Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 36 Minuten
  • DAX

    15.309,41
    +46,30 (+0,30%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.120,27
    +12,25 (+0,30%)
     
  • Dow Jones 30

    34.639,79
    +617,75 (+1,82%)
     
  • Gold

    1.768,30
    +5,60 (+0,32%)
     
  • EUR/USD

    1,1296
    -0,0010 (-0,09%)
     
  • BTC-EUR

    50.208,38
    -332,40 (-0,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.446,95
    +8,07 (+0,56%)
     
  • Öl (Brent)

    68,45
    +1,95 (+2,93%)
     
  • MDAX

    33.961,21
    +186,78 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.792,82
    +19,60 (+0,52%)
     
  • SDAX

    16.335,09
    +104,46 (+0,64%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.142,10
    +12,89 (+0,18%)
     
  • CAC 40

    6.813,69
    +17,94 (+0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.381,32
    +127,27 (+0,83%)
     

The Estée Lauder Companies gibt Ernennung von Mark Loomis zum Leiter des Bereichs Nordamerika bekannt

·Lesedauer: 6 Min.

NEW YORK, November 19, 2021--(BUSINESS WIRE)--The Estée Lauder Companies (NYSE:EL) („ELC") gab heute bekannt, dass Mark Loomis, zurzeit President, Asia/Pacific, ab dem 1. Februar 2021 als President, North America fungieren wird. Loomis ist Fabrizio Freda, President und Chief Executive Officer, dann direkt unterstellt und bleibt ein Mitglied des Executive Leadership Team von ELC. Eine Bekanntgabe bezüglich der Führung des Bereichs Asien/Pazifik folgt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211119005326/de/

ELC Appoints Mark Loomis as President, North America (Photo: Business Wire)

„Wir freuen uns sehr, dass Mark die Führung unseres heimischen Marktes in Nordamerika übernimmt", so Fabrizio Freda, President und Chief Executive Officer. „Während seiner 25 Jahre bei The Estée Lauder Companies hat Mark erfolgreich leistungsstarke Organisationen aufgebaut und geleitet. Durch seine visionäre strategische Führung und seinen kooperativen Stil hat er es geschafft, unglaubliche Ergebnisse zu erzielen. Ich freue mich auf unsere weitere enge Zusammenarbeit. Unter seiner Leitung wird unser talentiertes Nordamerika-Team seine Erfolgsgeschichte in der Region fortsetzen, die aktuell an Dynamik weiter zulegt."

In seiner Funktion als President, North America gehört es zu seinen Aufgaben, durch Lenkung des Nordamerika-Führungsteam dazu beizutragen, den Umsatz, die Rentabilität und das Wachstum des Anteils des Unternehmens an seinem dynamischen und sich schnell entwickelnden Heimatmarkt zu maximieren. Er wird dabei auf die vielen Erfolge der Region aufbauen und sein kommerzielles Know-how dafür nutzen, die Umsetzung der Geschäftsstrategie voranzutreiben, den Aufschwung anzukurbeln und Chancen für alle Marken, Verbraucher und Kanäle zu erschließen.

Mark ist dann für die Ergebnisse in den USA und Kanada über alle Marken und Kanäle hinweg verantwortlich. In enger Zusammenarbeit mit dem Nordamerika-Führungsteam wird er die weitere Umwandlung von ELC zu einer digital ausgerichteten, auf Online-Präsenz gestützten Organisation vorantreiben. Unter Nutzung der starken Einzelhandelsbeziehungen des Unternehmens wird er zur Optimierung der Produktivität beitragen und außergewöhnliche Omnichannel-Erlebnisse für Verbraucher schaffen.

Mark wird dabei eng mit den Group und Brand Presidents von ELC und den Funktionsleitern zusammenarbeiten, um die Innovationspipeline zu stärken, den Markenwert zu erhöhen und Ressourcen für die größten Wachstumschancen bereitzustellen. Er wird die Organisationskultur in der Region fördern, damit die Marken ihre Strategien mit größtmöglicher Unterstützung, Fokussierung, Geschwindigkeit und Agilität umsetzen können. Gleichzeitig wird er auch zu einer stärkeren Integration und zu bewährten Verfahren im gesamten Portfolio beitragen.

Im Rahmen seiner beispielhaften, 25-jährigen Karriere bei ELC, von der er einen großen Teil in Asien verbrachte, erwarb Mark tiefgehende globale Führungserfahrungen, die die Marken, Kanäle, Regionen und Tochtergesellschaften des Unternehmens überspannt. In diesen Rollen hat er außergewöhnliche Ergebnisse erzielt und strategisch wichtige Kosmetikmärkte, darunter die Geschäfte von ELC in Kanada und Japan, erfolgreich geleitet.

