Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.786,29
    -93,04 (-0,67%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.636,44
    -48,84 (-1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    30.932,37
    -469,64 (-1,50%)
     
  • Gold

    1.733,00
    -42,40 (-2,39%)
     
  • EUR/USD

    1,2088
    -0,0099 (-0,81%)
     
  • BTC-EUR

    39.925,08
    +1.637,78 (+4,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    912,88
    -20,25 (-2,17%)
     
  • Öl (Brent)

    61,66
    -1,87 (-2,94%)
     
  • MDAX

    31.270,86
    -370,00 (-1,17%)
     
  • TecDAX

    3.346,40
    -21,82 (-0,65%)
     
  • SDAX

    15.109,96
    -157,04 (-1,03%)
     
  • Nikkei 225

    28.966,01
    -1.202,26 (-3,99%)
     
  • FTSE 100

    6.483,43
    -168,53 (-2,53%)
     
  • CAC 40

    5.703,22
    -80,67 (-1,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.192,35
    +72,92 (+0,56%)
     

Temenos Enterprise Pricing bietet Banken eine Core-agnostische für die schnelle Einführung von personalisierten Produkten und Dienstleistungen

·Lesedauer: 6 Min.
  • Die Lösung von Temenos ermöglicht größeren Banken mit komplexen Altsystemen die Einführung innovativer und äußerst wettbewerbsfähiger Multiprodukt-Preisangebote – über die Core-Banking-Plattformen von Temenos und Drittanbietern – um beim Start ihrer Modernisierungsprogramm eine frühere Wertschöpfung zu erzielen.

  • Das leistungsstarke, unternehmensweite Produktmanagement und die dynamische Preisgestaltung von Temenos unterstützen größere Banken dabei, mit personalisierten Dienstleistungen und Produktbündeln, einschließlich Produkten von Drittanbietern, innovativ zu sein.

  • Das auf Microservices basierende Temenos Enterprise Pricing hilft Banken, durch konsistente Gebührenstrukturen und transparente Preisgestaltung neue Ertragsströme zu erschließen.

  • Temenos maximiert die Rentabilität von Banken mit überzeugenden Angeboten, die die Kundenbindung erhöhen und den Share of Wallet steigern.

Temenos (SIX: TEMN), das Unternehmen für Bankensoftware, kündigt die nächste Generation der Temenos Enterprise Pricing-Lösung an, die es Banken ermöglicht, innovative Produkte, Dienstleistungen und Produktbündel unter Nutzung eigener sowie fremder Produkte zu entwickeln, zu verwalten und zu bepreisen. Temenos Enterprise Pricing kann auf Temenos Transact oder auf einem beliebigen Core-System eines Drittanbieters implementiert werden und hilft größeren Banken, die mit komplexen, isolierten Altsystemen umgehen müssen, bei der Lancierung ihrer Modernisierungsprogramme eine schnellere Wertschöpfung zu erzielen. Die leistungsstarke, unternehmensweite Pricing-Engine unterstützt die maßgeschneiderte Personalisierung von Produkten und Dienstleistungen und beschleunigt die Markteinführung aller Produkte, wodurch die Rentabilität der Bank erhöht wird.

Größere Banken arbeiten in der Regel mit umfangreichen veralteten Technologieplattformen, die nicht selten mehrere Kernfunktionen und disparate Systeme oder Produktsilos aufweisen. Diese Banken haben es schwer, mit Fintechs und Neobanken zu konkurrieren, die aufgrund ihrer hohen Agilität schnell differenzierte Produkte einführen und neue Kunden gewinnen können. Die Entwicklung und Markteinführung neuer Produkte und Preisbündel über verschiedene Regionen, Geschäftsbereiche und mehrere Core-Banking-Systeme hinweg erfordert ein Transformationsprogramm, das Banken nicht intern lösen können. Dank Temenos Enterprise Pricing können Banken ihre unmittelbaren Anforderungen an die operative Effizienz erfüllen und eine schrittweise Modernisierung einleiten.

Mit Temenos Enterprise Pricing können Banken innovative Produkte und Preisbündel zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten, die auf den Beziehungen der Kunden oder ganzer Haushalte mit der Bank sowie deren Verhalten basieren, um maßgeschneiderte Prämien und Promotionen anzubieten. Mithilfe von Temenos können Banken Produkte und Preisstrukturen sowohl über digitale Kanäle als auch innerhalb des Bankenkerns erstellen. Damit ist Temenos der einzige Technologieanbieter, der Banken dabei unterstützen kann, diesen Ansatz über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg umzusetzen.

Temenos Enterprise Pricing verleiht Banken zudem eine größere Kontrolle über die Gebühren, die sie anwenden, indem es Produktdaten aus verschiedenen Altsystemen und unverbundenen Anwendungen zentralisiert. Banken erhalten so einen besseren Überblick über das Produkt- und Preisportfolio im gesamten Unternehmen, was wiederum Umsatzverluste verringert und die Rentabilität optimiert. Eine solche transparente Preisgestaltung von Produkten und Dienstleistungen kommt sowohl dem Kunden als auch der Bank zugute.

