Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.920,69
    -135,65 (-0,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.669,54
    -35,31 (-0,95%)
     
  • Dow Jones 30

    31.496,30
    +572,16 (+1,85%)
     
  • Gold

    1.698,20
    -2,50 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1925
    -0,0054 (-0,45%)
     
  • BTC-EUR

    39.909,32
    -563,06 (-1,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    982,93
    +39,75 (+4,21%)
     
  • Öl (Brent)

    66,28
    +2,45 (+3,84%)
     
  • MDAX

    30.716,51
    -592,70 (-1,89%)
     
  • TecDAX

    3.220,26
    -50,32 (-1,54%)
     
  • SDAX

    14.708,13
    -288,21 (-1,92%)
     
  • Nikkei 225

    28.864,32
    -65,78 (-0,23%)
     
  • FTSE 100

    6.630,52
    -20,36 (-0,31%)
     
  • CAC 40

    5.782,65
    -48,00 (-0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.920,15
    +196,68 (+1,55%)
     

Tesla-Aktie: „Mehr wert als 1 Billion US-Dollar!“ Aber wo lauert das Potenzial?!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Tesla Logo
Tesla Logo

Die Tesla-Aktie (WKN: A1CX3T) setzt ihre Dynamik im laufenden Börsenjahr weiter fort. Seit Jahresanfang konnten die Anteilsscheine des Elektroautobauers von 599 Euro auf das derzeitige Kursniveau von 683,40 Euro steigen. Das entspricht einem Kursplus von ca. 14,1 % innerhalb von Pi mal Daumen einem Monat.

Der Börsenwert, sprich die Marktkapitalisierung, ist dabei in schwindelerregende Höhen gestiegen. Die Tesla-Aktie wird inzwischen insgesamt mit 783 Mrd. US-Dollar bewertet. Das ist gewiss nicht wenig.

Ein Analyst wagt sich jetzt jedoch weit aus dem Fenster und sagt: Tesla ist mehr als eine Billion US-Dollar wert, was ein weiteres Potenzial von über 25 % bedeuten würde. Wie realistisch ist das? Beziehungsweise wie nachhaltig? Das soll uns im Folgenden etwas näher beschäftigen.

Tesla-Aktie: Mehr als eine Billion US-Dollar?

Wie wir mit Blick auf die aktuelle Nachrichtenlage rund um die Tesla-Aktie erkennen können, hat sich ein Analyst aus dem Hause Piper Sander aus der Reserve gewagt. Alexander Potter, so der ein wenig magisch klingende Name, hat ein ambitioniertes Kursziel ausgegeben.

Demnach sieht der Analyst sogar Potenzial, dass die Tesla-Aktie bis auf 1.200 US-Dollar steigen kann. Damit würde die Aktie sogar noch mehr als 45 % Potenzial besitzen, der Börsenwert dürfte damit mit der Marke von einer Billion US-Dollar sogar signifikant brechen. Ein kurzes Momentum, so glaube ich inzwischen auch, könnte die Aktie theoretisch noch besitzen. Die Aktien dieses US-amerikanischen Elektroautobauers werden schließlich gehypt. Aber welche Perspektive rechtfertigt diese Annahme …?

Wie Potter jedenfalls in der Quintessenz eines ca. 104 Seiten langen Berichts resümiert, könnte die Tesla-Aktie noch eine Menge Potenzial besitzen. Egal ob es um das Leasing geht oder um Ladestationen, Software-Verkäufe und andere spannende Bereiche. Nach Einschätzung des Analysten könnte der Konzern möglicherweise noch in ganz andere Wachstumsmärkte expandieren. Keine Frage: Das ist eine spannende Perspektive.

Das große Aber …

Das, was der Analyst aus dem Hause Piper Sander jetzt analysiert hat, behandelt eine ganze Menge. Allerdings ist das meiste davon entweder noch hypothetisch, mindestens aber Zukunftsmusik. Das sollten Foolishe Investoren, trotz der ca. 104 Seiten dieser Analyse, gewiss würdigen.

Das Kerngeschäft der Tesla-Aktie bleibt von Automobilen abhängig. Von führenden Elektroautos? Keine Frage: Ja, augenscheinlich schon. Allerdings dürfte das mit einem Börsenwert von fast 800 Mrd. US-Dollar lange eingepreist sein.

Der Rest ist ein langfristig weiterhin zyklischer Autobauer mit Wachstumspotenzial sowie einem Hype, der möglicherweise erst zu dieser Bewertung geführt hat. Foolishe Investoren sollten daher nachdenken, ob das wirklich gerechtfertigt ist. Oder vielleicht eher nicht.

Tesla-Aktie: Vorsicht mit Kurszielen!

Die Tesla-Aktie wird derzeit gehypt. Das lässt sich kaum leugnen. Im Gegenzug führt das dazu, dass konsequent auch die Kursziele angehoben werden. Besitzen die Anteilsscheine das Potenzial, dass sie zu einer solchen Bewertung führen können? Möglicherweise. Allerdings sollten Foolishe Investoren fragen, wie nachhaltig das ist.

The post Tesla-Aktie: „Mehr wert als 1 Billion US-Dollar!“ Aber wo lauert das Potenzial?! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Tesla.

Motley Fool Deutschland 2021