Deutsche Märkte geschlossen

Taulia kündigt strategische Allianz mit J.P. Morgan an

Allianz schafft einzigartige und differenzierte Handelsfinanzierungslösung

Taulia, der führende Anbieter von Working-Capital-Technologielösungen, kündigte heute eine strategische Allianz mit J.P. Morgan an, aus der eine einzigartige und differenzierte Handelsfinanzierungslösung für Kunden hervorgehen wird. Die Allianz zementiert Taulias Position als der marktführende Anbieter von Lieferketten-Finanzierungslösungen und ermöglicht es J.P. Morgan, das Wertangebot für Kunden zu vertiefen.

Die neue strategische Initiative bietet Kunden von J.P. Morgan zum einen die Möglichkeit, Lieferanten jeglicher Größenordnung auf der ganzen Welt zu integrieren, zum anderen die Flexibilität, nahtlos zwischen frühen bankfinanzierten und selbstfinanzierten Zahlungen zu wechseln. Die Plattform von Taulia erlaubt es Kunden, Liquidität einzuspritzen, damit sie ihre Lieferkette stärken können. Gleichzeitig erhalten sie mehr Sichtbarkeit und Kontrolle über ihre Barmittel, so dass sie in ihrer Lieferkette gebundenes Betriebskapital freisetzen können.

„Wir suchen stets nach wirkungsvollen Wegen, die Kundenerfahrung im Bereich Wholesale Payments zu verbessern, was unsere Investitionen in den letzten drei Jahren beweisen – von Akquisitionen bis zu strategischen Allianzen wie der mit Taulia", so Takis Georgakopoulos, Global Head of Wholesale Payments, J.P. Morgan. „Dank der Partnerschaft mit Taulia sind wir besser positioniert, um unseren Kunden langfristig zu dienen, insofern als sie Liquidität einspritzen und ihren Lieferanten übertragen können, um den kontinuierlichen Betrieb in dieser schwierigen Zeit sicherzustellen."

Für J.P. Morgan handelt es sich um die bedeutendste strategische Allianz mit einem FinTech-Anbieter im Bereich Handelsfinanzierung. Die Firma wird sich die branchenführende Technologieplattform, Daten und Analysen zu Nutze machen, um die Lieferketten von Unternehmen zu optimieren.

„Wir ermutigen unsere Kunden, das kombinierte Angebot zu nutzen, zumal es unsere einschlägigen Ressourcen, Kompetenzen, strategische Vision und umfassenden Kundenbeziehungen zusammenbringt, was wiederum das Wachstum und die Innovationstätigkeit in der Handelsfinanzierungsbranche beschleunigt", so Stuart Roberts, Global Head of Trade, J.P. Morgan.

„Wir sind über die Zusammenarbeit mit J.P. Morgan hoch erfreut, weil wir eine Lösung anbieten können, die unsere Branche grundlegend verändern wird. Die Technologie und Bereitstellung von Taulia kombiniert mit der globalen Reichweite von J.P Morgan erzeugt für unsere Kunden ein unvergleichliches Wertversprechen. Unser Ziel ist es, Unternehmen auf ihrem Weg zum Erfolg zu unterstützen, indem wir ihnen auf vorhersehbare und kosteneffektive Weise Zugang zu Barmitteln verschaffen. Diese strategische Allianz stärkt unseren Unternehmenszweck weiter", so Cedric Bru, CEO von Taulia.

Über Taulia

Taulia ist ein führender Anbieter von Working-Capital-Lösungen mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien. Durch eine einzigartige Kombination seiner Technologieplattform, Mitarbeiter und Prozesse hilft Taulia Unternehmen, den in ihrer Lieferkette gebundenen Wert freizusetzen. Dazu werden ineffiziente und häufig manuelle Verfahren im Working Capital Management durch technologiebasierte Strategien zur Working-Capital-Optimierung ersetzt. Die Vision von Taulia ist die Schaffung einer Welt, in der jedes Unternehmen gedeiht, indem Einkäufer und Lieferanten die Wahl erhalten, wann sie bezahlen bzw. bezahlt werden. Ein Netz aus zwei Millionen Unternehmen nutzt die Technologie von Taulia und das Unternehmen verarbeitet jedes Jahr über 500 Milliarden Dollar. Zu den weltweit größten Unternehmen, die Taulia vertrauen, zählen Kunden wie Airbus, AstraZeneca, Nissan and Vodafone.

Über J.P. Morgan’s Wholesale Payments Business

Der Geschäftsbereich Wholesale Payments von J.P. Morgan kombiniert Finanzdienstleistungen, Kapazitäten in den Bereichen Handel, Firmenkreditkarten und Zahlungsverarbeitung, um es Kunden zu ermöglichen, jeden in jeder Währung überall auf der Welt zu bezahlen. Das Unternehmen verarbeitet pro Tag sechs Billionen US-Dollar an Zahlungen, ist der führende USD-Abwickler und hat als erstes Echtzeitzahlungskapazitäten für die Währungen USD, GBP und EUR angeboten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200427005246/de/

Contacts

Mary Arrizza
Marketing Communications Associate
mary.arrizza@taulia.com