Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.587,36
    +124,64 (+0,81%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.182,91
    +33,85 (+0,82%)
     
  • Dow Jones 30

    35.294,76
    +382,20 (+1,09%)
     
  • Gold

    1.768,10
    -29,80 (-1,66%)
     
  • EUR/USD

    1,1606
    +0,0005 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    53.038,84
    +1.414,26 (+2,74%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.464,06
    +57,32 (+4,07%)
     
  • Öl (Brent)

    82,66
    +1,35 (+1,66%)
     
  • MDAX

    34.358,41
    +188,95 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.726,24
    +14,82 (+0,40%)
     
  • SDAX

    16.622,93
    +160,30 (+0,97%)
     
  • Nikkei 225

    29.068,63
    +517,70 (+1,81%)
     
  • FTSE 100

    7.234,03
    +26,32 (+0,37%)
     
  • CAC 40

    6.727,52
    +42,31 (+0,63%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.897,34
    +73,91 (+0,50%)
     

Teckro bringt mobile Plattform für klinische Studien auf den Markt, die Mitarbeitern von Prüfzentren schnellere Antworten mit weniger Klicks liefert

·Lesedauer: 5 Min.

Markteinführung erfolgt zeitgleich mit der Präsentation des neuartigen „Teckro Powered"-Programm für Prüfzentren, das die Einführung moderner Prüfverfahren unterstützt

LIMERICK, Irland, September 30, 2021--(BUSINESS WIRE)--Teckro, der Entwickler der einzigen Plattform für klinische Studien, die die Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung in Echtzeit zwischen allen Beteiligten unterstützt, stellt neue Produktfunktionen vor, die die Einführung moderner Praktiken in Prüfzentren beschleunigen und die Kommunikation am Ort der Behandlung noch einfacher gestalten. Über eine mobile App der nächsten Generation erhalten Prüfärzte und Mitarbeiter wichtige Antworten mit weniger Klicks. Verbesserungen der Plattform halbieren den Zeitaufwand für die Bereitstellung neuer Studien auf Teckro.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210929006027/de/

(Graphic: Teckro)

Bei der Verwirklichung seiner Vision, alle Ärzte an der klinischen Forschung zu beteiligen, präsentiert Teckro zudem sein „Teckro Powered"-Programm für Prüfzentren, das eine Community von Forschungsstandorten einrichtet zu dem Zweck, die Branche voranzubringen und zukünftige Produktanforderungen mitzugestalten. Heute setzen weltweit mehr als 23.000 Forschungseinrichtungen die Teckro-Plattform für klinische Studien in allen Fachbereichen ein.

„Nachdem wir bei Standorten, die Teckro einsetzen, eine kritische Masse erreicht haben, richten wir nun unsere Anstrengungen auf die Bereitstellung eines unkomplizierten, auf die Bedürfnisse von Prüfzentren ausgerichteten Erlebnisses, das Ärzten die Mitwirkung an Forschungsprojekten ermöglicht – ohne Abstriche bei der verfügbaren Zeit für die Patientenbetreuung", so Gary Hughes, CEO bei Teckro. „Sponsoren können die Komplexität klinischer Studien durch eine nahtlose Kommunikation mit den Prüfzentren minimieren, etwa indem Prüfärzte eine direkte Beratung von Studienexperten am Ort der Behandlung erhalten."

Erstes spezielles Programm für Prüfzentren: Teckro Powered

„Teckro Powered" ist ein neuartiges Programm, das sich an alle Arten von Forschungszentren richtet. Das Programm beinhaltet eine spezielle Sandbox, die eine Vorschau auf Teckro-Funktionen bietet und Anregungen mit Blick auf künftige Anforderungen ermöglicht. Außerdem unterstützt das Programm Prüfzentren und Forschungsnetzwerke bei folgenden Zielen:

  • Aufbau einer technologieaffinen Marke. Prüfzentren mit dem Teckro Powered-Programm sind technisch versiert. Durch das Programm-Badge auf ihren Websites und Social-Media-Profilen können sich Prüfzentren von anderen Einrichtungen abheben und ihre Reputation als „bevorzugtes Prüfzentren" für Sponsoren stärken.

  • Stärkere Beteiligung von Ärzten an der Forschung. Hinter dem Teckro Powered-Programm steht eine Community von Forschungsstandorten, die einen neuen Weg der Kooperation eröffnet und die Branche insgesamt voranbringt. Die Stärke der Teckro Powered-Community soll Ärzte zur Teilnahme an klinischen Studien ermutigen, um so eine breitere und diversifiziertere Patientenpopulation zu erreichen.

