Werbung
Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 21 Minuten
  • DAX

    17.859,21
    -167,37 (-0,93%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.939,30
    -45,18 (-0,91%)
     
  • Dow Jones 30

    37.735,11
    -248,13 (-0,65%)
     
  • Gold

    2.392,50
    +9,50 (+0,40%)
     
  • EUR/USD

    1,0641
    +0,0015 (+0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.380,25
    -2.689,13 (-4,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    84,80
    -0,61 (-0,71%)
     
  • MDAX

    26.105,32
    -341,82 (-1,29%)
     
  • TecDAX

    3.305,49
    -28,83 (-0,86%)
     
  • SDAX

    14.040,57
    -217,51 (-1,53%)
     
  • Nikkei 225

    38.471,20
    -761,60 (-1,94%)
     
  • FTSE 100

    7.865,38
    -100,15 (-1,26%)
     
  • CAC 40

    7.969,98
    -75,13 (-0,93%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.885,02
    -290,08 (-1,79%)
     

Technischer Fehler bei Sparkassen-Lastschriften

FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) -Ein technischer Fehler bei Lastschriften sorgt bei Sparkassen in Deutschland aktuell für Mehrarbeit. Bei SEPA-Lastschriften, die am 18., 19. oder 20. März von Sparkassen-Konten abgebucht wurden, könne es "in Einzelfällen vorgekommen sein, dass der Verwendungszweck fehlt", teilte der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) am Mittwoch mit.

Kundinnen und Kunden, denen eine solche Lastschrift im Online-Banking oder auf einem Kontoauszug auffalle, müssten aber nichts unternehmen, erklärte der Verband: "Die Buchungen sind in Bezug auf Zeitpunkt, Betrag und Zahlungsempfänger korrekt durchgeführt worden. Lediglich die Zuordnung der Buchung kann durch das Fehlen des Verwendungszwecks für die betroffenen Kundinnen und Kunden schwieriger sein."

Der technische Fehler bei der Finanz Informatik als IT-Dienstleister aller 353 Sparkassen in Deutschland sei behoben, die Verwendungszwecke sollen in den kommenden Tagen nachgetragen werden. Bis dahin sollten Kundinnen und Kunden für die betroffenen Buchungen nach Möglichkeit keine Rücklastschrift veranlassen, riet der DSGV: "Die Rückgabe einer Lastschrift ohne Verwendungszweck könnte bei anderen Banken Probleme verursachen."