Transphorm stellt sechs SuperGaN-FETs vor, die Pin-zu-Pin-kompatibel mit e-mode-Bauteilen sind

Neue Industriestandard-PQFN-Gehäuse dienen als einfacher Drop-in-Ersatz mit höherer Performance über d-mode GaN

GOLETA, Kalifornien, April 27, 2023--(BUSINESS WIRE)--Transphorm, Inc. (Nasdaq: TGAN, ein Pionier und weltweiter Anbieter von extrem zuverlässigen, leistungsfähigen Stromumwandlungsprodukten auf Basis von Galliumnitrid (GaN), gab heute die Verfügbarkeit von sechs (6) oberflächenmontierbaren Bauelementen (SMDs) bekannt, die in den Industriestandard-Gehäusen PQFN 5x6 und 8x8 erhältlich sind. Diese SMDs bieten die Zuverlässigkeits- und Performance-Vorteile der patentierten SuperGaN® „d-mode two-switch normally-off"-Plattform von Transphorm in den Gehäusekonfigurationen, die üblicherweise von e-mode GaN-Bauelementen der Mitbewerber verwendet werden. Daher können diese sechs Bauelemente problemlos als erste Designquelle, als Pin-to-Pin-Ersatz und/oder als sekundäre Quelle für e-mode GaN-Lösungen dienen.

Für Stromversorgungssysteme, die zusätzliche thermische Leistung von der SuperGaN-Plattform benötigen, bietet Transphorm auch SMDs in optimierten Performance-Gehäusen an. Alle Transphorm-Bauelemente zeichnen sich unabhängig vom Gehäuse durch einfache Ausführbarkeit und Ansteuerung aus, da in der d-mode-Konfiguration ein Niederspannungs-Silizium-MOSFET zusammen mit einem GaN-HEMT verwendet wird. Diese Plattformkonfiguration ermöglicht auch die Nutzung von Standard-Controllern und/oder -Treibern, was die überragende Ansteuerbarkeit und Designfähigkeit des Transphorm-Portfolios noch weiter verbessert.

„Transphorm produziert weiterhin ein starkes GaN-Bauelemente-Portfolio, das heute das branchenweit breiteste Leistungsspektrum abdeckt. Mit der Veröffentlichung dieser Industriestandard-Gehäuse, die auf das kürzlich angekündigte, gemeinsam mit Weltrend Semiconductors entwickelte SiP folgen, haben wir unsere Niedrigenergie-Strategie gefestigt", so Philip Zuk, Senior Vice President of Business Development and Marketing, Transphorm. „Kunden haben nun die Wahl, wie sie die Vorteile von SuperGaN nutzen möchten: mittels Performance-Gehäuse, Pin-to-Pin-E-Mode-kompatiblem Industriestandard-Gehäuse oder als System-in-Package."

Vorteile des SuperGaN-Drop-In-Ersatzes

Der Ersatz von e-mode-Bauelementen durch SuperGaN d-mode-FETs bietet nachweislich eine höhere Performance und eine niedrigere Betriebstemperatur durch geringere Leitungsverluste, was zu einer längeren Lebensdauer und Zuverlässigkeit führt. Dies ist auf die grundsätzliche Überlegenheit des d-mode GaN-Normal-Off-Bauelements gegenüber dem e-mode GaN-Normal-Off-Bauelement zurückzuführen. Ein Beispiel, das diese Daten validiert, ist ein kürzlich durchgeführter direkter Vergleich, bei dem 50 mΩ e-mode durch 72 mΩ SuperGaN-Technologie in einem 280-W-Gaming-Laptop-Ladegerät ersetzt wurde: https://bit.ly/diraztbISP.

Bei der Analyse des Ladegeräts arbeiteten die SuperGaN-FETs bei kühleren Temperaturen im Ausgangsspannungsbereich des Controllers (während beim E-Mode eine Pegelverschiebung erforderlich war). Der Temperaturkoeffizient des SuperGaN-Widerstands (TCR) ist etwa 25 Prozent niedriger als der von e-mode, was zu den geringeren Leitungsverlusten beiträgt. Darüber hinaus wurde die Anzahl der peripheren Komponenten um 20 % reduziert, was auf niedrigere Stücklistenkosten hinausläuft.

SMD-Portfolio gemäß Industriestandard

Nachstehend folgt die Liste der PQFN-Bauteile nach Industriestandard von Transphorm:

Bauteil

RDS(on) mΩ

Gehäuse

TP65H070G4LSGB

72

PQFN88

TP65H150BG4JSG

150

PQFN56

TP65H150G4LSGB

150

PQFN88

TP65H300G4JSGB

240

PQFN56

TP65H300G4LSGB

240

PQFN88

TP65H480G4JSGB

480

PQFN56

Zu den wichtigsten geräteübergreifenden Leistungsmerkmalen zählen:

  • JEDEC-qualifiziert

  • Dynamische RDS(on)eff-Produktion geprüft

  • Marktführende Robustheit mit großen Gate-Sicherheitsspannen und transienten Überspannungsfähigkeiten

  • Sehr geringe QRR

  • Geringerer Übertragungsverlust

Zielanwendungen

Der 72-mΩ-FET ist optimal für Anwendungen in den Bereichen Datenaustausch, Industrie, PV-Wechselrichter, Servomotoren, Computersysteme sowie in allgemeinen Verbraucheranwendungen geeignet.

Die 150-, 240- und 480-mΩ-FETs sind optimal für den Einsatz in Netzteilen, Low-Power-SMPS, Beleuchtungs- und Low-Power-Verbraucheranwendungen geeignet.

Verfügbarkeit

Alle Industriestandard-Geräte werden derzeit bemustert und können hier angefordert werden: https://www.transphormusa.com/en/products/#sampling.

Über Transphorm

Transphorm, Inc., ein weltweit führendes Unternehmen in der GaN-Revolution, entwickelt und fertigt hochleistungsfähige und hochzuverlässige GaN-Halbleiter für Hochspannungs-Stromwandlungsanwendungen. Mit einem der größten Power-GaN-IP-Portfolios von mehr als 1.000 eigenen oder lizenzierten Patenten produziert Transphorm die branchenweit ersten JEDEC- und AEC-Q101-qualifizierten Hochspannungs-GaN-Halbleiterbauelemente. Das Geschäftsmodell des Unternehmens für vertikal integrierte Geräte ermöglicht Innovationen in allen Phasen der Entwicklung: Konstruktion, Fertigung, Geräte- und Anwendungsunterstützung. Die Innovationen von Transphorm bringen die Leistungselektronik über die Grenzen von Silizium hinaus und erreichen einen Wirkungsgrad von über 99 %, eine 50 % höhere Leistungsdichte und 20 % niedrigere Systemkosten. Transphorm hat seinen Hauptsitz in Goleta, Kalifornien, und betreibt Produktionsstätten in Goleta und Aizu, Japan. Weitere Informationen finden Sie auf www.transphormusa.com. Folgen Sie uns auf Twitter @transphormusa und WeChat @ Transphorm_GaN.

Die Marke SuperGaN ist eine eingetragene Handelsmarke von Transphorm, Inc. Alle anderen Handelsmarken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230427005312/de/

Contacts

Heather Ailara
+1.973.567.6040
heather.ailara@transphormusa.com