Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 56 Minuten

Texas Instruments erfreut mit Optimismus und starken Quartalszahlen

DALLAS (dpa-AFX) - Der US-Chipkonzern Texas Instruments <US8825081040> (TI) hat mit seinem optimistischen Blick nach vorn Anleger erfreut. Der Umsatz werde im dritten Quartal bei 4,9 bis 5,3 Milliarden US-Dollar liegen, teilte das Unternehmen am Dienstag nach US-Börsenschluss mit. Analysten gehen bisher vom unteren Ende der Spanne aus. Im zweiten Jahresviertel waren die Erlöse um 14 Prozent auf 5,2 Milliarden Dollar und damit stärker als von Experten erwartet gestiegen. Der Aktienkurs von TI legte im nachbörslichen Handel zuletzt um knapp vier Prozent zu.

Der Gewinn sprang unter dem Strich um fast ein Fünftel auf 2,3 Milliarden Dollar nach oben. Der Gewinn je Aktie legte um 20 Prozent auf 2,45 Dollar zu. Auch hier hatten Analysten weniger vorhergesagt. Im dritten Quartal sollen es 2,23 bis 2,51 Dollar sein.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.