Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 57 Minuten

Temenos wird von IBS Intelligence als Nr. 1 der meistverkauften Bankensoftware in sechs Kategorien ausgezeichnet – das sind die höchsten Auszeichnungen unter allen Technologieanbietern

  • Platz 1 der Core-Banking-Lösungen im 17. Jahr in Folge; über sechs Mal mehr Aufträge als der zweitplatzierte Wettbewerber

  • Platz 1 beim Digital Banking und bei digitalen Vertriebskanälen im sechsten Jahr in Folge

  • Platz 1 bei Neobanken und Challenger-Banken mit 50 Prozent aller Aufträge

GENF (Schweiz), June 30, 2022--(BUSINESS WIRE)--Temenos (SIX: TEMN) ist in der IBS Intelligence Sales League Table (SLT) als marktführende offene Plattform für Composable Banking ausgezeichnet worden. IBS Intelligence (IBSi) verlieh Temenos Auszeichnungen als führender Anbieter in sechs Kategorien, mehr als jedem anderen Technologieanbieter. Dazu zählen die Bereiche Digital Banking und digitale Vertriebskanäle, Core Banking und Zahlungen.

Im Rahmen der IBSi SLT 2022 wurden Systemeinkäufe von mehr als 1000 Banken für mehr als 250 Produkte von 60 Anbietern bewertet. Temenos wurde wie folgt platziert:

  • Platz 1 der meistverkauften Lösungen für Universal Banking / Core-Banking mit 49 Neuabschlüssen und somit weiterhin Marktführer mit 49 Prozent der Auftragsgesamtzahl auf dem Markt. Temenos war der einzige wichtige Core-Banking-Anbieter, der seinen Marktanteil im Vergleich zum Vorjahr steigern konnte.

  • Platz 1 in den Bereichen Digital Banking und digitale Vertriebskanäle – mit 79 Aufträgen und weiterhin mit einem Marktanteil von über 50 Prozent auf dem amerikanischen Doppelkontinent

  • Platz 1 bei Zahlungssystemen für das Privatkundengeschäft – im vierten Jahr in Folge – mit 43 Neuabschlüssen

  • Platz 1 beim Risikomanagement mit 39 Neuabschlüssen, also mit doppelt so vielen Aufträgen wie der nächstplatzierte Anbieter

  • Platz 1 beim Islamic Core Banking mit 50 Prozent Wachstum im Vergleich zum Vorjahr und 11 Neuabschlüssen

  • Platz 1 unter den Anbietern für digitale Banken, Neobanken und Challenger-Banken mit 34 Neuabschlüssen und damit mit vier Mal so vielen Aufträgen wie der nächstplatzierte Anbieter

Temenos ist der Anbieter der weltweit führenden offenen Plattform für Composable Banking. Sie gestattet es Banken und Finanzinstituten, ihre umfassenden Bankfunktionen auf einfache Weise zusammenzustellen, zu testen und zu erweitern. Dies unterstützt Banken und andere Institute dabei, innovative Produkte schneller auf den Markt zu bringen, die wachsenden Kundenerwartungen zu erfüllen und gleichzeitig die Entwicklungskosten zu senken. Das Extensibility Framework von Temenos ermöglicht es den Kunden, Änderungen mit großer Wirkung unter Verwendung von Low-Code-/No-Code-Tools auf prognostizierbare Weise und mit minimalem Aufwand durchzuführen.

Die laufenden Investitionen von Temenos in Forschung und Entwicklung finden Niederschlag in der Anzahl der Vertragsabschlüsse. IBS hat Temenos als weltweit führendes Unternehmen mit den weltweit meisten Geschäftsabschlüssen im Jahr 2021 ausgezeichnet. Diese Auszeichnungen folgen auf die Ergebnisse der Forrester Global Banking Platform Deals Survey 2022. In dieser Studie wurde Temenos als einziger Anbieter mit mehr als 50 Neuabschlüssen in mehr als fünf Regionen als Global Power Seller ausgezeichnet.

