Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.419,33
    +48,93 (+0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.872,57
    +17,21 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.131,53
    +62,43 (+0,16%)
     
  • Gold

    2.045,80
    -3,60 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0830
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.781,42
    +90,16 (+0,19%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    76,57
    +0,08 (+0,10%)
     
  • MDAX

    25.999,48
    -100,32 (-0,38%)
     
  • TecDAX

    3.394,36
    -10,65 (-0,31%)
     
  • SDAX

    13.765,66
    -59,14 (-0,43%)
     
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,48 (+2,19%)
     
  • FTSE 100

    7.706,28
    +21,79 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    7.966,68
    +55,08 (+0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.996,82
    -44,78 (-0,28%)
     

Takeda gibt Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2023 bekannt; auf Kurs zur Jahresprognose des Managements mit starker Dynamik bei Wachstums- und Einführungsprodukten

  • Zwei neue FDA-Zulassungen im dritten Quartal des GJ2023: FRUZAQLA für Erwachsene mit zuvor behandeltem metastasiertem Darmkrebs und ADZYNMA für die extrem seltene Blutgerinnungsstörung cTTP

  • Starke kommerzielle Umsetzung maximiert den Wert des bestehenden Portfolios:

  • ENTYVIO® Pen für Colitis ulcerosa in den USA eingeführt; FDA-Zulassungsentscheidung für Morbus Crohn Anfang GJ2024 erwartet

  • QDENGA® Dengue-Impfstoff jetzt in 21 Ländern eingeführt

  • LIVTENCITY® in China für refraktäre Post-Transplantations-CMV zugelassen

  • Umsatzwachstum von +4,6% zu aktuellen Wechselkursen (AER); unverändert zu konstanten Wechselkursen (CER)

  • Veränderung des Kernbetriebsgewinns um -12,7% (kWk) aufgrund der Auswirkungen von Generika, geringerer Umsätze mit Coronavirus-Impfstoffen und höherer Investitionen in F&E sowie Daten, Digitales und Technologie

  • Life-Cycle-Management-Zulassungen für HYQVIA® und GAMMAGARD LIQUID® im Januar unterstützen die Dynamik der Wachstums- und Einführungsprodukte

  • bestätigt die Jahresprognose des Managements

OSAKA, Japan & CAMBRIDGE, Mass., February 01, 2024--(BUSINESS WIRE)--Takeda (TOKYO:4502/NYSE:TAK) gab heute die Finanzergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2023 (Zeitraum bis 31. Dezember 2023) bekannt. Mit einer starken Dynamik bei den Wachstums- und Einführungsprodukten (+12,7 % (CER)), die den signifikanten Einfluss von Generika auf die Umsätze ausgleicht, bleibt Takeda auf dem richtigen Weg, seine Managementprognose für das Gesamtjahr zu erreichen.

Costa Saroukos, Finanzleiter von Takeda, kommentierte:
"Im dritten Quartal des GJ2023 haben wir weitere Fortschritte bei unserer Vision gemacht, lebensverändernde Therapien zu entdecken und bereitzustellen, indem wir zwei neue FDA-Zulassungen in den USA erhielten und die Reichweite unseres bestehenden Portfolios mit mehreren Zulassungen für unsere Wachstums- und Einführungsprodukte im Rahmen des Lebenszyklusmanagements ausweiteten.

"Wir sind weiterhin auf Kurs, um unsere Management Guidance für das Gesamtjahr bei CER zu erreichen. Dies spiegelt die signifikanten Auswirkungen von Generika, die geringeren Umsätze mit Coronavirus-Impfstoffen und die Investitionen in F&E sowie in Daten, Digitaltechnik und Technologie wider, um unsere langfristige Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, sowie die anhaltend starke Dynamik bei unseren Wachstums- und Einführungsprodukten.

"Wir verbessern weiterhin unser Schuldenprofil, wobei 100% unserer Schulden nun zu festen Zinssätzen von durchschnittlich 1,6% verzinst werden, und unser finanzielles Fundament bleibt zu Beginn des vierten Quartals des GJ2023 stark."

FINANZKENNZAHLEN

Ergebnisse für GJ2023 Q3 bis heute endete am 31. Dezember 2023

 

(Mrd. Yen,
außer
Prozentzahlen und
Beträge pro
Aktie)

BERICHTET

 

KERN (c)

 

(Nicht-IFRS) (a)

 

GJ2023 Q3 bis heute

vs. VORJAHR

(Tatsächliche Änderung %)

GJ2023 Q3 bis heute

vs. VORJAHR

(Tatsächliche Änderung %)

vs. VORJAHR

(CER % Änderung(d) )

Umsatz

3 212.9

+4.6%

3 212.9

+4.6%

+0.0%

Betriebsgewinn

224.1

-44.2%

865.6

-9.3%

-12.7%

Marge

7.0%

-6.1pp

26.9%

-4.1pp

 

Nettogewinn

147.1

-48.6%

643.6

-9.0%

-12.2%

Gewinn je Aktie (Yen)

94

-48.9%

412

-9.7%

-12.9%

Betriebs-Cashflow

437.8

-36.0%

 

 

 

Freier Cashflow
(Nicht-IFRS) (a)(b)

 

36.3

-93.8%

 

 

(a) Weitere Informationen zu bestimmten Nicht-IFRS-Kennzahlen von Takeda finden Sie auf der Investorenbeziehungen-Website von Takeda unter https://www.takeda.com/investors/financial-results/quarterly-results/ .

(b) Wir definieren den freien Cashflow als Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit, abzüglich des Erwerbs von Sachanlagen, immateriellen Vermögenswerten und Investitionen sowie abzüglich sonstiger Barmittel, die Takeda nicht zur unmittelbaren oder allgemeinen geschäftlichen Verwendung zur Verfügung stehen, und zuzüglich der Erlöse aus dem Verkauf von Sachanlagen sowie aus dem Verkauf von Investitionen und Geschäftsbereichen, abzüglich der veräußerten Barmittel und liquiden Mittel.

(c) Kernergebnisse bereinigen unsere gemäß IFRS berechneten und ausgewiesenen Ergebnisse um die Auswirkungen von Posten, die nicht mit dem Kerngeschäft von Takeda in Verbindung stehen, wie z. B., soweit für die einzelnen Posten zutreffend, einmalige Posten, Effekte aus der Bilanzierung nach der Erwerbsmethode und transaktionsbezogene Kosten sowie Abschreibungen und Wertminderungen auf immaterielle Vermögenswerte und sonstige betriebliche Erträge und Aufwendungen.

(d) Wechselkursbereinigte Veränderungen (CER - Constant Exchange Rate) eliminieren die Auswirkung von Wechselkursen aus dem Jahresvergleich, indem die berichteten oder Kernergebnisse für den aktuellen Zeitraum mit den entsprechenden Wechselkursen im gleichen Zeitraum des vorherigen Geschäftsjahres umgerechnet werden.

GJ2023 AUSBLICK

Auf Kurs zur Jahresprognose 2023 des Managements

(Mrd. Yen außer Beträge je Aktie)

GJ2023

PROGNOSE
(Unverändert seit

Oktober 2023)

GJ2023

MANAGEMENT GUIDANCE

Kernänderung / CER (Nicht-IFRS)
(Unverändert seit Mai 2023)

Umsatz

3,980.0

 

Kernumsatz

3,980.0

Niedriger einstelliger % Rückgang

Berichteter Betriebsgewinn

225.0

 

Kernbetriebsgewinn

1,015.0

Niedriger -10er % Rückgang

Berichteter Nettogewinn

93.0

 

Berichteter Gewinn je Aktie (Yen)

59

 

Kerngewinn je Aktie (Yen)

447

Niedriger -20er % Rückgang

Freier Cashflow*

400.0-500.0

 

Jahresdividende je Aktie (Yen)

188

 

*Die Prognose für den freien Cashflow spiegelt die Ausgaben im Zusammenhang mit dem Erwerb von TAK-279 von Nimbus und der Einlizenzierung von FRUZAQLA (Fruquintinib) von HUTCHMED wider.

Zusätzliche Informationen über die Q3-Ergebnisse von Takeda für das Geschäftsjahr 2023
Weitere Einzelheiten zu den Q3-Ergebnissen von Takeda für das GJ2023 und andere Finanzinformationen, einschließlich der wichtigsten Annahmen für die GJ2023-Prognose und die Managementprognose, finden Sie unter: https://www.takeda.com/investors/financial-results/quarterly-results/

Weitere Informationen zu Takedas kommerziellen Fortschritten in den fünf Hauptgeschäftsbereichen und Updates zur Pipeline finden Sie unter:https://takeda.info/qr2023_q3_qfr_en

Informationen zu Takeda
Takeda konzentriert sich darauf, eine bessere Gesundheit für die Menschen und eine bessere Zukunft für die Welt zu schaffen. Unser Ziel ist es, lebensverändernde Therapien in unseren therapeutischen Kernbereichen und Geschäftsfeldern zu entdecken und bereitzustellen, darunter Magen-Darm- und Entzündungskrankheiten, seltene Krankheiten, aus Plasma gewonnene Therapien, Onkologie, Neurowissenschaften und Impfstoffe. Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir bestrebt, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern und durch unsere dynamische und vielfältige Pipeline neue Behandlungsmöglichkeiten zu schaffen. Als führendes wertebasiertes, forschungsorientiertes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan lassen wir uns von unserem Engagement für Patienten, unsere Mitarbeiter und unseren Planeten leiten. Unsere Mitarbeiter in rund 80 Ländern und Regionen lassen sich von unserem Ziel leiten und orientieren sich an den Werten, die uns seit mehr als zwei Jahrhunderten ausmachen. Weitere Informationen finden Sie unter www.takeda.com .

Wichtiger Hinweis
Im Sinne dieses Hinweises bezeichnet der Begriff "Pressemitteilung" dieses Dokument, jede mündliche Präsentation, jede Frage-und-Antwort-Runde und jedes schriftliche oder mündliche Material, das von Takeda Pharmaceutical Company Limited ("Takeda") in Bezug auf diese Pressemitteilung diskutiert oder verteilt wird. Diese Pressemitteilung (einschließlich aller mündlichen Präsentationen und aller Frage- und Antwortrunden im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung) stellt kein Angebot, keine Einladung oder Aufforderung zum Kauf, anderweitigen Erwerb, zur Zeichnung, zum Tausch, zum Verkauf oder zur anderweitigen Veräußerung von Wertpapieren dar und ist auch nicht Teil eines solchen Angebots oder einer solchen Aufforderung zur Abgabe einer Stimme oder Zustimmung in einer bestimmten Rechtsordnung. Durch diese Pressemitteilung werden der Öffentlichkeit keine Aktien oder andere Wertpapiere angeboten. Es werden keine Wertpapiere in den Vereinigten Staaten angeboten, es sei denn, es liegt eine Registrierung nach dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung oder eine Befreiung hiervon vor. Diese Pressemitteilung wird (zusammen mit allen weiteren Informationen, die dem Empfänger zur Verfügung gestellt werden) unter der Bedingung herausgegeben, dass sie vom Empfänger nur zu Informationszwecken (und nicht zur Bewertung einer Investition, eines Erwerbs, einer Veräußerung oder einer anderen Transaktion) verwendet werden darf. Jede Nichteinhaltung dieser Beschränkungen kann einen Verstoß gegen die geltenden Wertpapiergesetze darstellen.

Die Unternehmen, an denen Takeda direkt und indirekt beteiligt ist, sind separate Einheiten. In dieser Pressemitteilung wird der Einfachheit halber manchmal der Begriff "Takeda" verwendet, wenn auf Takeda und seine Tochtergesellschaften im Allgemeinen Bezug genommen wird. Ebenso werden die Worte "wir", "uns" und "unser" verwendet, um sich auf Tochtergesellschaften im Allgemeinen oder auf diejenigen zu beziehen, die für sie arbeiten. Diese Ausdrücke werden auch verwendet, wenn es nicht sinnvoll ist, das oder die einzelnen Unternehmen zu identifizieren.

