Deutsche Märkte öffnen in 47 Minuten

TrakCel stärkt Wachstum und verbesserten Marktzugang durch strategische Finanzierungsrunde

·Lesedauer: 4 Min.

TrakCel, ein führender Anbieter von Zelltherapie-Orchestrierungslösungen zur Unterstützung der Zell- und Gentherapieindustrie, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine jüngste Finanzierungsrunde unter der Leitung von AmerisourceBergen und Labcorp (NYSE: LH) abgeschlossen hat. Diese strategischen Investitionen ermöglichen die weitere Transformation der Zelltherapie-Orchestrierungslösung von TrakCel, das Wachstum seines bestehenden Partner-Ökosystems und die weitere globale Expansion.

Das Unternehmen wird sowohl das Investment als auch die vereinte Fachkompetenz aus der Zusammenarbeit mit den Investoren nutzen, um sein Angebot sowohl für klinische als auch kommerzielle Zell- und Gentherapieentwickler im Rahmen seines industriellen Standardisierungswillens und Strebens nach zukünftigen Innovationen weiter zu stärken.

TrakCel hat das umfassendste Portfolio an Live-Bereitstellungen der Branche in eine Reihe von Therapiefeldern entwickelt, von autologen und allogenen Therapien, über personalisierte Krebsimpfungen und CRISPR (Clustered Regularly Interspaced Short Palindromic Repeats), bis hin zu Tumor- und Mark-infiltrierenden Lymphozyten-Therapien.

„Der Abschluss dieser Finanzierungsrunde bietet die einzigartige Möglichkeit, die Verbesserung und Entwicklung unseres Produkt- und Dienstleistungsportfolio voranzubringen, um die Erwartungen im sich rasch weiterentwickelnden Zell- und Gentherapiebereich sogar noch zu übertreffen", so Ravi Nalliah, Chief Strategy Officer und Mitbegründer von TrakCel. „Darüber hinaus verbessert dieses Investment unser bereits beachtliches digitales Partner-Ökosystem. Nun verfügt TrakCel über Finanzierung und partnerschaftliche Unterstützung, um von unserer gewonnenen Markt- und Branchenerfahrung als erste Orchestrierungslösung für den Zell- und Gentherapiemarkt profitieren zu können."

Die künftige Erweiterung und Ausrichtung seines digitalen Ökosystems mithilfe von AmerisourceBergen wird TrakCel in die Lage versetzen, seine Reichweite erheblich auszubauen. Dies wird es den beiden Unternehmen ebenfalls ermöglichen, Dienstleistungen anzubieten, die sie in Richtung Standardisierung der Bereitstellung von Zell- und Gentherapien weiter voranzubringen.

„Der Sektor neuartiger Therapien produziert bedeutende Fortschritte in der Behandlung, die das Gesundheitswesen und die Behandlung von Krankheiten mit aktuell noch eingeschränkten therapeutischen Möglichkeiten revolutionieren werden. Dabei ist wesentlich, dass die Herstellerpartner Wege für Innovationen für Patienten und Anbieter finden, um die Therapieerfahrungen zu verbessern", so Doug Cook, EVP, President of Commercialization and Animal Health bei AmerisourceBergen. „Durch die Zusammenarbeit mit TrakCel werden wir neue Ideen freisetzen und zusätzlichen Wert für alle Therapie-Teilnehmer generieren und somit die Schaffung einer gesünderen Zukunft wahrhaft verwirklichen."

Labcorp, ein führendes globales Life-Science-Unternehmen, stellt lebenswichtige Informationen bereit, um Ärzte, Krankenhäuser, Pharmaunternehmen, Forscher und Patienten zu unterstützen, klare und fundierte Entscheidungen zu treffen. Die Mission von Labcorp, die Gesundheit und die Lebensqualität zu verbessern, wird durch die Zell- und Gentherapie und die Immuntherapie-Softwareplattform von TrakCel komplementiert und unterstützt.

„Die von TrakCel zur Bewältigung entscheidender Anforderungen entwickelten Tools und Technologien stellen eine gute Ergänzung der Dienstleistungen dar, die wir für Zell- und Gentherapien bereitstellen", so Steve Anderson, PhD, Chief Scientific Officer bei Labcorp Drug Development. „Die Fähigkeit, diese Aktivitäten erfolgreicher orchestrieren zu können, gepaart mit der tiefgreifenden wissenschaftlichen und klinischen Erfahrung von Labcorp, lässt unsere Zusammenarbeit zu einem bedeutenden Aspekt für die erfolgreiche Bereitstellung und Vermarktung neuartiger Therapien werden. Unser Investment in TrakCel zeigt erneut unser Engagement im Bereich der Präzisionsmedizin."

Ende

Über TrakCel

TrakCel ist ein marktführender Entwickler integrierter Technologien, der 2012 gegründet wurde, um die internationale autologe und allogene Zell-, Gen- und Immuntherapie-Lieferkette zu verwalten. Die Softwareplattform von TrakCel wurde in Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen in der Zell-, Gen- und Immuntherapiebranche entwickelt und in zunehmendem Maße von diesen übernommen. Die Lösungen von TrakCel bieten Echtzeitsteuerung der gesamten therapeutischen Lieferkette, von der Probensammlung bis hin zur Behandlungsbereitstellung. Die Plattform von TrakCel beschleunigt den globalen Ausbau und die Vergrößerung der Anzahl der Zell- und Gentherapieprodukte, indem sie die Wirksamkeit verbessert und die Komplexität verringert und gleichzeitig die Behandlungserfassung über das Compliance-Management bis hin zur Produktrückverfolgbarkeit aufrechterhält. TrakCel hat seinen Hauptsitz in Cardiff, Wales, GB, mit US-Niederlassungen in Kalifornien und New Jersey.
https://trakcel.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210303005880/de/

Contacts

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Image Box PR
Neil Hunter / Michelle Boxall
Tel.: +44 (0) 20 8943 4685 / +44 (0) 7707 560846
neil@ibcomms.agency / michelle@ibcomms.agency