Als President, Asia/Pacific hat Mark seit 2018 die Region durch regionale Strategien, die die Beschleunigung des Geschäfts und der kommerziellen Aktivitäten unterstützen, zu außergewöhnlichen neuen Höhen geführt. So konnte er das Wachstum bei allen 13 Tochterunternehmen in der Region Asien/Pazifik fördern. Seine Beharrlichkeit beim Erkennen und Vorantreiben wichtiger Geschäftschancen trug zu einer erheblichen Steigerung des Nettoumsatzes in der Region Asien/Pazifik und zur Verdopplung des Online-Geschäfts in der Region zwischen den Geschäftsjahren 2019 und 2021 bei.

Mark war maßgeblich an der mehrjährigen Transformationsinitiative des Unternehmens beteiligt, die sich auf die Verbesserung und das Wachstum des Geschäfts des Unternehmens in der Region Asien/Pazifik konzentrierte und dabei das Ziel verfolgte, die chinesischen Verbraucher im In- und Ausland für ELC zu gewinnen. Er hat eng mit Joy Fan, die neu ernannte President und CEO, China, und mit dem Travel Retail-Team in einem der am stärksten umkämpften und dynamischsten Prestige-Kosmetikmärkte der Welt zusammengearbeitet. Er war auch federführend bei der Entwicklung von unternehmensweiten Initiativen, die darauf abzielten, die Verbraucher schnell, innovativ und auf lokal relevante Weise zu betreuen. Dazu gehörten auch die Investition des Unternehmens in die erste Produktionsstätte in Japan, die Ausweitung der Innovationskompetenzen von ELC durch sein neues China Innovation Center in Shanghai und die Übernahme von Dr.Jart+ und Do The Right Thing in Jahr 2019.

„Während seiner gesamten Tätigkeit hat Mark unermüdlichen Einsatz für den Geschäftserfolg gezeigt. Auch genießt er den tiefen Respekt aller, mit denen er zu tun hat und er vermittelt unternehmensweit ein starkes Gefühl von Ehrgeiz, Zugehörigkeit und Stolz", so William P. Lauder, Executive Chairman. „Marks motivierenden Führungsqualitäten, sein starker strategischer Weitblick und sein Fokus auf Unternehmensleistung und -ergebnisse finden nur noch ihresgleichen in seinem Engagement für unsere Teams. Damit ist er bestens dafür geeignet, diese Rolle an der Spitze des Heimatmarkts von ELC in Nordamerika zu übernehmen."

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
Bestimmte Aussagen der vorliegenden Pressemitteilung sind möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Derartige Aussagen beziehen sich gegebenenfalls auf unsere Erwartungen in Bezug auf Umsätze, Erträge oder andere künftige finanzielle Ergebnisse und Liquidität, auf weitere Leistungskennzahlen, auf Produkteinführungen, auf den Markteintritt in weiteren geografischen Regionen, auf Informationstechnologie-Initiativen, neue Verkaufsmethoden, auf unsere langfristige Strategie, auf Restrukturierungsaufwendungen und andere Belastungen, auf daraus resultierende Kosteneinsparungen sowie auf zukünftige Aktivitäten bzw. Geschäftsergebnisse. Faktoren, die zu einer erheblichen Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von unseren zukunftsgerichtete Aussagen führen könnten, sind in den Einreichungen des Unternehmens bei der US-Börsenaufsicht SEC beschrieben, darunter der Jahresbericht auf Formblatt 10-K für das am 30. Juni 2021 beendete Geschäftsjahr. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, die hierin oder an anderen Stellen enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

Über The Estée Lauder Companies Inc.
The Estée Lauder Companies Inc. ist einer der weltweit führenden Hersteller, Vermarkter und Verkäufer hochwertiger Hautpflege-, Make-up-, Parfüm- und Haarpflegeprodukte. Die Produkte des Unternehmens werden in rund 150 Ländern unter folgenden Markennamen vertrieben: Estée Lauder, Aramis, Clinique, Lab Series, Origins, Tommy Hilfiger, M·A·C, La Mer, Bobbi Brown, Donna Karan New York, DKNY, Aveda, Jo Malone London, Bumble and bumble, Michael Kors, Darphin Paris, TOM FORD BEAUTY, Smashbox, Ermenegildo Zegna, AERIN, Le Labo, Editions de Parfums Frédéric Malle, GLAMGLOW, KILIAN PARIS, Too Faced, Dr.Jart+ und die DECIEM-Markenfamilie, darunter The Ordinary und NIOD.

ELC-C
ELC-L

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211119005326/de/

Contacts

Investoren: Rainey Mancini
rmancini@estee.com

Medien: Jill Marvin
jimarvin@estee.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.