Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.462,19
    +230,90 (+1,62%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.808,86
    +68,55 (+1,83%)
     
  • Dow Jones 30

    33.212,96
    +575,77 (+1,76%)
     
  • Gold

    1.857,30
    +3,40 (+0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0739
    +0,0006 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    26.876,72
    -336,32 (-1,24%)
     
  • CMC Crypto 200

    625,79
    -3,71 (-0,59%)
     
  • Öl (Brent)

    115,07
    +0,98 (+0,86%)
     
  • MDAX

    29.749,55
    +319,28 (+1,08%)
     
  • TecDAX

    3.178,93
    +82,39 (+2,66%)
     
  • SDAX

    13.695,42
    +145,83 (+1,08%)
     
  • Nikkei 225

    26.781,68
    +176,84 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    7.585,46
    +20,54 (+0,27%)
     
  • CAC 40

    6.515,75
    +105,17 (+1,64%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.131,13
    +390,48 (+3,33%)
     

Der Traum vom passiven Einkommen: Zwei Aktien, die einen Blick wert sind!

Kriterium Aktienauswahl
Kriterium Aktienauswahl

Der Traum vom passiven Einkommen ist noch lange nicht ausgeträumt. Ein solches definiert sich als ein Einkommen, welches mit einem nur minimalen Arbeitsaufwand generiert wird. Auch Dividendenzahlungen könnte man als solches klassifizieren.

Der Vorteil eines passiven Einkommens mit Dividenden: Sie fließen regelmäßig und können sich steigern. Man muss nur regelmäßig sparen und in dividendenstarke Aktien investieren.

Zu den wohl zuverlässigsten Dividendenaktien gehören die sogenannten Dividenden-Champions. Als solche bezeichnet man Unternehmen, die seit 25 Jahren ohne Unterbrechungen die Dividende erhöht haben.

Noch spannender wird es bei den Dividendenkönigen: Sie erhöhten ihre Dividenden über einen Zeitraum von mindestens 50 Jahren ohne Unterbrechungen. Zwei spannende Dividendenkönige mit einer soliden Dividendenrendite sowie einer günstigen Bewertung sind aktuell 3M (WKN: 851745) sowie Stanley Black & Decker (WKN: A1CTQA).

Der Traum vom passiven Einkommen

3M-Aktie

Das Industriekonglomerat 3M ist vielen Anlegern bekannt. Schließlich finden sich seine Produkte in zahlreichen Privathaushalten wieder. Dabei ist das Unternehmen ein maßgeblicher Zulieferer der Industrie.

Seit nunmehr 64 Jahren erhöht 3M die Dividende. Seit über 100 Jahren gab es keinen Ausfall. Damit ist 3M definitiv einer der solidesten Dividendenzahler der Welt.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis von 13,6 sowie einer Dividendenrendite von 4,1 % (Stand: 2.5.22) ist die Aktie auf den ersten Blick gar nicht mal teuer.

Dennoch gibt es bei der Aktie ein paar Makel: So fiel das Umsatzwachstum im ersten Quartal 2022 mit 0,3 % im Vergleich zum Vorjahr relativ schwach aus. Zudem wurde der Gewinnausblick aufgrund von Problemen mit PFAS-Chemikalien im belgischen Werk Zwijndrecht für das Gesamtjahr 2022 gesenkt. Zusätzlich belastet eine angehende Klagewelle bezüglich von 3M produzierten Ohrstöpseln, die zu Gehörschäden führten.

Passives Einkommen mit der Stanley Black & Decker-Aktie

Ähnlich günstig bewertet ist auch der Dividenden-Champion Stanley Black & Decker. Die Aktie des in New Britain ansässigen Werkzeugherstellers zahlt bereits seit 146 Jahren ohne Unterbrechungen eine Dividende. Ohne Ausnahme flossen Dividenden in den letzten 54 Jahren. Nicht umsonst wird sie als eine der besten Dividendenaktien aller Zeiten bezeichnet.

Das erwartete Kurs-Gewinn-Verhältnis beläuft sich lediglich auf 11 bei einer Dividendenrendite von 2,6 %. Im ersten Quartal 2022 stieg der Umsatz um 20 % im Vergleich zum Vorjahr auf 4,4 Mrd. US-Dollar.

Grund für den Umsatzsprung waren vor allem Übernahmen im Bereich Outdoor-Power-Equipment, welche den Umsatz um 23 % anstiegen ließen. Positiv wirkten sich auch Preiserhöhungen (+5 %) aus. Gegenwind gab es mit einem rückläufigen Volumen von 6 % sowie aufgrund von Währungsveränderungen (-2 %).

Dennoch sieht sich das Management auf Kurs für das Gesamtjahr 2022. Vorhergesagt wird ein Umsatzwachstum im mittleren 20 %-Bereich. Zurückrudern musste das Unternehmen jedoch bei der Ertragsprognose. So wurden die Annahmen beim EPS von einer Spanne zwischen 10,10 und 10,70 US-Dollar auf eine Spanne zwischen 7,20 und 8,30 US-Dollar deutlich nach unten geschraubt.

Als ein Zulieferer der Bauindustrie hängt die Aktie maßgeblich von der Konjunktur sowie vor allem von dem amerikanischen Häusermarkt ab.

Der Artikel Der Traum vom passiven Einkommen: Zwei Aktien, die einen Blick wert sind! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Frank Seehawer besitzt Aktien von 3M. The Motley Fool empfiehlt 3M.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.