Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 45 Minuten
  • Nikkei 225

    29.120,56
    -564,81 (-1,90%)
     
  • Dow Jones 30

    34.077,63
    -123,04 (-0,36%)
     
  • BTC-EUR

    45.509,75
    -1.977,24 (-4,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.234,42
    -64,54 (-4,97%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.914,77
    -137,58 (-0,98%)
     
  • S&P 500

    4.163,26
    -22,21 (-0,53%)
     

TeamViewer AG: TeamViewer wird neuer Haupt-Trikotsponsor von Manchester United

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: TeamViewer AG / Schlagwort(e): Kooperation
19.03.2021 / 13:24
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

TeamViewer wird neuer Haupt-Trikotsponsor von Manchester United

 

Göppingen, 19. März 2021: TeamViewer und Manchester United plc ("Manchester United") haben heute bekannt gegeben, dass das globale Tech-Unternehmen neuer Haupt-Trikotsponsor des Premier League Clubs wird. Dazu wurde ein Vertrag für die nächsten fünf Jahre geschlossen. Die Partnerschaft startet mit der Saison 2021/2022.

Damit schließen sich eine der weltweit populärsten und erfolgreichsten Sportmannschaften mit einem der am schnellsten wachsenden Software-Unternehmen in Europa zusammen.

Mit seiner hohen Bekanntheit und einzigartigen Strahlkraft wird Manchester United TeamViewer eine globale Plattform bieten, um die Einsatzmöglichkeiten seiner Technologie eindrucksvoll zu präsentieren. Mit dem Namen und dem Logo auf dem bekanntesten Trikot der Welt wird TeamViewer ab der nächsten Saison die weltweite Bekanntheit seiner Marke weiter steigern.

Die Partnerschaft gibt Manchester United und seinen 1,1 Milliarden Fans und Anhängern auf der ganzen Welt Zugang zu TeamViewers attraktiven Remote-Konnektivitätslösungen. Mit seiner innovativen AR-Software und seinen Remote-Access-Lösungen für das "Theatre of Dreams" eröffnet TeamViewer dem Premier League-Club Manchester United ganz neue Möglichkeiten, die die Fans noch stärker mit ihrem Team verbinden.

TeamViewer wurde bereits auf über 2,5 Milliarden Geräten installiert, hat ca. 600.000 zahlende Abonnenten und ist in beinahe jedem Land der Welt aktiv. TeamViewers Ziel ist es, mit Hilfe von Technologie Brücken zwischen Menschen und Unternehmen zu bauen und den digitalen Fortschritt für alle zugänglich zu machen. Damit ist TeamViewer der ideale Partner für einen Fußballverein, der eine globale Fangemeinschaft aufgebaut hat, die Kulturen und Kontinente umspannt.

Richard Arnold, Managing Director von Manchester United, sagt: "Wir sind unglaublich stolz auf die Partnerschaft mit einem der dynamischsten Software-Unternehmen der Welt. Noch nie war es so wichtig, sich zu vernetzen und virtuell zusammenarbeiten zu können. - Das gilt für die gesamte Welt und für unsere 1,1 Milliarden Fans und Anhänger. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit TeamViewer und die wohl spannendste und relevanteste Partnerschaft im Sport."

Oliver Steil, CEO von TeamViewer, sagt: "Wir freuen uns sehr über die großartige Partnerschaft mit diesem legendären Fußballclub. Sie wird die internationale Bekanntheit unserer Marke weiter steigern und wesentlich dazu beitragen, unser umfassendes Lösungsportfolio über alle Kundengruppen hinweg noch besser zu vermarkten. Mit Manchester United und TeamViewer bündeln zwei globale Top-Teams ihre Kräfte: Gemeinsam als Team United werden wir das Fan-Erlebnis im legendären ,Theatre of Dreams' auf ein neues Level heben. Wir sind sehr stolz, dass Manchester United uns als Technologie-Partner für die weitere Digitalisierung ausgewählt hat."

Unter http://www.teamviewer.com/en/manutd finden Sie weitere Informationen und Materialen zur Partnerschaft (in englischer Sprache).


