Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 46 Minuten

Thales setzt mit seiner „Voice Payment Card" auf Inklusion

Zahlungsinnovation ermöglicht sehbehinderten Menschen Autonomie und Komfort

  • Auf der Grundlage seiner Expertise in den Bereichen sicheres Bezahlen und Konnektivität hat Thales eine Lösung entwickelt, die sehbehinderte Menschen vor Betrug oder Fehlern in Geschäften schützt.

  • Dank der Thales Gemalto Voice Payment Card (sprachgesteuerte Zahlungskarte) profitieren blinde und sehbehinderte Menschen von vertrauenswürdigen und autonomen Prozessen für ihre täglichen Zahlungen, da die innovative Karte den Betrag aller Transaktionen vor der Validierung ausspricht.

PARIS LA DÉFENSE, December 01, 2022--(BUSINESS WIRE)--Derzeit sind die meisten Bankservices nicht an Menschen mit Behinderungen angepasst. 90 % der sehbehinderten Menschen haben in ihrem Leben bereits einmal einen Betrug oder Fehler an der Kasse erlebt. Diese Statistik war für Thales der Auslöser für die Entwicklung einer Lösung, die Menschen mit Sehbehinderungen beim Bezahlen im täglichen Leben Sicherheit und Autonomie ermöglicht. Diese einzigartige Innovation, die jeden Schritt einer Transaktion ausspricht, ist nun von Visa und Mastercard zertifiziert worden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221130005007/de/

Thales addresses inclusivity with its ‘Voice Payment Card’; a payment innovation that brings autonomy and convenience to visually impaired people. (Photo: Thales)

Weltweit gibt es das Bekenntnis zur Förderung von Vielfalt und Integration, um ein besseres Umfeld für alle zu schaffen. In Zusammenarbeit mit seinem Partner Handsome1 hat Thales beschlossen, mithilfe seiner Innovation inklusive Lösungen im Zahlungsverkehr anzubieten. Um davon zu profitieren, müssen die Nutzer der Voice Payment Card lediglich eine App auf ihrem Mobiltelefon installieren, die eindeutig ihrer Karte zugeordnet ist. Bei einer Zahlung spricht die mobile App den Betrag der Transaktion jedes Mal aus, bevor der Benutzer sie mit seinem Geheimcode bestätigen kann.

Die Thales Voice Payment Card funktioniert wie ein vernetztes Gerät, das den Betrag vom Kassenterminal erhält und ihn der mobilen App per Bluetooth übermittelt. Die Kundin oder der Kunde kann dann die Informationen entweder über den Lautsprecher des Telefons oder über Kopfhörer hören. Diese einzigartige Lösung wird demnächst von mehreren Banken auf den Markt gebracht, die vom Kundeninteresse an der Karte überzeugt sind.

Wir bei Thales wissen, dass Innovation das Potenzial hat, eine Vielzahl von Problemen zu lösen. Aus diesem Grund haben wir uns mit der Unterstützung von Handsome1 und basierend auf der Schlüsselkompetenz von Thales bei der Entwicklung sicherer und bequemer Zahlungslösungen dazu entschlossen, den Belangen von blinden und sehbehinderten Menschen Rechnung zu tragen. Seitdem hat sich gezeigt, dass die Lösung auch für andere Behinderungen geeignet ist. Insgesamt freuen wir uns sehr, dass unsere Innovationen dazu beitragen wird, nachhaltigere und verantwortungsvollere Zahlungslösungen zu entwickeln", sagte Bertrand Knopf, Vice President Banking and Payment Services von Thales.

1 Handsome ist ein französisches Fintech-Unternehmen, das auf inklusive Lösungen für Menschen mit Behinderungen spezialisiert ist.

Über Thales

Thales (Euronext Paris: HO) ist ein weltweit führendes High-Tech-Unternehmen, das in digitale und „Deep-Tech"-Innovationen – Konnektivität, Big Data, künstliche Intelligenz, Cybersicherheit und Quantencomputing – investiert, um eine Zukunft zu gewährleisten, der wir alle vertrauen können und die für die Entwicklung unserer Gesellschaften von entscheidender Bedeutung ist. Der Konzern bietet Lösungen, Services und Produkte an, die seinen Kunden – Unternehmen, Organisationen und Staaten – in den Bereichen Verteidigung, Luft- und Raumfahrt, Transport sowie digitale Identität und Sicherheit helfen, ihre kritischen Aufgaben zu erfüllen, indem sie den Menschen in den Mittelpunkt aller Entscheidungsprozesse stellen.

Mit 81.000 Mitarbeitern in 68 Ländern erwirtschaftete Thales im Jahr 2021 einen Umsatz von 16,2 Milliarden Euro.

BESUCHEN SIE

Thales Group
Digital Identity & Security

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221130005007/de/

Contacts

PRESSEKONTAKT
Thales, Media Relations
Digital Identity and Security
Vanessa Viala
+33 (0)6 07 34 00 34
vanessa.viala@thalesgroup.com