Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 22 Minuten
  • Nikkei 225

    38.065,96
    -490,91 (-1,27%)
     
  • Dow Jones 30

    38.441,54
    -411,32 (-1,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.230,37
    -519,63 (-0,82%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.463,01
    -21,68 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,58
    -99,30 (-0,58%)
     
  • S&P 500

    5.266,95
    -39,09 (-0,74%)
     

THE SMARTER E AWARD 2024: FINALISTEN ZEIGEN WEGWEISENDE LÖSUNGEN FÜR EINE ERNEUERBARE ENERGIEVERSORGUNG 24/7

Die Finalisten des The smarter E AWARD 2024 stehen in den fünf Kategorien fest. (© Solar Promotion GmbH)
Die Finalisten des The smarter E AWARD 2024 stehen in den fünf Kategorien fest. (© Solar Promotion GmbH)

MÜNCHEN & PFORZHEIM, Deutschland, May 08, 2024--(BUSINESS WIRE)--Die Energiewirtschaft erfährt derzeit weltweit eine radikale Transformation. Erneuerbare Energien wurden in den letzten Jahren immer wirtschaftlicher und sind heute die wirtschaftlichste Lösung für die Stromerzeugung. Gleichzeitig wird der Ausbau immer schneller und die Technologien immer ausgefeilter. Das führt dazu, dass die Erneuerbaren heute auf der Überholspur sind. Einen großen Beitrag zu dieser Entwicklung leisten visionäre Unternehmen mit ihren fortschrittlichen Technologien, Ideen und Konzepten. Die besten und innovativsten Neuentwicklungen sind für den The smarter E AWARD 2024 nominiert. Die Auszeichnung wird in insgesamt fünf Kategorien verliehen: Photovoltaics, Energy Storage, E-Mobility, Smart Integrated Energy und Outstanding Projects. Die Gewinner werden am Vorabend von The smarter E Europe, am 18. Juni, um 18.15 Uhr im International Congress Center Messe München (ICM) in Saal 1 ausgezeichnet. Europas größte Messeallianz für die Energiewirtschaft vereint die vier Fachmessen Intersolar Europe, ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power Europe und findet im Anschluss vom 19. bis 21. Juni auf der Messe München statt.

Intelligent, innovativ, interdisziplinär – als Europas größte Messeallianz für die Energiewirtschaft beleuchtet The smarter E Europe die Kernthemen für eine erneuerbare Energieversorgung 24/7. Im Fokus stehen dabei die Solarenergie, Speichertechnologien, die Elektromobilität sowie Netz- und Energiemanagement. Jährlich wird in diesem Rahmen der The smarter E AWARD verliehen. Der Innovationspreis zeichnet Unternehmen und Produkte aus, die eine zukunftsfähige Energiewelt aktiv mitgestalten. Die Finalisten in diesem Jahr zeigen klare Trends auf – von künstlicher Intelligenz und digitalen Zwillingen über Software-as-a-Service-Lösungen bis hin zu höherer Leistung und Effizienz. Das sind die Finalisten des The smarter E AWARDs 2024.

WERBUNG

Die Finalisten in der Kategorie Photovoltaics:

  • Aiko Energy (China

  • ArcelorMittal Construction (Frankreich)

  • Euronergy (Niederlande)

  • Institut für Solarenergieforschung ISFH + Aerial PV Inspection (Deutschland)

  • NexWafe (Deutschland)

  • PVcase (Litauen)

  • Shenzhen Hopewind Electric (China)

  • SMA Solar Technology (Deutschland)

  • Solar Materials (Deutschland)

  • WAVELABS Solar Metrology Systems (Deutschland)

Die Finalisten in der Kategorie Energy Storage:

  • Contemporary Amperex Technology Co., Limited (CATL) (China)

  • Cubenergy (China)

  • Enphase Energy (USA)

  • ESS Tech (USA)

  • HagerEnergy (Deutschland)

  • Jackery Technology (USA)

  • Pfannenberg Europe (Deutschland)

  • Sigenergy Technology Co., Ltd. (China)

  • sonnen (Deutschland)

  • TrinaStorage (China)

Die Finalisten in der Kategorie E-Mobility:

  • Autel Europe (Deutschland)

  • Designwerk Technologies (Schweiz)

  • EcoG (Deutschland)

  • Huawei Digital Power (China)

  • Road (Niederlande)

  • SolarPaint by Apollo Power (Israel)

  • Vector Informatik (Deutschland)

  • XCharge Europe (Deutschland)

Die Finalisten in der Kategorie Smart Integrated Energy:

  • CyberGrid (Deutschland)

  • Delfos - Intelligence Asset Management (Spanien)

  • dvlp.energy (Deutschland)

  • Entrix (Deutschland)

  • Off-Grid Europe (Deutschland)

  • Pionierkraft (Deutschland)

  • SolarEdge (Israel)

  • suena (Deutschland)

  • The Mobility House (Deutschland)

Die Finalisten in der Kategorie Outstanding Projects:

  • 3SUN (Italien)

  • Beijing HyperStrong Technology (China)

  • Boreal Light (Deutschland)

  • CALB Group (China)

  • Huawei Digital Power (China)

  • IO-Dynamics (Deutschland)

  • LONGi Solar Technology (China)

  • MaxSolar (Deutschland)

  • Red Sea Global (Saudi Arabien)

  • Siemens (Deutschland)

Weitere Informationen unter:
www.TheSmarterE-award.com

The smarter E Europe

„Accelerating Integrated Energy Solutions" – unter diesem Motto stellt The smarter E Europe, Europas größte Messeallianz für die Energiewirtschaft, branchenübergreifende Lösungen für eine erneuerbare Energieversorgung 24/7 in den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr in den Fokus. The smarter E Europe vereint vier Fachmessen und findet vom 19.–21. Juni 2024 auf der Messe München statt.

Weitere Informationen: www.TheSmarterE.de

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240508977679/de/

Contacts

Roberto Freiberger
ressourcenmangel an der Panke GmbH
Schlesische Straße 26/c4
10997 Berlin
press@thesmartere.de

Peggy Zilay
Solar Promotion GmbH
Postfach 100 170
75101 Pforzheim
zilay@solarpromotion.com