Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 8 Minuten
  • DAX

    11.596,40
    +35,89 (+0,31%)
     
  • Euro Stoxx 50

    2.960,45
    -3,09 (-0,10%)
     
  • Dow Jones 30

    26.607,58
    +87,63 (+0,33%)
     
  • Gold

    1.871,30
    -7,90 (-0,42%)
     
  • EUR/USD

    1,1682
    -0,0067 (-0,57%)
     
  • BTC-EUR

    11.371,86
    +168,02 (+1,50%)
     
  • CMC Crypto 200

    262,12
    +19,44 (+8,01%)
     
  • Öl (Brent)

    35,57
    -1,82 (-4,87%)
     
  • MDAX

    25.877,15
    -6,98 (-0,03%)
     
  • TecDAX

    2.832,90
    +3,59 (+0,13%)
     
  • SDAX

    11.532,13
    +75,61 (+0,66%)
     
  • Nikkei 225

    23.331,94
    -86,57 (-0,37%)
     
  • FTSE 100

    5.581,77
    -1,03 (-0,02%)
     
  • CAC 40

    4.573,69
    +2,57 (+0,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.135,07
    +130,20 (+1,18%)
     

Temenos ernennt Roger Klantschi zum Executive Vice President Delivery für den amerikanischen Kontinent, um Geschäftswert und Erfolg seiner Kunden zu steigern

·Lesedauer: 4 Min.

Wie der Bankingsoftware-Anbieter Temenos (SIX: TEMN) heute mitteilte, wird Roger Klantschi mit sofortiger Wirkung zum Executive Vice President Delivery für den amerikanischen Kontinent ernannt. In dieser neuen Funktion wird Roger Klantschi die Bereiche Services und Support für Nordamerika, Lateinamerika und die Karibik leiten, mit Schwerpunkt auf der Steigerung von Geschäftswert und Erfolg der Kunden in dieser Region. Roger wird Alexa Guenoun, Präsidentin für Nord-, Zentral- und Südamerika und Global Head of Partners, Temenos, unmittelbar unterstellt sein.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201001006045/de/

Roger Klantschi (Photo: Business Wire)

Temenos hat den amerikanischen Kontinent als strategische Region identifiziert und dort in den vergangenen Jahren über 1 Milliarde US-Dollar im Zuge von Übernahmen führender US-amerikanischer SaaS-Unternehmen wie Kony und Avoka investiert. Temenos bedient 1300 Kunden in Nordamerika, die von Großbanken über regionale Banken und Kreditgenossenschaften bis hin zu neu gegründeten Banken und Fondsverwalter reichen. Temenos hat außerdem mehr als 100 Kunden in Lateinamerika und der Karibik, darunter Blue-Chip-Kunden wie Itaú Unibanco und führende Regionalbanken wie Banco Ripley.

Roger wird die Leitung der Customer Engagement- und Delivery-Teams für alle Temenos-Produkte sowie für die neu gegründete Customer Success Division Americas verantwortlich sein, um bewährte Praktiken in der Region zu implementieren und die Geschäftsanforderungen und das Wachstum der Kunden zu fördern.

Roger Klantschi, Executive Vice President of Delivery, Americas, kommentiert: „Es ist ein Privileg, bei Temenos einzusteigen und die Service-Bereich in Nord- und Südamerika zu führen, während die Präsenz unserer Kunden in diesem Markt stetig zunimmt. Temenos verfügt über die modernsten Cloud- und KI-Technologien sowie die umfangreichste Produktfunktionalität, bedient einen Blue-Chip-Kundenstamm und beschäftigt talentierte Mitarbeiter. Ich werde meinen Teil dazu beitragen, den Geschäftswert für unsere Kunden zu maximieren und zu erhalten."

Rogers bringt eine mehr als 30-jährige Erfahrung im Bankwesen in den Bereichen Kundenbetreuung und -support sowie in der Durchführung von groß angelegten digitalen Transformationsprojekten mit und besitzt die erforderliche Breite und Tiefe für die neue Rolle. Vor Temenos war er 18 Jahre lang bei Infosys in leitenden Positionen in den USA und Europa tätig, unter anderem als Head of Services für Gesamtamerika und Europa sowie als Head of Presales Americas. Außerdem war Roger in der Position des CIO bei der Banco Hipotecario in Argentinien beschäftigt, einer Bank, die bei Hypothekenkrediten zu langjährigen, zinsgünstigen Konditionen Pionierarbeit leistete und zur Konsolidierung einer modernen argentinischen Volkswirtschaft beitrug. Roger begann seine Karriere bei Accenture, wo er acht Jahre lang für das Beratungsunternehmen in Europa und später in Argentinien tätig war.

Alexa Guenoun, Präsidentin für Nord- und Lateinamerika und Global Head of Partners, Temenos, erklärt: „Ich freue mich sehr, das Führungsteam für den amerikanischen Kontinent zu verstärken, indem ich Roger mit ins Boot hole. Er wird dafür verantwortlich sein, die Geschäftsergebnisse für unsere Kunden zu verbessern, und ich bin davon überzeugt, dass er uns dabei helfen wird, die Region Amerikas durch ihre nächste Wachstumsphase zu führen. Er verfügt über eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der Durchführung umfangreicher Transformationsprojekte rund um den Globus, speziell in den USA und Lateinamerika, sowie bei der Umsetzung von besten Praktiken und der Bereitstellung attraktiver Kundenerfahrungen. Wir sind stolz darauf, starke Partnerschaften mit unseren Kunden aufzubauen und sie dabei zu unterstützen, das Wachstum ihres Geschäfts zu steigern. Dies wird ein Hauptschwerpunkt für Roger und sein Team sein."

– Ende –

Über Temenos

Die Temenos AG (SIX: TEMN) ist der weltweit führende Anbieter von Bankensoftware. Mehr als 3.000 Banken weltweit, darunter 41 der Top-50-Banken, setzen auf Temenos, um sowohl die Tagesgeschäfte als auch die Interaktionen von mehr als 500 Millionen Bankkunden abzuwickeln. Temenos bietet Cloud-native, Cloud-agnostische und KI-gestützte Front-Office-, Kernbanking-, Zahlungsverkehrs- und Fondsverwaltungssoftware, die es Banken ermöglicht, reibungslose, kanalübergreifende Kundenerlebnisse zu liefern und operative Bestleistungen zu erzielen.

Die Software von Temenos ermöglicht seinen leistungsstärksten Kunden nachweislich ein Aufwand-Ertrag-Verhältnis von 26,8%, was der Hälfte des Branchendurchschnitts entspricht, und eine Eigenkapitalrendite von 29%, also das Dreifache des Branchendurchschnitts. Diese Kunden investieren außerdem über 51% ihres IT-Budgets für Wachstum und Innovation gegenüber Instandhaltung, ein Wert, der doppelt so hoch ist wie im Branchendurchschnitt. Das zeigt, dass die IT-Investitionen diesen Banken einen handfesten Mehrwert verschaffen.

Nähere Informationen sind verfügbar unter www.temenos.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201001006045/de/

Contacts

Jessica Wolfe & Scott Rowe
Temenos Global Public Relations
Tel.: +1 610 232 2793 & +44 20 7423 3857
E-Mail: press@temenos.com

Alistair Kellie & Andrew Adie
Newgate Communications für Temenos
Tel.: +44 20 7680 6550
E-Mail: allnewgatetemenos@newgatecomms.com