###


Über TeamViewer

Als globales Technologieunternehmen und führender Anbieter einer Konnektivitätsplattform ermöglicht es TeamViewer, aus der Ferne auf Geräte aller Art zuzugreifen, sie zu steuern, zu verwalten, zu überwachen und zu reparieren - von Laptops und Mobiltelefonen bis zu Industriemaschinen und Robotern. Ergänzend zur hohen Zahl an Privatnutzern, für die die Software kostenlos angeboten wird, hat TeamViewer mehr als 550.000 zahlende Kunden und unterstützt Unternehmen jeglicher Größe und aus allen Branchen dabei, geschäftskritische Prozesse durch die nahtlose Vernetzung von Geräten zu digitalisieren. Vor dem Hintergrund globaler Megatrends wie der rapiden Verbreitung von internetfähigen Endgeräten, der zunehmenden Prozessautomatisierung und neuer, ortsunabhängiger Arbeitsformen hat sich TeamViewer zum Ziel gesetzt, den digitalen Wandel proaktiv mitzugestalten und neue Technologien wie Augmented Reality, künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge kontinuierlich für Produktinnovationen zu nutzen. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2005 wurde die Software von TeamViewer global auf mehr als 2,5 Milliarden Geräten installiert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Göppingen, Deutschland, und beschäftigt weltweit mehr als 1.300 Mitarbeiter. Im Jahr 2020 verzeichnete TeamViewer fakturierte Umsätze (Billings) in Höhe von 460 Millionen Euro. Die TeamViewer AG (TMV) ist als MDAX-Unternehmen an der Frankfurter Börse notiert. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.teamviewer.com.

Über Manchester United

Manchester United (NYSE: MANU) ist einer der populärsten und erfolgreichsten Fußballclubs der Welt. Im Verlauf der 143-jährigen Vereinsgeschichte gewann Manchester United 66 Titel. Mit einer internationalen Anhängerschaft von 1,1 Milliarden Fans ist Manchester United außerdem eine der weltweit führenden Sport- und Unterhaltungsmarken. Die breite, passionierte und hoch engagierte Fangemeinde bietet Manchester United eine weltweite Plattform, um bedeutende Einnahmen zu generieren (Sponsoring, Merchandising, Produktlizenzen, TV-Übertragungen und Spieltagsinitiativen), die kontinuierlich in den Verein investiert werden.


Kontakt

Presskontakt TeamViewer
Martina Dier

Director, Communications
Phone: +49 (0)7161 97200 10
E-Mail: press@teamviewer.com

Investor Relations Kontakt TeamViewer
Carsten Keller

Head of Investor Relations and Capital Markets
Phone: +49 (0)151 1941 7780
E-Mail: ir@teamviewer.com

Pressekontakt Manchester United
Charlie Brooks
Director of Communications
Phone: +44 161 868 8148
E-Mail: charlie.brooks@manutd.co.uk  

Investor Relations Kontakt Manchester United:
Corinna Freedman
Head of Investor Relations
Phone: +44 738 491 0828
E-Mail corinna.freedman@manutd.co.uk

 

WICHTIGER HINWEIS
Bestimmte Aussagen in dieser Meldung können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Diese Aussagen basieren auf Annahmen, die zu dem Zeitpunkt, an dem sie getroffen wurden, für angemessen erachtet werden, und unterliegen wesentlichen Risiken und Unsicherheiten, einschließlich derjenigen Risiken und Unsicherheiten, die in den Offenlegungen von TeamViewer beschrieben sind. Sie sollten sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen als Vorhersagen von künftigen Ereignissen verlassen und wir verpflichten uns nicht, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten. Unsere tatsächlichen Ergebnisse können von den in diesen Mitteilungen enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund mehrerer Faktoren wesentlich und nachteilig abweichen, unter anderem aufgrund von Risiken aus makroökonomischen Entwicklungen, externem Betrug, mangelnder Innovationskraft, unangemessener Datensicherheit und Änderungen im Wettbewerbsniveau.

 

 


19.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

TeamViewer AG

Bahnhofsplatz 2

73033 Göppingen

Deutschland

Telefon:

+49 7161 97200 81

Fax:

+49 7161 60692 335

E-Mail:

ir@teamviewer.com

Internet:

www.teamviewer.com

ISIN:

DE000A2YN900

WKN:

A2YN90

Indizes:

MDAX, TecDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1176963


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this