Blogs auf Yahoo Finanzen:

Tarifparteien verkürzen Verhandlungsrunde für öffentlichen Dienst

Potsdam (dapd). Die zweite Tarifrunde für den öffentlichen Dienst der Länder wird kürzer als zunächst geplant: Beide Seiten hätten sich einvernehmlich darauf geeinigt, die Gespräche auf den Donnerstag zu beschränken. Das sagte ein Sprecher der Gewerkschaft ver.di kurz nach Beginn der Gespräche in Potsdam der Nachrichtenagentur dapd. Grund seien Terminschwierigkeiten aufseiten der Arbeitgeber. Zunächst waren zweitägige Verhandlungen über einen neuen Tarifvertrag für die rund 800.000 Beschäftigten geplant.

Die gemeinsame Verhandlungskommission von ver.di, der Bildungsgewerkschaft GEW und der Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert für die Beschäftigten eine Lohnerhöhung von 6,5 Prozent sowie für Auszubildende eine Übernahmegarantie und 100 Euro mehr. Die Länder als Arbeitgeber haben bisher kein Angebot vorgelegt.

Vor den ersten Gesprächen hatte der Verhandlungsführer der Länderseite, Sachsen-Anhalts Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD), gesagt, die Gewerkschaftsforderungen "überforderten" die Länder. Er wies darauf hin, dass angesichts der Schuldenbremse der Abbau der Etatdefizite höchste Priorität habe.

Bereits vor Beginn der Gespräche am Donnerstag hatten sich beide Parteien auf eine dritte Runde geeinigt: Am 7. und 8. März soll wieder in Potsdam verhandelt werden. Je nach Verlauf der aktuellen Gespräche seien Warnstreiks vor der nächsten Tarifrunde nicht ausgeschlossen, sagte der ver.di-Sprecher.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Albig fordert Sonderabgabe für alle Autofahrer
    Albig fordert Sonderabgabe für alle Autofahrer

    Die deutschen Autofahrer sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig per Sonderabgabe für Reparatur und Wartung von Straßen zur Kasse gebeten werden.

  • Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß
    Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß dpa - Sa., 19. Apr 2014 16:10 MESZ
    Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß

    Zwei betrunkene Männer sollen 281 Mitreisenden den Flug in die Ferien vermiest haben. Nach einem kurzen Aufenthalt in Polizeigewahrsam dürfen sie nach Hause - wenn sie jemand mitnimmt.

  • Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen
    Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen

    Die Sparda-Bank in Baden-Württemberg schafft im Juli die Zinsen für die Überziehung des Dispokredits ab. «Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß», sagt Sparda-Bank-Chef Martin Hettich der Nachrichtenagentur dpa.

  • Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370
    Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370 dpa - Sa., 19. Apr 2014 16:03 MESZ
    Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370

    Die Bilder sind scharf, allein es gibt nichts zu entdecken: Die U-Boot-Suche nach dem verschollenen Flug MH370 verläuft bisher erfolglos. Schon in der nächsten Woche könnte sie enden. Wie soll es dann weitergehen?

  • Verjüngungskur für «Tagesschau»
    Verjüngungskur für «Tagesschau» dpa - So., 20. Apr 2014 13:37 MESZ
    Verjüngungskur für «Tagesschau»

    Gelungenes Lifting für Deutschlands älteste TV-Nachrichtensendung: Die «Tagesschau» ist am Samstagabend in Hamburg erstmals aus ihrem neuen Fernsehstudio ausgestrahlt worden.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »