Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 53 Minuten
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • BTC-EUR

    27.349,83
    -1.051,84 (-3,70%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     
  • S&P 500

    3.901,36
    +0,57 (+0,01%)
     

Telecom Review Middle East: Südafrika zeigt starke Marktaussichten für 5G-Entwicklung

DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate, May 10, 2022--(BUSINESS WIRE)--Telecom Review Middle East berichtet, dass 5G in Südafrika eine unverzichtbare Grundlage für wichtige digitale Plattform-Ökosysteme ist, die die vierte industrielle Revolution in diesem Land vorantreiben werden. Mobilnetzbetreiber wie MTN, Vodacom, Rain und Telkom haben bereits 5G-Netzwerke eingerichtet, um dem erheblichen Wachstum der Nachfrage nach Breitbanddienstleistungen in Südafrika gerechtzuwerden. Im Frühstadium der Umsetzung von 5G-Netzwerken und um dem Bandbreitenmangel des Landes abzuhelfen, wird die derzeit zugeteilte Bandbreite durch die unlängst von ICASA durchgeführte Auktion voraussichtlich um über 300 MHz gesteigert werden.

Südafrika hat eine schnelle Mobilnetzleistung vorzuweisen. In dem von MyBroadband herausgegebenen Datentestbericht über Geschwindigkeiten für das erste Quartal 2022 lag MTN auf dem ersten Platz in der Mobilnetzleistung und konnte damit seine Führungsposition in Südafrika bestätigen. In der Studie wurde zudem auch die Ausrüstungsleistung verschiedener Anbieter bewertet, wobei Huawai seine Konkurrenten mit einer führenden 4G/5G-Netzwerkgeschwindigkeit um 30 bis 70 Prozent übertraf. Da die Betreiber sich ständig um ein besseres Netzwerkerlebnis für ihre Kunden bemühen, ist eine gesteigerte Skalierbarkeit und Effizienz der Netzwerke zu erwarten.

Neues Spektrum in Südafrika beschleunigt das Tempo der digitalen Einbeziehung. Die Aufsichtsbehörden des Landes führten im März eine Spektrumsauktion in den Frequenzbändern 700 MHz, 800 MHz, 2,6 GHz und 3,5 GHz für 5G-Dienstleistungen durch, bei der eine aktive Teilnahme aller Betreiber verzeichnet wurde.

Die Spektrumsauktion erleichtert die digitale Transformation in der Industrie. Die Lizenzierung zusätzlicher Bänder fördert die Nutzung von Netzwerken, insbesondere dort, wo 5G seinen Zweck erfüllt, die digitale Transformation in der Industrie herbeizuführen. Als Beispiele könnten die unlängst unterzeichnete Absichtserklärung von MTN für Smart Mining oder der 5G-Livestream von Telkom über afrikanische Pinguine für den Fremdenverkehr angeführt werden.

Hier zeigt sich auch, dass die südafrikanische Regierung die 5G-Entwicklung fördert. Die Ausgabe von Lizenzen in der Auktion beinhaltet mehrere Verpflichtungen für die Breitbandnutzung. Hinsichtlich Deckungsverpflichtungen müssen die Betreiber innerhalb von fünf Jahren eine Abdeckung von bis zu 80 bis 97 Prozent der Bevölkerung erzielen.

Den Erwartungen zufolge sollten die Zuteilung von 5G-Spektrum und ein hochwertiges Netzwerkerlebnis die Entwicklung von 5G beschleunigen und sozialen Wert schaffen, was wiederum in der rapiden Akzeptanz von 5G in diesem vielversprechenden Markt resultieren sollte.

Über Telecom Review

Telecom Review Middle East wurde 2005 ins Leben gerufen. Die führende Medienplattform berichtet in Druck- und in Digitalausgaben über die neuesten Trends im Nahen Osten und in Europa. Zudem bietet sie exklusive Interviews mit hochrangigen Führungskräften der Branche. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.telecomreview.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220505005627/de/

Contacts

Medien
Christine Ziadeh
editorial@telecomreview.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.