Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.787,73
    -200,97 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.599,55
    -41,82 (-1,15%)
     
  • Dow Jones 30

    30.814,26
    -177,24 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.827,70
    -23,70 (-1,28%)
     
  • EUR/USD

    1,2085
    -0,0079 (-0,6526%)
     
  • BTC-EUR

    31.110,11
    +1.219,92 (+4,08%)
     
  • CMC Crypto 200

    701,93
    -33,21 (-4,52%)
     
  • Öl (Brent)

    52,04
    -1,53 (-2,86%)
     
  • MDAX

    31.035,92
    -536,18 (-1,70%)
     
  • TecDAX

    3.262,41
    -29,51 (-0,90%)
     
  • SDAX

    15.048,80
    -337,20 (-2,19%)
     
  • Nikkei 225

    28.519,18
    -179,12 (-0,62%)
     
  • FTSE 100

    6.735,71
    -66,25 (-0,97%)
     
  • CAC 40

    5.611,69
    -69,45 (-1,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.998,50
    -114,10 (-0,87%)
     

The NAGA Group AG veröffentlicht Prognose für 2021: Deutliche Konzernumsatzsteigerung auf EUR 50 Mio. - EUR 52 Mio. sowie EBITDA von EUR 13 Mio. - EUR 15 Mio. erwartet

·Lesedauer: 2 Min.

The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Prognose
The NAGA Group AG veröffentlicht Prognose für 2021: Deutliche Konzernumsatzsteigerung auf EUR 50 Mio. - EUR 52 Mio. sowie EBITDA von EUR 13 Mio. - EUR 15 Mio. erwartet

11.01.2021 / 11:05 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

The Naga Group AG veröffentlicht Prognose für 2021: Deutliche Konzernumsatzsteigerung auf EUR 50 Mio. - EUR 52 Mio. sowie EBITDA von EUR 13 Mio. - EUR 15 Mio. erwartet

Hamburg, 11.01.2021 - Die The NAGA Group AG (XETRA: N4G, ISIN: DE000A161NR7), Anbieter des sozialen Netzwerks für Börsenhändler NAGA.com, gibt die Prognose für das Geschäftsjahr 2021 bekannt.

Die FinTech-Plattform NAGA.com hat auch im vierten Quartal 2020 weitere Rekordwerte beim Handelsvolumen und der Anzahl der Echtgeldtransaktionen verzeichnet, weiteres starkes Wachstum wird aus der globalen Expansion und der steigenden Kundennachfrage im Marktsegment Digital Investing & Banking erwartet. So geht der Vorstand für 2021 bei einer deutlichen Steigerung der Konzernumsatzerlöse auf EUR 50 Mio. bis EUR 52 Mio. (2020: EUR 25,9 Mio.; vorläufig) davon aus, eine EBITDA-Marge in einer Bandbreite von EUR 13 Mio. - EUR 15 Mio. zu erzielen (2020: EUR 6 Mio.; vorläufig).

Kontakt:
The NAGA Group AG
Andreas Luecke, Vorstand
Hohe Bleichen 12
20354 Hamburg
E: press@naga.com


 

11.01.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

The NAGA Group AG

Hohe Bleichen 12

20354 Hamburg

Deutschland

E-Mail:

info@naga.com

Internet:

www.naga.com

ISIN:

DE000A161NR7

WKN:

A161NR

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1159646


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this