Christine Barry, Research Director, Aite Group, dazu: „In der standardisierten Welt des Bankwesens wird es immer schwieriger, Loyalität zu einer Marke zu schaffen, ohne den Kunden, die ein loyales Verhalten an den Tag legen, echte Vorteile zu bieten. Temenos Enterprise Pricing ermöglicht Banken ein effektives Produkt- und Preismanagement, das ihren Kunden transparente, beziehungsorientierte Preise, innovative Services und Prämiensysteme bietet, um sie zu begeistern und tiefere Beziehungen zu schaffen."

Max Chuard, CEO von Temenos, sagte: „Mit Temenos Enterprise Pricing geben wir größeren Banken mit veralteten IT-Landschaften, die durch mehrere Core-Strukturen und disparate, siloartige Systeme belastet sind, die Möglichkeit, ihre Anforderungen an die betriebliche Effizienz zu erfüllen und ihre Modernisierungsprogramme zu starten, um eine schnellere Wertschöpfung zu erzielen. Diese Lösung vergrößert unsere Kompetenz, den Anforderungen größerer Banken gerecht zu werden, die etwa 60 % der Gesamtausgaben im Drittmarkt ausmachen. Unsere SaaS-Lösung der nächsten Generation ermöglicht es Banken, neue Einnahmequellen zu erschließen, indem sie neue überzeugende Angebote einführen und dynamische Preisstrategien anwenden, um ihre Rentabilität zu maximieren, die Kundenbindung zu intensivieren und den Share of Wallet zu steigern."

Temenos Enterprise Pricing bietet einen unternehmensweiten Produkt-Pool, eine „One-Stop-Shop"-Lösung für alle Produkte und Dienstleistungen. Dadurch können Banken, die Einschränkungen ihrer alten Core-Banking-Systeme oder anderer, peripherer Systeme überwinden. Sie verleiht den Banken die Flexibilität, überzeugende Produkte und Dienstleistungen sowie Produktbündel einzuführen, indem sie eigene und fremde Produkte verpacken und – was entscheidend ist – sie in die Lage versetzt werden, diese angemessen zu bepreisen. Banken können ihren Kunden Vorteile bieten durch:

  • eine wertorientierte Preisgestaltung, die sich an der gesamten Kundenbeziehung mit der Bank orientiert, und zwar über Geschäftsbereichs-Silos hinweg;

  • die Aggregation von Finanzprodukten auf einer einzigen Plattform;

  • die Schaffung von neuen Dienstleistungen, die Menschen dabei unterstützen, ihre Finanzen besser zu verwalten;

  • die Gewährung von Einblicken in die Ausgaben- und Spargewohnheiten und

  • die Ausweitung des Zugangs zu Produkten und Dienstleistungen.

Die Microservices-basierte Lösung wird mit Temenos Infinity Origination vorintegriert sein, um Produkte und Preisstrukturen digital über mehrere Kanäle zu generieren und KI-generierte Preisvorschläge zu liefern. Temenos Enterprise Pricing kann auch in jedes digitale Front-Office-Banking-System integriert werden. Es ist hyper-effizient, hochgradig konfigurierbar und seine Open-API-Architektur ermöglicht schnellere und einfachere Implementierungen. Die Lösung ist als Software-as-a-Service (SaaS) verfügbar, die von Temenos verwaltet wird, oder in der öffentlichen Cloud und im On-Premise-Betrieb durch die Bank.

– Ende –

Über Temenos

Temenos AG (SIX: TEMN) ist der weltweit führende Anbieter von Bankensoftware. Über 3.000 Banken auf der ganzen Welt, darunter 41 der Top 50 Banken, setzen auf Temenos, um sowohl die täglichen Transaktionen als auch die Interaktionen von Kunden von mehr als 1,2 Milliarden Bankkunden abzuwickeln. Temenos bietet Cloud-native, Cloud-agnostische und KI-gestützte Front-Office-, Kernbanking-, Zahlungsverkehrs- und Fondsverwaltungssoftware, die es Banken ermöglicht, reibungslose, kanalübergreifende Kundenerlebnisse zu liefern und operative Bestleistungen zu erzielen.

Die Software von Temenos ermöglicht seinen leistungsstärksten Kunden nachweislich ein Aufwand-Ertrag-Verhältnis von 26,8%, was der Hälfte des Branchendurchschnitts entspricht, und eine Eigenkapitalrendite von 29%, also das Dreifache des Branchendurchschnitts. Diese Kunden investieren außerdem über 51% ihres IT-Budgets für Wachstum und Innovation gegenüber Instandhaltung, ein Wert, der doppelt so hoch ist wie im Branchendurchschnitt. Das zeigt, dass die IT-Investitionen diesen Banken einen handfesten Mehrwert verschaffen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.temenos.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210119005628/de/

Contacts

Medienkontakte
Jessica Wolfe & Scott Rowe
Temenos Global Public Relations
Tel: +1 610 232 2793 & +44 20 7423 3857
E-Mail: press@temenos.com

Alistair Kellie & Andrew Adie
Newgate Communications für Temenos
Tel: +44 20 7680 6550
E-Mail: allnewgatetemenos@newgatecomms.com