Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 32 Minuten
  • DAX

    14.078,11
    +96,20 (+0,69%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.671,96
    +14,93 (+0,41%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,80 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.859,80
    +17,70 (+0,96%)
     
  • EUR/USD

    1,0675
    +0,0113 (+1,07%)
     
  • BTC-EUR

    28.510,43
    +39,56 (+0,14%)
     
  • CMC Crypto 200

    681,89
    +8,52 (+1,26%)
     
  • Öl (Brent)

    111,47
    +1,19 (+1,08%)
     
  • MDAX

    29.392,77
    +192,82 (+0,66%)
     
  • TecDAX

    3.095,57
    +22,31 (+0,73%)
     
  • SDAX

    13.355,61
    +158,30 (+1,20%)
     
  • Nikkei 225

    27.001,52
    +262,49 (+0,98%)
     
  • FTSE 100

    7.465,54
    +75,56 (+1,02%)
     
  • CAC 40

    6.294,32
    +9,08 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

Teledyne FLIR Defense erhält mehrjährigen Großauftrag zur Bereitstellung von Mittel- und Langstreckenüberwachungssystemen für die dänischen Verteidigungskräfte

·Lesedauer: 3 Min.

Zusammenarbeit mit der Precision Technic Defence Group zur Bereitstellung von Lösungen zur Bildgebung an Land, auf See und in der Luft sowie zur Unterstützung des dänischen Programms für mobile Sensorsysteme – der Auftragswert dürfte 100 Mio. USD übertreffen

BOSTON, January 24, 2022--(BUSINESS WIRE)--Teledyne FLIR Defense, eine Abteilung von Teledyne Technologies Incorporated (NYSE: TDY), hat zusammen mit seinem dänischen Partnerunternehmen, der Precision Technic Defence Group, die Unterzeichnung einer siebenjährigen Rahmenvereinbarung mit der Beschaffungs- und Logistikorganisation DALO des dänischen Verteidigungsministeriums zur Bereitstellung verschiedener Mittel- und Langstreckenüberwachungssysteme für Anwendungen an Land, auf See und in der Luft angekündigt. Die DALO hat den beiden Unternehmen zudem einen Wartungs- und Instandhaltungsvertrag zugesprochen.

Der potenzielle Auftragswert dürfte über den Zeitraum der Leistungserbringung die Marke von 100 Mio. USD übertreffen.

Teledyne FLIR stellt seine fortschrittlichen allwettertauglichen Bildgebungssysteme SeaFLIR®/TacFLIR® 280-HDEP und SeaFLIR/TacFLIR 380 HLD-X für Tages- und Nachteinsätze bereit. Laut dem Vertrag kann die DALO Versionen dieser Produkte für das Programm des dänischen Verteidigungsministeriums für mobile Sensorsysteme beschaffen, das den Überwachungsbedürfnissen des Heeres, der Luftwaffe und der Marine gerecht wird.

„Teledyne FLIR ist stolz auf die Zusammenarbeit mit Precision Technic Defence bei der fortlaufenden Versorgung der dänischen Streitkräfte mit Sensorsystemen auf dem neuesten Stand der Technik mit Kreiselstabilisatoren", sagte JihFen Lei, Executive Vice President und Geschäftsführerin von Teledyne FLIR Defense. „Wir haben über unser gesamtes Sortiment stark in technische Verbesserungen investiert, einschließlich Verarbeitungskapazitäten am Netzwerkrand sowie KI-Fähigkeiten, welche die kognitive Beanspruchung der Bediener reduzieren und das Situationsbewusstsein verbessern.

Als Branchen- und Regionalpartner des Vertrauens freuen wir uns darauf, den dänischen Verteidigungskräften auf mehrere Jahre hinaus Bildgebungsplattformen mit entsprechenden Dienstleistungen und weiterer Unterstützung bereitzustellen", so Lei weiter.

SeaFLIR 280-HDEP wurde für Einsätze auf hoher See bei jedem Wetter und rund um die Uhr konzipiert und bietet die Erkennung, Identifikation und Verfolgung von Zielobjekten auf lange Strecken zur Unterstützung verschiedenster Aufträge wie beispielsweise Nachrichtendienst, Überwachung und Aufklärung, Such- und Rettungsdienste auf See, Sperren, verdeckte Operationen und Katastrophenhilfe. TacFLIR 280-HDEP ist eine Version dieses Systems für das Festland, die für die Überwachung von Bodenfahrzeugen und ortsfesten Anlagen verwendet wird und über einen Lasermarkierer verfügt. SeaFLIR/TacFLIR 380 HLD-X bietet Multispektralbildgebung in HD, Bildleistungen für Ultralangstrecken, überragende Bildstabilisierung und in digitale Videos eingebettete genaue Metadaten mitsamt Lasermarkierung und Entfernungsmessung.

Über Teledyne FLIR

Teledyne FLIR, ein Unternehmen von Teledyne Technologies, ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich intelligente Sensorlösungen für Verteidigungs- und Industrieanwendungen und beschäftigt weltweit ungefähr 4000 Mitarbeiter/innen. Das 1978 gegründete Unternehmen entwickelt moderne Technologien, mit denen Fachleute bessere und schnellere Entscheidungen treffen können, mit denen Leben gerettet und Lebensgrundlagen erhalten werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.teledyneflir.com, oder folgen Sie uns auf Twitter @flir.

Über Teledyne Technologies

Teledyne Technologies ist ein führender Anbieter von hochentwickelten Produkten und Software für digitale Bildgebung, von Instrumenten, Raumfahrt- und Verteidigungselektronik sowie von technisierten Systemen. Teledyne ist in erster Linie in den USA, Großbritannien, Kanada sowie West- und Nordeuropa tätig. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Teledyne unter www.teledyne.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220124005073/de/

Contacts

Ansprechpartner Medien:

Joe Ailinger, Jr.
Teledyne FLIR
Telefon: +1 781-801-6161
E-Mail: joe.ailinger@teledyneflir.com

Ryan Williams
Targeted Victory
Telefon: +1 617-697-9072
E-Mail: rwilliams@targetedvictory.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.