Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 23 Minuten

Tesla wird ab Dezember in Aktienindex S&P 500 aufgenommen

·Lesedauer: 1 Min.
Erfolg für Autobauer Tesla
Erfolg für Autobauer Tesla

Der Elektroauto-Hersteller Tesla wird im Dezember in den wichtigen Aktienindex S&P 500 aufgenommen. Das US-Unternehmen werde dem Index vor der Markteröffnung am 21. Dezember beitreten, erklärte der Indexbetreiber S&P Dow Jones Indices am Montag nach Börsenschluss. Der Aktienkurs von Tesla legte daraufhin mächtig zu und stieg um mehr als neun Prozent.

Das von Elon Musk geführte Unternehmen ist laut S&P Dow Jones Indices an der Börse mehr als 386 Milliarden Dollar wert - und gehört damit direkt zu einer der wertvollsten Firmen des S&P 500.

Die Aufnahme in den prestigeträchtigen Index war bereits seit Juli erwartet worden, als Tesla das vierte Quartal in Folge Gewinne meldete - eines der Kriterien für die Aufnahme in den S&P 500. Doch Teslas Name fehlte bei den im September verkündeten Änderungen. Die Aktien des Unternehmens stürzten daraufhin kurzzeitig in den Keller.

mkü/