Blogs auf Yahoo Finanzen:

ThyssenKrupp kaufen

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
AMSYF16,460,00
TKA.DE20,370,03

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Equinet hat die Einstufung für ThyssenKrupp (Xetra: 750000 - Nachrichten) nach Zahlen von ArcelorMittal (Other OTC: AMSYF - Nachrichten) auf "Buy" belassen. Die schwache Nachfrage habe sich bei dem Wettbewerber mit steigenden Rohstoffkosten gepaart, was ein schlechtes Anzeichen für die Margen der europäischen Stahlproduzenten sei, schrieb Analyst Stefan Freudenreich in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Bestehende Überkapazitäten begrenzten die Preismacht innerhalb der Branche. ThyssenKrupp allerdings verfüge über eine solide Technologie-Sparte, begründete er seine optimistische Haltung zur Aktie. Zudem sei der Verkauf von Steel Americas bei den Papieren ein außerordentlicher Impulsgeber.

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt dpa - vor 2 Stunden 15 Minuten
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen
    Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen

    Die Sparda-Bank in Baden-Württemberg schafft im Juli die Zinsen für die Überziehung des Dispokredits ab. «Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß», sagt Sparda-Bank-Chef Martin Hettich der Nachrichtenagentur dpa.

  • Commerzbank-Chef für «Dispo-Nutzungsbremse»
    Commerzbank-Chef für «Dispo-Nutzungsbremse»

    Verbraucher mit einem Girokonto im Minus sollen künftig besser vor einem möglichen Sturz in die Schuldenfalle geschützt werden. Dieses Vorhaben der Bundesregierung erhält nun erstmals Unterstützung eines Topbankers.

  • Keine Chance für Albigs Autofahrer-Sonderabgabe
    Keine Chance für Albigs Autofahrer-Sonderabgabe

    Die von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) vorgeschlagene Sonderabgabe aller Autofahrer zur Reparatur maroder Straßen hat vorerst keine Chance.

  • Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege
    Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege

    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen vielfach kritisierten Vorschlag einer Straßenreparatur-Abgabe aller Autofahrer mit Zweifeln an den Finanzierungsversprechen der Berliner Koalition begründet.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »