Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 33 Minuten
  • Nikkei 225

    26.824,46
    +390,84 (+1,48%)
     
  • Dow Jones 30

    29.638,64
    -271,73 (-0,91%)
     
  • BTC-EUR

    16.351,93
    +8,68 (+0,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    383,54
    +18,95 (+5,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.198,74
    -7,11 (-0,06%)
     
  • S&P 500

    3.621,63
    -16,72 (-0,46%)
     

Tommy Hilfiger ernennt Avery Baker zum President und Chief Brand Officer

·Lesedauer: 6 Min.

Tommy Hilfiger, ein Unternehmen im Besitz von PVH Corp. [NYSE: PVH], meldet erfreut die Ernennung von Avery Baker zum President und Chief Brand Officer mit Wirkung vom 17. November 2020. In dieser neu geschaffenen Position ist Baker weltweit für Produkte, Marketing und Kundenerlebnis in allen Kategorien, Regionen und Vertriebskanälen verantwortlich.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201119006398/de/

Avery Baker, President and Chief Brand Officer, Tommy Hilfiger Global (Photo: Business Wire)

Baker ist seit 1998 für Tommy Hilfiger tätig und hat in dieser Zeit verschiedene Rollen in den Niederlassungen des Unternehmens in der ganzen Welt bekleidet, darunter die Positionen Chief Marketing Officer und Chief Brand Officer. Mitte 2019 nahm Baker eine Auszeit, um sich ihrer Familie zu widmen. Jetzt kommt sie zurück, um zum nächsten Kapitel eines Unternehmens und einer Marke beizutragen, die ihr sehr am Herzen liegen. Im Verlauf ihrer Tätigkeit für das Unternehmen hat Baker maßgeblich daran mitgewirkt, TOMMY HILFIGER zu einer der weltweit bekanntesten erstklassigen Lifestyle-Marken zu machen. Sie blickt auf eine Erfolgsgeschichte in der Entwicklung und Umsetzung von Markenaufbaustrategien zurück, die das Geschäftswachstum ankurbeln und den Markenwert steigern.

„Avery Baker hat ein sehr feines Gespür für die Tradition und DNA von TOMMY HILFIGER. Sie hat wirkungsvolle Verbraucherinitiativen ins Leben gerufen, die die Marke und das Geschäft vorangebracht haben", erklärte Martijn Hagman, CEO, Tommy Hilfiger global und PVH Europe. „Unser Engagement für ambitionierte Produkte und erstklassiges Marketing steht im Mittelpunkt unserer Vision, zu einer wirklich globalen Marke zu werden, die zielgerichtete Führungsarbeit leistet. Wir freuen uns sehr, Avery Baker wieder in der Tommy-Hilfiger-Familie begrüßen zu dürfen, wo sie die Marke in diesen beiden Bereichen leiten und ihr volles globales Potenzial erschließen wird."

„In dieser schwierigen Zeit haben Marken eine Chance und eine Verantwortung, das Leben der Verbraucher positiv zu beeinflussen", so Baker. „Ich bin davon überzeugt, dass Tommy Hilfiger als Unternehmen, dessen Handlungsweisen ebenso geschätzt werden wie seine hervorragenden Produkte, einen enorm positiven Unterschied bewirken kann. Ich bin sehr gespannt auf meine neue Laufbahn zusammen mit Tommy, Martijn und unseren Führungsteams in Europa, der Asien-Pazifik-Region und allen Teilen Amerikas. Wir wollen das langfristige Potenzial unserer Marke in allen Regionen ausschöpfen und das Unternehmen vollkommen umkrempeln - von der Unternehmenskultur bis hin zu den Verbrauchern - um es in ein für die 2020er Jahre zugeschnittenes Unternehmen zu transformieren."

Baker wurde 2014 zum Chief Brand Officer des Unternehmens ernannt und brachte kreative und geschäftliche Kompetenzen ein, um eine neue Markenvision zu erarbeiten und dabei eine Kombination von Popkultur, Mode, Technologie und Unterhaltung einzusetzen. Sie führte richtungweisende Programme durch, darunter TOMMYNOW – die größte und erfolgreichste Laufsteg-Show der Modebranche mit dem Titel „See Now, Buy now" (Jetzt sehen, jetzt kaufen) - und erweckte das von den 1990er Jahren inspirierte Label TOMMY JEANS zu neuem Leben. Dabei wurde auf eine frühere Unternehmenstradition zurückgegriffen, die sich bei der jüngeren Verbrauchergeneration als Favorit erwies. Im Verlauf ihrer Tätigkeit wurden prominente Partnerschaften mit einflussreichen Modemachern etabliert, darunter Lewis Hamilton, Zendaya, Gigi Hadid, KITH und Vetements, die Markenrelevanz und die Attraktivität der Marke bei einer neuen Generation von Fans gesteigert.

