Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 10 Minuten
  • DAX

    15.574,66
    -28,58 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.105,29
    -7,04 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    33.876,97
    +586,89 (+1,76%)
     
  • Gold

    1.780,90
    -2,00 (-0,11%)
     
  • EUR/USD

    1,1909
    -0,0016 (-0,13%)
     
  • BTC-EUR

    27.404,27
    -544,73 (-1,95%)
     
  • CMC Crypto 200

    782,92
    -67,42 (-7,93%)
     
  • Öl (Brent)

    73,53
    -0,13 (-0,18%)
     
  • MDAX

    34.174,40
    -24,31 (-0,07%)
     
  • TecDAX

    3.482,11
    -4,01 (-0,12%)
     
  • SDAX

    16.122,40
    +26,94 (+0,17%)
     
  • Nikkei 225

    28.884,13
    +873,20 (+3,12%)
     
  • FTSE 100

    7.081,89
    +19,60 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    6.602,43
    -0,11 (-0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.141,48
    +111,10 (+0,79%)
     

Teckro erweitert seine führende Position bei klinischen Studien mit der Neueinstellung von Malia Lewin und Silvina Baudino, die für die Skalierung der weltweiten Marktstrategie verantwortlich sein werden

·Lesedauer: 4 Min.

Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung in der Biopharmazie verfügen Malia Lewin und Silvina Baudino über ein tiefes Verständnis der einzigartigen Anforderungen von Sponsoren, Monitoren und Forschungspersonal an klinische Studien

  • Mit den Neueinstellungen ergänzt Teckro die beeindruckende Führungsriege, während das Unternehmen weiterhin eine Rekordnachfrage nach seiner Plattform verzeichnet

Teckro, Anbieter der einzigen Plattform für klinische Studien, die eine Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung in Echtzeit zwischen Studien-Stakeholdern ermöglicht, gibt heute zwei wichtige Neueinstellungen bekannt: Malia Lewin als Global Head of Strategy und Silvina Baudino als Verantwortliche für die Standortstrategie von Teckro. Die beiden erfahrenen Veteraninnen sollen das Führungsteam von Teckro künftig verstärken.

Weitere wichtige Neueinstellungen seit Anfang des Jahres sind:

  • Die ehemaligen Vertriebsleiter von Veeva Systems, Ciaran Avitabile und Jeremy Schwarz, werden Global Head bzw. US Head of Sales bei Teckro,

  • Brian Sharkey, ehemaliger Leiter für technische Lösungen bei Salesforce, wird die globale Lösungsberatungsfunktion von Teckro aufbauen,

  • Cheryl Murphy wird mit ihrer über 20-jährigen Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie bei Teckro als VP of Customer Engagement and Delivery tätig sein und dort die Optimierung der betrieblichen Prozesse für ein erstklassiges Kundenerlebnis leiten.

Malia Lewin soll die Strategie von Teckro zur optimalen Markt- und Produktanpassung leiten

Malia Lewin hat fast 20 Jahre Erfahrung in der Biopharma-Branche gesammelt und war in verschiedenen Funktionen zur Förderung neuer Ideen, Innovationen und technologischer Fortschritte in den Biowissenschaften tätig. Zuletzt war Malia Lewin Chief Business Officer bei CherryCircle Software, einem Hersteller cloudbasierter Software für die pharmazeutische Produktion. Neben anderen Positionen war sie Global Director of Oncology Strategy bei Veeva Systems.

Malia Lewin sagte: „Während die klinische Forschung unglaubliche wissenschaftliche Fortschritte voranbringt, verpasst das Management des klinischen Studienbetriebs bedauerlicherweise den Anschluss. Die dadurch entstehenden Reibungsverluste wirken sich unnötigerweise auf die Zeit und die Kosten für die Bereitstellung neuer Behandlungen aus. Die Plattform von Teckro behebt diesen Schwachpunkt, indem sie einen nahtlosen Fluss wesentlicher Informationen zwischen den Prüfzentren und den Sponsoren ermöglicht. Dies führt dazu, dass die Studien schneller, sicherer und effizienter werden und besser für lebensrettende Behandlungen für Menschen auf der ganzen Welt gesorgt werden kann."

Silvina Baudino wird für die Anforderungen von Teckro für die Bedürfnisse der Standorte zuständig

Mit einer mehr als 20-jährigen Erfahrung im Bereich klinischer Studien, zuletzt als Director of Strategic Site Networks bei IQVIA, wird Silvina Baudino ebenfalls Mitglied des Strategieteams von Teckro. Im Laufe ihrer Karriere hatte sie ein breites Spektrum an Verantwortlichkeiten inne, darunter den Aufbau und die Umsetzung innovativer standortbezogener Bereitstellungsmodelle sowie die Entwicklung von Strategien zur Verbesserung der Qualität und Zugänglichkeit zu klinischen Studien für Patienten auf der ganzen Welt.

„Obwohl sich das öffentliche Bewusstsein und die Wertschätzung für die klinische Forschung mit der Pandemie verbessert haben, sind die Mitarbeiter in den Forschungseinrichtungen immer noch damit beschäftigt, den Rückstau in puncto Studien abzuarbeiten, die mit Blick auf COVID-19 unterbrochen oder verzögert wurden", erklärte Silvina Baudino. „Teckro ist einzigartig aufgestellt, um die Mitarbeiter vor Ort bei der Bewältigung ihrer hohen Arbeitslasten zu unterstützen, um so optimale Ergebnisse für die Patienten erzielen und die Qualität der Forschungsdaten erhalten zu können."

CEO Gary Hughes kommentierte die aktuelle Stärke von Teckro mit den Worten: „Die fundierte Expertise unseres Führungsteams zeugt für den Glauben an die Mission von Teckro und unseren positiven Einfluss auf die Durchführung klinischer Studien. Dieses hochkarätige Führungsteam gibt unserem restlichen Personal sowie unseren zukünftigen Mitarbeitern und Kunden das Vertrauen, dass wir die klinischen Abläufe weiter modernisieren und vereinfachen und die klinische Forschung beschleunigt vorantreiben können."

Schauen Sie sich dieses kurze Q&A mit Malia Lewin und Silvina Baudino an und lernen Sie ihre Gedanken zur Teilnahme von Teckro am International Clinical Trials Day sowie zur künftigen Entwicklung klinischer Studien kennen.

Über Teckro

Die cloudbasierte klinische Studienplattform von Teckro verschafft Prüfzentren, Monitoren und Studienteams Zugang zu wichtigen Informationen, Echtzeit-Entscheidungshilfen und wichtigen Einblicken in klinische Abläufe und die Leistung von Studien. Mehr als 20.000 Forschungsstandorte und Tausende von Prüfärzten auf der ganzen Welt setzen auf Teckro. Das Unternehmen arbeitet mit sechs der zehn führenden Pharmaunternehmen sowie mit aufstrebenden Biotechnologiefirmen zusammen. Mehrere mithilfe von Teckro durchgeführte Studien haben bereits erfolgreich dazu beigetragen, Endpunkte zu erreichen und anderen wurde von den Aufsichtsbehörden in den USA und Europa ein beschleunigtes Verfahren gewährt.

Nähere Informationen:

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210520006039/de/

Contacts

Hannah Lippitt
hannah.lippitt@teckro.com
+44 7393334501

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.