Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.171,93
    -182,83 (-1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.827,24
    -42,88 (-0,88%)
     
  • Dow Jones 30

    40.265,32
    -399,70 (-0,98%)
     
  • Gold

    2.399,90
    -56,50 (-2,30%)
     
  • EUR/USD

    1,0881
    -0,0019 (-0,17%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.195,41
    +2.818,36 (+4,83%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.375,01
    +44,12 (+3,31%)
     
  • Öl (Brent)

    80,08
    -2,74 (-3,31%)
     
  • MDAX

    25.343,43
    -244,01 (-0,95%)
     
  • TecDAX

    3.284,55
    -61,10 (-1,83%)
     
  • SDAX

    14.357,57
    -147,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    40.063,79
    -62,56 (-0,16%)
     
  • FTSE 100

    8.155,72
    -49,17 (-0,60%)
     
  • CAC 40

    7.534,52
    -52,03 (-0,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.704,32
    -166,90 (-0,93%)
     

Treffen zwischen Putin und Erdogan hat begonnen

SOTSCHI (dpa-AFX) -Die Verhandlungen zwischen Russlands Präsident Wladimir Putin und seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan über das Getreideabkommen haben begonnen. Der Kremlchef nahm seinen Gast am Montagmittag vor seiner Residenz in Sotschi am Schwarzen Meer in Empfang, wie Fernsehbilder zeigten. Erdogan ist nach Russland gereist, um für eine Wiederbelebung des Abkommens zur Ausfuhr von ukrainischem Getreide zu werben. Die Türkei hatte die Vereinbarung im Sommer 2022, die die russische Seeblockade ukrainischer Häfen beendete, auch im eigenen Interesse mitvermittelt. Mitte Juli hatte Russland das Abkommen ausgesetzt.