Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 47 Minuten
  • Nikkei 225

    29.215,52
    +190,06 (+0,65%)
     
  • Dow Jones 30

    35.457,31
    +198,70 (+0,56%)
     
  • BTC-EUR

    55.164,87
    +1.370,45 (+2,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.487,53
    +24,17 (+1,65%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.129,09
    +107,28 (+0,71%)
     
  • S&P 500

    4.519,63
    +33,17 (+0,74%)
     

Top-Dividendenaktien, die mir 100 Euro Dividende pro Quartal zahlen

·Lesedauer: 2 Min.
Sparen 100 Euro
Sparen 100 Euro

Top-Dividendenaktien, die mir 100 Euro Dividende pro Quartal zahlen, gibt es in meinem Depot noch vergleichsweise wenige. Im Endeffekt handelt es sich hierbei um Aktien, die ein gewisses Gewicht in meinem Einkommensdepot besitzen. Das bringen diese Zahlen natürlich mit sich.

Heute habe ich mir jedenfalls zwei Top-Dividendenaktien herausgepickt, die diesen Meilenstein vorweisen können. Riskieren wir einen Blick darauf, warum ausgerechnet diese zwei spannenden Namen zum Kreis dieser erlauchten Aktien zählen.

Das sind die 2 Top-Dividendenaktien, die mir 100 Euro Dividende pro Quartal zahlen

Um es kurz zu machen: Die zwei Top-Dividendenaktien, die mir 100 Euro Dividende oder mehr bezahlen, sind die von W. P. Carey (WKN: A1J5SB) und Realty Income (WKN: 899744). Beide sind in vielerlei Hinsicht ziemlich ähnlich und besitzen entsprechend ein solides Gewicht in meinem Depot. Wobei ich die exponierte Stellung bewusst gewählt habe.

Die zwei Real Estate Investment Trusts bieten nämlich einen besonderen Mix. Beide haben seit ihrem Börsengang nicht ein einziges Mal ihre Dividende gekürzt. Mit jeweils über zwei Jahrzehnten konsequenter jährlicher Erhöhungen handelt es sich um krisensichere Ausschütter, denen weder die Finanzkrise noch die Dotcom-Blase, noch der Corona-Crash etwas anhaben konnte. Historische Qualität ist daher gegeben, wobei Realty Income sogar ein Dividendenaristokrat ist.

Ein weiterer Faktor, warum Realty Income und W. P. Carey meine Top-Dividendenaktien mit 100 Euro Dividende pro Quartal sind, hängt außerdem mit deren Ausrichtung zusammen. Unternehmensorientiert sind die beiden Portfolios der Real Estate Investment Trusts mit 1.260 und über 6.700 verschiedenen Einheiten diversifiziert. Beide wählen außerdem breite, nicht konzentrierte Ansätze im Portfolio, das heißt über verschiedene Branchen hinweg. Für mich ist das ebenfalls eine gewisse Qualität.

W. P. Carey und Realty Income sind für mich daher darauf gepolt, defensive Klasse zu bieten und zeitlose Ausschüttungen. Eben Top-Dividendenaktien, die es für mich verdient haben, stark gewichtet zu sein. Mit 100 Euro Dividende pro Quartal habe ich das entsprechend gewürdigt.

Natürlich auch eine hohe Ausschüttungsrendite

Die zwei Top-Dividendenaktien mit über 100 Euro Dividende in meinem Depot besitzen jedoch auch hohe Dividendenrenditen. Das ist zugegebenermaßen ebenfalls ein gewisser Teil der Magie. 4,3 % Ausschüttungsrendite weist zum Beispiel Realty Income auf. W. P. Carey kommt hingegen auf über 5,5 % Dividendenrendite. Natürlich erfordert das weniger Gewicht für derartige Ziele.

Ob die Aktien auch bei dir im Depot ein solches Gewicht haben sollten? Das ist eine Frage, die du selbst beantworten solltest. Die defensive Qualität hat letztlich nämlich auch ihren Preis. Wer jedoch auf zeitlose Ausschüttungen setzt, kann diese Namen grundsätzlich in den Fokus rücken. Oder vielleicht auf der Watchlist platzieren, möglicherweise sogar im Depot.

Der Artikel Top-Dividendenaktien, die mir 100 Euro Dividende pro Quartal zahlen ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.