Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.733,76
    +60,12 (+0,38%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.145,53
    +12,86 (+0,31%)
     
  • Dow Jones 30

    34.226,69
    -167,06 (-0,49%)
     
  • Gold

    1.862,30
    -3,60 (-0,19%)
     
  • EUR/USD

    1,2130
    +0,0007 (+0,06%)
     
  • BTC-EUR

    32.932,67
    -762,25 (-2,26%)
     
  • CMC Crypto 200

    995,06
    -15,55 (-1,54%)
     
  • Öl (Brent)

    71,80
    +0,92 (+1,30%)
     
  • MDAX

    34.153,06
    -23,56 (-0,07%)
     
  • TecDAX

    3.504,11
    -4,29 (-0,12%)
     
  • SDAX

    16.353,82
    -39,94 (-0,24%)
     
  • Nikkei 225

    29.441,30
    +279,50 (+0,96%)
     
  • FTSE 100

    7.171,10
    +24,42 (+0,34%)
     
  • CAC 40

    6.642,60
    +26,25 (+0,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.075,86
    -98,29 (-0,69%)
     

Vom Tech-Rebound profitieren: 3 Top-Aktien für weitsichtige Investoren!

·Lesedauer: 3 Min.
wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX

Der Tech-Rebound kommt früher oder später garantiert. Na ja, vielleicht nicht garantiert, aber mit einem hohen Maß an Wahrscheinlichkeit. Wir als Foolishe Investoren glauben schließlich, dass Innovation, Disruption und Wachstum sich langfristig orientiert durchsetzen dürften. Das heißt, starke Top-Aktien dürften über Jahre und Jahrzehnte hinweg weiterhin performen.

Fragt sich bloß, auf welche Top-Aktien man für einen Tech-Rebound setzen sollte. Ich jedenfalls bin überzeugt, dass die folgenden drei zumindest einen näheren Blick verdient haben. Hier ist aus einer Foolishen Perspektive heraus, warum.

Tech-Rebound? Die Roku-Aktie!

Eine erste Top-Aktie, die für einen Tech-Rebound überaus attraktiv sein könnte, ist für mich die von Roku (WKN: A2DW4X). Das liegt zum einen am noch immer vorhandenen Discount. Die Roku-Aktie notiert schließlich weiterhin ca. 35 % unter ihrem Rekordhoch, eine vergleichsweise günstige Nachkaufchance könnte daher vorhanden sein.

Für einen Tech-Rebound könnten jetzt jedoch auch starke Wachstumsaktien mit Top-Megatrends ideal sein. Roku besitzt dabei den Markt des Streamings, der als Megatrend grundsätzlich ideal sein könnte. Wobei der Plattformbetreiber auf einer Meta-Art-und-Weise von diesem wachsenden Markt profitieren könnte. Immerhin: Mehr als ein Drittel aller verkaufter Smart TVs sind in den USA mit dem Betriebssystem ausgestattet.

Allerdings ist das nicht alles: Roku wagt jetzt zudem den Sprung in den Content-Markt und könnte damit die Investitionsthese qualitativ noch erweitern. Der Streaming-Markt dürfte langfristig orientiert jedenfalls mehr zu bieten haben, als es die derzeitige Marktkapitalisierung in Höhe von 41 Mrd. US-Dollar erahnen lässt. Zumindest wenn das Wachstum auf vielen Wegen weitergeht, sehe ich langfristig orientiert eine gigantische Chance.

Mercadolibre-Aktie: Von zwei Megatrends profitieren!

Wem ein Megatrend im Rahmen des Tech-Rebounds nicht ausreicht, der könnte auch auf zwei setzen. Diversifikation kann der Schlüssel zum Erfolg sein. Oder aber die Mercadolibre-Aktie (WKN: A0MYNP), die hier eine Zwei-in-eins-Lösung bieten könnte.

Hinter der Mercadolibre-Aktie stecken schließlich eine gleichnamige E-Commerce-Plattform, aber auch der Zahlungsdienstleister MercadoPago, der ein Eigenleben entwickelt. Über die Hälfte des Transaktionsvolumens ist inzwischen plattformfremd. Das zeigt womöglich, wie stark dieses Eigenleben inzwischen ist. Sowie, dass die Annahme zweier Megatrends mehr als gerechtfertigt erscheint.

Das Management baut das Ökosystem konsequent weiter aus, beispielsweise mit Lieferservices. Oder auch einem Kreditangebot, Vermögensverwalter und Plattformen, damit auch Händler den Onlinehandel für sich entdecken können. Potenzial ist vorhanden, vor allem mit Blick auf eine Marktkapitalisierung von 67,7 Mrd. US-Dollar, einem Tech-Rebound und zwei Megatrends in einem über 600 Mio. Verbraucher umfassenden Markt.

Tech-Rebound mit 3 Megatrends: Sea Limited

Treiben wir das Ganze jetzt noch auf die Spitze: Die Aktie von Sea Limited (WKN: A2H5LX) bietet Foolishen Investoren nämlich drei Megatrends. Für einen Tech-Rebound könnte auch das ein idealer Mix sein, um möglichst breit von Chancen zu profitieren.

Sea Limited kann dabei mit Shopee einen E-Commerce-Arm in Südostasien vorweisen. Ja, sogar den führenden Marktplatz in der Region. Garena ist hingegen ein Videospiele-Segment, das international tätig ist und bereits einige Kassenschlager auf den Markt gebracht hat. Trotzdem ist das nicht alles: Sea Money ist nämlich der neueste Megatrend, der zukünftig noch eine Menge Wachstumspotenzial besitzen könnte. Nicht bloß wegen deutlich dreistelliger Wachstumsraten, nein, sondern vor allem wegen der sinnvollen Verknüpfung von E-Commerce, Videospielen und Zahlungsdienstleistungen. Das ist überaus naheliegend.

Was schätzt du, was drei Megatrends langfristig orientiert für einen Börsenwert auf die Waage bringen können? Vor allem in ganz Südostasien beziehungsweise mit Blick auf eine globale Videospiele-Einheit? Ich denke, dass 118 Mrd. US-Dollar nicht die Spitze sein dürften. Auch nicht der zuletzt ausgewiesene Quartalsumsatz von 1,6 Mrd. US-Dollar. Ein Tech-Rebound könnte hier weitere Potenziale offenbaren.

Der Artikel Vom Tech-Rebound profitieren: 3 Top-Aktien für weitsichtige Investoren! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre, Roku und Sea Limited. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von MercadoLibre, Roku und Sea Limited.

Motley Fool Deutschland 2021