Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 14 Minuten
  • DAX

    13.673,28
    -200,69 (-1,45%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.561,80
    -40,61 (-1,13%)
     
  • Dow Jones 30

    30.996,98
    -179,02 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.864,90
    +8,70 (+0,47%)
     
  • EUR/USD

    1,2157
    -0,0018 (-0,15%)
     
  • BTC-EUR

    28.638,80
    +1.149,07 (+4,18%)
     
  • CMC Crypto 200

    698,21
    +21,31 (+3,15%)
     
  • Öl (Brent)

    52,21
    -0,06 (-0,11%)
     
  • MDAX

    31.424,83
    -210,68 (-0,67%)
     
  • TecDAX

    3.358,77
    -11,81 (-0,35%)
     
  • SDAX

    15.460,20
    -135,04 (-0,87%)
     
  • Nikkei 225

    28.822,29
    +190,84 (+0,67%)
     
  • FTSE 100

    6.630,90
    -64,17 (-0,96%)
     
  • CAC 40

    5.485,95
    -73,62 (-1,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.543,06
    0,00 (0,00%)
     

Tonangebend: Handelsblatt ist in Zitate-Ranking das Wirtschaftsmedium Nummer eins

Handelsblatt, Redaktion
·Lesedauer: 1 Min.

Das Handelsblatt ist im vergangenen Jahr 615 Mal von anderen deutschen Medien zitiert worden. Damit liegt es deutlich vor einigen großen Mitbewerbern.

Auch 2020 war das Handelsblatt wieder das Wirtschaftsmedium in Deutschland, dessen Texte am häufigsten von anderen Medien zitiert wurden – vor der britischen „Financial Times“ und den US-Publikationen „Wall Street Journal“ und „Forbes“ sowie der ebenfalls zur Verlagsgruppe Handelsblatt gehörenden „Wirtschaftswoche“.

Das geht aus der jährlichen Auswertung von Media Tenor hervor. Der Abstand zur Konkurrenz vergrößerte sich beim Vergleich der Wirtschaftstitel sogar deutlich. Im Gesamtranking aller Medien lag das Handelsblatt erneut auf Platz vier hinter „Spiegel“, „New York Times“ und „Bild“.

Außer der Coronakrise weckte im vergangenen Jahr vor allem die exklusive Berichterstattung zum Skandal um den einstigen Dax-Konzern Wirecard das Interesse der Leser. Die Dominanz des Themas Corona führte dazu, dass die meisten Publikationen 2020 weniger häufig zitiert wurden als im Jahr zuvor.

Insgesamt wurden von den Media Tenor-Analysten zwischen Januar und Dezember 2020 in den Politik- und Wirtschaftsteilen der deutschen Meinungsführermedien alle 23.907 Zitate ausgewertet. Das Zitate-Ranking basiert nicht auf computergestützten Analysen, sondern jeder Artikel wird von den Analysten einzeln gelesen und auf seine Relevanz geprüft.

Damit ist das Ranking laut Angaben von Media Tenor ein Indikator für die investigative Leistung und journalistische Qualität der Redaktionen, die zitiert werden.