Nikhil Gokhale, Head of Research bei IBS Intelligence, äußerte sich dazu folgendermaßen: „Das Herzstück der Zukunft wird ein modulares System sein, das es der Bank ermöglicht, Komponenten per «Plug-and-Play» auf einfache Weise und in einer Cloud-Umgebung implementiert auszutauschen. Dies zeigte sich in den letzten beiden Jahren bei den gemeldeten Neukundenabschlüssen in den herkömmlichen Back-Office-Systemkategorien. Der Bericht SLT 2022 zeigt auf, dass die Banken bei der Ablösung ihrer alten Core-Banking-Systeme auf Mikro-Lösungen setzen, die ihren Anforderungen entsprechen, anstatt ihre gesamten Systeme auszutauschen. Die Zusammenstellbarkeit der Plattform von Temenos entspricht genau diesem Trend, bei dem Finanzinstitute ihre Technologie schrittweise modernisieren möchten."

Max Chuard, CEO von Temenos, äußerte sich dazu wie folgt: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen als umsatzstärkster Anbieter von Bankensoftware in sechs Kategorien. Das sind mehr Auszeichnungen, als jeder andere Technologieanbieter erhalten hat, darunter auch Neo-Anbieter und etablierte Akteure auf dem Markt. Wir sind stolz darauf, dass wir ein Bankenwesen möglich machen, das allen Chancen bietet, und dass sich 1,2 Milliarden Menschen bei ihren täglichen Bankgeschäften auf Technologie aus unserem Haus verlassen. Dieser Einfluss zeigt sich auch in unserem anhaltenden Erfolg und in der Anerkennung durch Branchenexperten wie IBS Intelligence. Finanzinstitute benötigen eine offene Plattform, die ihnen Skalierbarkeit, Agilität und Schnelligkeit bietet, um auf eine sich wandelnde Wirtschaft reagieren zu können, in der die digitale Transformation unabdingbar ist. Die diesjährige Sales League Table zeigt einmal mehr, dass Temenos für Banken, die ihre Geschäftsabläufe transformieren möchten, der strategische Technologiepartner der Wahl ist."

– Ende –

Über Temenos

Temenos AG (SIX: TEMN) ist der weltweit führende Anbieter von Bankensoftware. Über 3.000 Banken weltweit, darunter 41 der Top 50 Banken, setzen auf Temenos, um die täglichen Transaktionen und Kundeninteraktionen von mehr als 1,2 Milliarden Bankkunden abzuwickeln. Temenos bietet Cloud-native, Cloud-agnostische und KI-gestützte Front-Office-, Core-Banking-, Zahlungs- und Fondsverwaltungs-Softwarelösungen, die es Banken ermöglichen, reibungslose, kanalübergreifende Kundenerlebnisse bereitzustellen und operative Bestleistungen zu erzielen.

Die Software von Temenos ermöglicht seinen leistungsstärksten Kunden nachweislich ein Aufwand-Ertrag-Verhältnis von 26,8%, was der Hälfte des Branchendurchschnitts entspricht, und eine Eigenkapitalrendite von 29%, also das Dreifache des Branchendurchschnitts. Diese Kunden investieren außerdem über 51% ihres IT-Budgets für Wachstum und Innovation gegenüber Instandhaltung, ein Wert, der doppelt so hoch ist wie im Branchendurchschnitt. Das zeigt, dass die IT-Investitionen diesen Banken einen spürbaren Mehrwert verschaffen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.temenos.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220630005582/de/

Contacts

Jessica Wolfe und Scott Rowe
Temenos Global Public Relations
Tel.: +1 610 232 2793 und +44 20 7423 3857
E-Mail: press@temenos.com

Alistair Kellie
Newgate Communications im Auftrag von Temenos
Tel.: +44 20 7680 6550
E-Mail: allnewgatetemenos@newgatecomms.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.