestellt und damit eine Reihe von Innovationen im Bereich der PV-Ästhetik im mittleren und gehobenen Marktsegment für Wohngebäude auf den Weg gebracht. Diese Modulserie basiert auf der rechteckigen 210mm Silizium-Wafer (210R)-Zelltechnologie in Kombination mit der n-Typ i-TOPCon Advanced-Technologie, die höchste Leistung, Effizienz und garantierte Lebenszeitleistung bietet. Die gedrittelten Zellen wurden für elektrische Kompatibilität mit 99 Prozent der gängigen Wechselrichter entwickelt und lassen sich daher nahtlos in bestehende Systemkomponenten integrieren. Die leichte Doppelglasstruktur mit nur 1,6+1,6mm Glasdicke gewährleistet höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit des Moduls bei vergleichbar geringem Gewicht wie Standardprodukte mit Rückseitenfolie.

Das Flaggschiff der Vertex S+ Serie ist das NEG9RC.27 Clear Black Modul. Es ist mit schwarzen Zellen und einem schwarzen Rahmen ausgestattet. Das Modul verfügt über eine bifaziale Zelltechnologie mit transparenter Verkapselung für zusätzlichen Energiegewinn auf der Rückseite des Moduls, was es zu einer universellen Premiumlösung für alle Arten von Wohn- und Geschäftsdächern macht. Darüber hinaus eignet es sich aus ästhetischer Sicht für spezielle Anwendungsbereiche wie Carports und öffentliche Plätze.

Das monofaziale NEG9R.28 Vertex S+ Modul hingegen ist mit einer weißen Verkapselung ausgestattet, wodurch eine Spitzenleistung von bis zu 450Wp erreicht und so die Leistung pro Fläche auf dem Dach maximiert wird.

Die innovative Produktserie Vertex S+ bietet dem Anwender eine größere Auswahl an Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung und ästhetischen Aufwertung ihres Daches.

Bildmaterial: https://bit.ly/3QKaQuK | https://bit.ly/47npdL1

Bildunterschrift: Trina Solar hat den German Design Award 2024 für seine Vertex S+ n-Typ-Doppelglas-PV-Modulserie für Aufdachanlagen in der Kategorie "Excellent Product Design" gewonnen.

Copyright: Trina Solar

Über Trina Solar (688599.SH) 

Trina Solar wurde im Jahr 1997 gegründet. Als weltweit führender Anbieter von Photovoltaik (PV)-Modulen und smarten Energielösungen liefert Trina Solarprodukte, Anwendungen und Dienstleistungen der PV zur Stärkung der globalen nachhaltigen Entwicklung. Durch ständige Innovation bringt Trina Solar die PV-Branche weiter voran, indem es die Netzparität von Solarstrom fördert und erneuerbare Energien populär macht. Trina Solar hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Entwicklung erneuerbarer Energien weltweit zum Wohle der gesamten Menschheit voranzutreiben.

Bisher hat Trina Solar weltweit mehr als 150 GW an Solarmodulen ausgeliefert. Darüber hinaus umfasst das nachgelagerte Geschäft von Trina Solar die Entwicklung von PV-Projekten, Finanzierung, Design, Bau, Betrieb und Management sowie Systemintegrationslösungen für Kunden aus einer Hand. Das Unternehmen hat weltweit bereits über 9,5 GW an Solarkraftwerken an das Netz angeschlossen. Trina Solar brachte 2018 erstmals die Marke Energy IoT auf den Weg und strebt nun an, ein weltweit führender Anbieter von intelligenter Energie zu werden. Im Juni 2020 wurde Trina Solar am STAR Market der Shanghai Stock Exchange gelistet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.trinasolar.com.

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/trina-solar-gewinnt-german-design-award-fur-solarmodul-vertex-s-301980974.html