  • Geringere Auswirkungen von Personalwechsel. Teckro Powered hilft Prüfzentren, die Folgen einer hohen Personalfluktuation zu minimieren. Da Studienressourcen auf praktische Weise in Teckro gehostet werden und von jedem Smartphone aus zugänglich sind, wird die Einführung neuer Mitarbeiter für Prüfzentren vereinfacht. Die zentrale Quelle für Inhalte, Kommunikation und Kooperation reduziert den Zeitaufwand für die Schulung neuer Mitarbeiter während der Laufzeit einer Studie.

„Das Teckro Powered-Programm schließt eine Lücke in der Branche", so Silvina Baudino, Director of Site Strategy. „Seit fast 20 Jahren arbeite ich mit Prüfzentren zusammen und kenne die Herausforderung in der klinischen Forschung. Teckro stellt das Erlebnis für Mitarbeiter von Prüfzentren in den Mittelpunkt, was sowohl bei den neuen Funktionen als auch den Investitionen in das Teckro Powered-Programm sichtbar wird. Wir bieten ihnen eine neue Möglichkeit, sich gegenüber anderen Zentren zu differenzieren und Teil einer Community von Forschungseinrichtungen zu werden."

Nahtlose Zusammenarbeit zwischen Sponsor und Prüfzentren

Die jüngsten Verbesserungen der Teckro-Plattform schließen bestehende Kommunikationslücken und entlasten die Mitarbeiter vor Ort. Als Hub für Studiendokumente und Kommunikation bietet Teckro folgende neue Funktionen:

  • Mobile App der nächsten Generation. Die optimierte App stellt ein unkompliziertes mobiles Benutzererlebnis bereit und unterstützt Entscheidungen am Ort der Behandlung. Basierend auf umfangreichen Untersuchungen wurde die neue mobile App entwickelt, um mit nur wenigen Klicks Antworten auf Fragen zu liefern, die bei klinischen Studien auftreten. Die neue mobile App von Teckro ist ab sofort in den App Stores für Apple- und Android-Smartphones erhältlich.

  • Vielfältige Experten auf Abruf. Teckro erweitert seine Kommunikationsfunktionen, um granularere Expertenteams für verschiedene Arten von Anfragen zu unterstützen. Beratung in Echtzeit durch diejenigen, die jeweils am besten dafür geeignet sind, Antworten zu geben – dadurch entfällt die Notwendigkeit einer „Telefonzentrale" oder von Studienbeobachtern, die als Vermittler agieren. Diese Funktion wird im vierten Quartal verfügbar sein.

  • Höhere Geschwindigkeit und Skalierung. Grundlegende Plattformverbesserungen halbieren den Zeitaufwand für die Ergänzung von neuen Studien. Auf diese Weise können Sponsoren Teckro als Ressource für ihre Prüfzentren standardisieren, um auf aktuelle Studiendokumente und Kommunikation zu mehreren Studien zuzugreifen.

Treffen Sie Teckro beim Global Site Solution Summit
Teckro ist ein Sponsor auf dem kommenden Global Site Solution Summit (1. bis 3. Oktober). Besuchen Sie uns an Stand 716, um eine Produktdemo zu erleben und mit unseren Experten zu sprechen. Sie können auch ein Gespräch mit Silvina Baudino (Teckro Director of Site Strategy) oder Malia Lewin (Teckro Global Head of Strategy) vereinbaren, indem Sie das Formular auf unserer Veranstaltungsseite ausfüllen. Silvina wird außerdem an der Breakout-Session „It's Not You, It's Me: How to Manage Long-Term Partnerships" am 2. Oktober um 13.30 Uhr sowie am 3. Oktober um 9.00 Uhr teilnehmen.

Über Teckro
Als eines der am schnellsten wachsenden Startups im Bereich klinischer Studien verwandelt Teckro das Studienprotokoll in einen Hub für Kommunikation und Zusammenarbeit. Die digitale Plattform verbindet alle Beteiligten mit dem Wissen, das sie benötigen – und zwar genau dann, wenn sie es benötigen. Mehr als 23.000 Forschungsstandorte und Tausende von Prüfärzten auf der ganzen Welt setzen bei der Durchführung von klinischen Studien auf Teckro. Das Unternehmen arbeitet mit 12 der 20 führenden Pharmaunternehmen zusammen. Teckro unterstützt alle therapeutischen Bereiche, Phasen und Studienformate – herkömmliche klinische Studien, dezentralisierte klinische Studien oder hybride Studienformate.

Weitere Informationen

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210929006027/de/

Contacts

Hannah Lippitt
hannah.lippitt@teckro.com
+447393334501

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.