Deutsche Märkte geschlossen

TAKKT AG: TAKKT stellt Weichen für die Zukunft und beschleunigt Transformation

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: TAKKT AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Personalie
21.12.2021 / 17:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

TAKKT stellt Weichen für die Zukunft und beschleunigt Transformation

  • TAKKT organisiert sich in drei Divisionen mit klarem Kundengruppen-Fokus

  • Aufbau von Gruppenfunktionen für Logistik, Technology, Data, Finance und HR

  • Neues Executive Team mit internationalem Background



Stuttgart, 21. Dezember 2021. In den vergangenen Monaten hat TAKKT unter der Führung von CEO Maria Zesch eine Überprüfung der strategischen Ausrichtung vorgenommen. Als Ergebnis dieser Überprüfung hat der Aufsichtsrat den Plänen des Vorstands zur künftigen organisatorischen und strategischen Aufstellung der TAKKT zugestimmt. Die 2019 begonnene Transformation des Unternehmens zu einer wachstumsstarken, integrierten Unternehmensgruppe wird beschleunigt.

Mit der Aufsichtsrats-Entscheidung ist auch ein Bekenntnis zur Fortführung von Hubert und Central unter dem Dach der TAKKT-Gruppe verbunden.

TAKKT wird die Organisationsstruktur ab Jahresbeginn 2022 anpassen und sich kompakter aufstellen. Die bisherigen Segmente Omnichannel Commerce, Web-focused Commerce und Foodservice Equipment & Supplies werden auf operative, kundenorientierte Divisionen sowie verschiedene Gruppenfunktionen aufgeteilt.

Ab 1.Januar 2022 wird TAKKT mit drei Divisionen am Markt vertreten sein:

  • Industrial & Packaging (I&P)

  • Office Furniture & Displays (OF&D)

  • FoodService (FS)

Jede Division hat ein fokussiertes Produktportfolio, das auf die Kundenzielgruppen Industrie/Logistik, Dienstleister, HoReCa (Hotels, Restaurants, Catering) abgestimmt ist. Die Organisation entlang von Produktkategorien und Absatzmärkten ermöglicht es größere Vertriebspotentiale zu realisieren. Markt- und kundennahe Funktionen wie Vertrieb, Marketing, eCommerce und die Sortimentsgestaltung werden im Fokus der Arbeit in den Divisionen stehen.

Zudem wird TAKKT eine stärkere Integration von Support-Funktionen umsetzen und damit für die Gruppe erfolgskritische Aufgaben bündeln und stärken. Im Fokus stehen Logistik, Technology, Data, Finance und HR. "In den Segmenten Omnichannel Commerce (OCC) und Web-Focused Commerce (WFC) wurde der Aufbau dieser Funktionen bereits gestartet. Es hat sich dabei aber gezeigt, dass eine Integration auf Gruppenebene größere Vorteile bietet als der Betrieb paralleler Strukturen in Segmenten", erklärt Maria Zesch, CEO der TAKKT. Von der neuen Ausrichtung verspricht sich das Unternehmen einen effektiven Ressourcen-Einsatz, der die Basis für Wachstum und den Gewinn von Marktanteilen zum Ziel hat.

Zusätzlich zur veränderten Organisationsstruktur wird TAKKT die Führung der Gruppe breiter und diverser aufstellen. Den Unternehmenserfolg steuert künftig das neu etablierte Executive Team. Diesem Gremium werden neben den Vorstandsmitgliedern CEO Maria Zesch und CFO Claude Tomaszewski auch Thomas Nowak, Division President I&P und Marcelo Podesta, Division President OF&D und FS angehören. Im erweiterten Führungsteam, dem künftig auch die Verantwortlichen für die Gruppenfunktionen angehören, sind insgesamt fünf Nationalitäten vertreten. Frauen besetzen aktuell rund ein Drittel der Positionen.

Tobias Flaitz, als Vorstand der TAKKT AG für das Segment Web-focused Commerce und die digitale Transformation verantwortlich, wird das Unternehmen Ende des Jahres auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Weitere Details zur strategischen Ausrichtung und zu Wachstums- und Ergebniszielen wird TAKKT im Verlauf des ersten Quartals bekannt geben.

Kurzprofil der TAKKT AG

Die TAKKT AG ist in Europa und Nordamerika der führende B2B-Distanzhändler für Geschäftsausstattung. Die Gruppe ist mit ihren Geschäftseinheiten KAISER+KRAFT, Ratioform, National Business Furniture, Displays2Go, Newport, Hubert und Central in mehr als 25 Ländern vertreten. Das Sortiment der Tochtergesellschaften umfasst über eine Million Produkte aus den Bereichen Betriebs- und Lagereinrichtung, Büromöbel, Transportverpackungen, Displayartikel, Ausrüstungsgegenstände für den Gastronomie- und Hotelmarkt sowie den Einzelhandel. Größter Aktionär ist Haniel mit einem Anteil von 50,25%.

Ansprechpartner:
Michael Loch Tel. +49 711 3465-8222
Benjamin Bühler Tel. +49 711 3465-8223
E-Mail: investor@takkt.de


21.12.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

TAKKT AG

Presselstr. 12

70191 Stuttgart

Deutschland

Telefon:

+49 (0)711 3465 80

Fax:

+49 (0)711 3465 8104

E-Mail:

investor@takkt.de

Internet:

www.takkt.de

ISIN:

DE0007446007

WKN:

744600

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1260773


Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.