Suchen Sie eine neue Position?

Total verkauft nigerianisches Offshore-Ölfeld an China

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
FP.BR46,60+0,01

Lagos (dapd). Der französische Ölkonzern Total (Brüssel: FP.BR - Nachrichten) hat ein vor der nigerianischen Küste liegendes Ölfeld für 2,5 Milliarden Dollar (knapp zwei Milliarden Euro) an den chinesischen Staatskonzern Sinopec verkauft. Das teilte Total auf seiner Webseite mit.

Zu dem Feld gehört das Tiefsee-Projekt Usan, das dieses Jahr eröffnet wurde und aus dem täglich 180.000 Barrel Öl gefördert werden.

Mit dem Erlös will Total sich in anderen Projekten engagieren, hieß es. Der Verkauf müsse noch von den nigerianischen Behörden genehmigt werden. Das Feld liegt hundert Kilometer vor der südöstlichen Küste Nigerias. China baut seit einiger Zeit seinen Anteil an der nigerianischen Ölföderung aus.

© 2012 AP. All rights reserved