TOMMY HILFIGER ist eine weltweit führende Lifestyle-Marke mit einem weltweit bekannten Namen und eigener Identität. Die Marketinginitiativen des Unternehmens haben maßgeblich zur Ausdehnung der Präsenz von TOMMY HILFIGER beigetragen, insbesondere durch die stetige Zunahme des globalen Markenbewusstseins und durch verbraucherorientierte Strategien, die eine treue Anhängerschaft aufbauen und binden. Infolge ausgezeichneter Kollektionen, Kampagnen, Partnerschaften und wirkungsvollem Verbraucherengagement befindet sich die Markenexposition heute auf einem absoluten Höchststand.

Über Tommy Hilfiger

Mit einem Markenportfolio, zu dem TOMMY HILFIGER und TOMMY JEANS zählen, ist Tommy Hilfiger eine der namhaftesten Designer-Lifestyle-Gruppen der Welt. Der Fokus liegt auf dem Design und der Vermarktung hochqualitativer Konfektionsmode und Sportswear für Herren, Kollektionen und Sportswear für Damen, Kindermode, Jeans-Kollektionen, Unterwäsche (einschließlich Bademäntel, Schlafanzüge und Loungewear) sowie von Schuhen und Accessoires. Über ausgewählte Lizenzträger bietet Tommy Hilfiger komplementäre Lifestyle-Produkte wie Brillen, Uhren, Düfte, Bademoden, Socken, kleine Lederartikel, Haushaltswaren und Reisegepäck. Die Produktlinie TOMMY JEANS umfasst Jeanswear und Schuhe für Damen und Herren, Accessoires und Düfte. Die Artikel der Marken TOMMY HILFIGER und TOMMY JEANS stehen Verbrauchern weltweit über ein weitreichendes Netzwerk von TOMMY HILFIGER und TOMMY JEANS Einzelhandelsgeschäften, führenden Fachgeschäften und Kaufhäusern, ausgewählten Online-Händlern sowie unter tommy.com zur Verfügung.

Über die PVH Corp.

PVH ist eines der meistbewunderten Mode- und Lifestyle-Unternehmen der Welt. Wir sind der Motor von Marken, die die Mode vorantreiben - für immer. Zu unserem Markenportfolio gehören die ikonischen Marken CALVIN KLEIN, TOMMY HILFIGER, Van Heusen, IZOD, ARROW, Warner’s, Olga und Geoffrey Beene sowie die digital orientierte Dessousmarke True&Co. Wir vermarkten eine Vielzahl von Waren unter diesen und anderen national und international bekannten eigenen und lizenzierten Marken. PVH hat über 40.000 Mitarbeiter, die in über 40 Ländern tätig sind, und generiert einen Jahresumsatz von 9,9 Milliarden US-Dollar. Das ist unsere Kraft. Das ist die Kraft von PVH.

Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn.

SAFE-HARBOR-ERKLÄRUNG GEMÄSS DEM PRIVATE SECURITIES LITIGATION REFORM ACT VON 1995: Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung, darunter insbesondere Aussagen bezüglich der Strategien, Ziele, Erwartungen und Absichten des Unternehmens, erfolgen gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen naturgemäß mit Risiken und Unwägbarkeiten behaftet sind, die in vielen Fällen nicht genau vorhersehbar sind und mitunter unerwartet auftreten, darunter unter anderem: (i) die Strategien, Ziele, Erwartungen und Absichten des Unternehmens, die nach Ermessen des Unternehmens jederzeit geändert werden können; (ii) das Unternehmen könnte als hoch verschuldet betrachtet werden und nutzt einen erheblichen Teil seines Cashflows für den Schuldendienst, wodurch das Unternehmen möglicherweise nicht über ausreichende Mittel verfügt, um seine Geschäfte in der von ihm beabsichtigten oder in der Vergangenheit betriebenen Weise zu betreiben; und (iii) andere Risiken und Unwägbarkeiten, die in den vom Unternehmen bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission regelmäßig eingereichten Unterlagen ausgeführt sind.

Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen infolge von neu vorliegenden Informationen, künftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen öffentlich zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201119006398/de/

Contacts

Tommy Hilfiger
Dana Perlman
Treasurer und Senior Vice President, Business Development and Investor Relations
Büro: (212) 381-3502
Mobil: (917) 579 1374
investorrelations@pvh.com

Virginia Ritchie
Vice President, Global Communications
virginia.ritchie@tommy.com
Tel.: +31 6 4318 4870