Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 31 Minuten
  • Nikkei 225

    27.973,94
    +425,94 (+1,55%)
     
  • Dow Jones 30

    35.061,55
    +238,15 (+0,68%)
     
  • BTC-EUR

    30.371,41
    +1.008,94 (+3,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    861,94
    +68,21 (+8,59%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.836,99
    +152,39 (+1,04%)
     
  • S&P 500

    4.411,79
    +44,31 (+1,01%)
     

Tiktok will "kreativ" auf dem US-Arbeitsmarkt mitmischen

·Lesedauer: 1 Min.
Tiktok ist vor allem bei Jugendlichen beliebt

Das vor allem bei Jugendlichen beliebte Online-Netzwerk Tiktok will nun auch auf dem US-Arbeitsmarkt mitmischen. Über eine spezielle Plattform könnten Nutzer Bewerbungsvideos an potenzielle Arbeitgeber schicken, teilte das Unternehmen mit. Diese Videos sollten den traditionellen Lebenslauf ersetzen.

Das neue Angebot läuft unter dem Namen "TikTok Resumes", es ist vorerst auf den US-Markt begrenzt und startet zunächst als Pilotprojekt. Arbeitgeber können dabei ihre Stellenangebote posten - und Interessenten mit einem kurzen Video antworten. Dies gebe den Nutzern die Möglichkeit, "ihre Fähigkeiten und Erfahrungen auf kreative und authentische Weise zu präsentieren", erklärte Marketingchef Nick Tran.

Tiktok gehört zum chinesischen Konzern Bytedance und ist mit einer Milliarde Nutzern weltweit besonders in der jüngeren Generation beliebt. In den USA nutzen die App mehr als 100 Millionen Menschen. Erst im Juni hatte US-Präsident Joe Biden eine Verordnung seins Vorgängers Donald Trump rückgängig gemacht, der die App aus Gründen der nationalen Sicherheit vom US-Markt verbannen wollte.

jes/pe

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.