Die in diesem Dokument erwähnten Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken von Takeda oder ihren jeweiligen Eigentümern.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung und alle Materialien, die in Verbindung mit dieser Pressemitteilung verteilt werden, können zukunftsgerichtete Aussagen, Überzeugungen oder Meinungen in Bezug auf das zukünftige Geschäft, die zukünftige Position und die Betriebsergebnisse von Takeda enthalten, einschließlich Schätzungen, Prognosen, Ziele und Pläne für Takeda. Ohne Einschränkung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen häufig Wörter wie "Ziele", "Pläne", "glaubt", "hofft", "setzt fort", "erwartet", "strebt an", "beabsichtigt", "stellt sicher", "wird", "könnte", "sollte", "würde", "könnte", "sieht voraus", "schätzt", "projiziert" oder ähnliche Ausdrücke oder deren Verneinung. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf Annahmen über viele wichtige Faktoren, einschließlich der folgenden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen: die wirtschaftlichen Umstände, die Takedas globales Geschäft umgeben, einschließlich der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen in Japan und den Vereinigten Staaten; Wettbewerbsdruck und -entwicklungen; Änderungen geltender Gesetze und Vorschriften, einschließlich globaler Gesundheitsreformen; Herausforderungen, die mit der Entwicklung neuer Produkte verbunden sind, einschließlich der Ungewissheit des klinischen Erfolgs und der Entscheidungen der Aufsichtsbehörden und deren Zeitplan; Ungewissheit des kommerziellen Erfolgs neuer und bestehender Produkte; Schwierigkeiten oder Verzögerungen bei der Herstellung; Schwankungen der Zins- und Wechselkurse; Ansprüche oder Bedenken hinsichtlich der Sicherheit oder Wirksamkeit vermarkteter Produkte oder Produktkandidaten; die Auswirkungen von Gesundheitskrisen, wie der neuen Coronavirus-Pandemie, auf Takeda und seine Kunden und Lieferanten, einschließlich ausländischer Regierungen in Ländern, in denen Takeda tätig ist, oder auf andere Aspekte seines Geschäfts; der Zeitplan und die Auswirkungen von Integrationsbemühungen nach Fusionen mit erworbenen Unternehmen; die Fähigkeit, Vermögenswerte zu veräußern, die nicht zum Kerngeschäft von Takeda gehören, und der Zeitplan einer solchen Veräußerung(en); das Ausmaß, in dem unsere internen Energiesparmaßnahmen und künftige Fortschritte bei erneuerbaren Energien oder kohlenstoffarmer Energietechnologie es uns ermöglichen werden, unsere Treibhausgasemissionen zu reduzieren; und andere Faktoren, die in Takedas jüngstem Jahresbericht auf Formular 20-F und den anderen Berichten von Takeda, die bei der U. S. Securities and Exchange Commission, die auf der Website von Takeda unter folgender Adresse abrufbar sind: https://www.takeda.com/investors/sec-filings-and-security-reports/ oder unter www.sec.gov . Takeda verpflichtet sich nicht, die in diesem Bericht enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder andere zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich oder durch Börsenvorschriften vorgeschrieben. Die Ergebnisse der Vergangenheit sind kein Indikator für künftige Ergebnisse, und die Ergebnisse oder Aussagen von Takeda in diesem Bericht sind kein Hinweis auf die künftigen Ergebnisse von Takeda und stellen keine Schätzung, Vorhersage, Garantie oder Projektion dieser Ergebnisse dar.

Finanzinformationen und bestimmte Nicht-IFRS-Finanzkennzahlen
Die Jahresabschlüsse von Takeda werden in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards ("IFRS") erstellt.

Diese Pressemitteilung und die in Verbindung mit dieser Pressemitteilung verteilten Materialien enthalten bestimmte Finanzkennzahlen, die nicht in Übereinstimmung mit IFRS dargestellt werden, wie z. B. Kernumsatz, Kernbetriebsgewinn, Kernnettogewinn, Kerngewinn je Aktie, Veränderung der konstanten Wechselkurse ("CER"), Nettoverschuldung, EBITDA, bereinigtes EBITDA und freier Cashflow. Die Geschäftsleitung von Takeda bewertet die Ergebnisse und trifft Betriebs- und Investitionsentscheidungen sowohl auf der Grundlage von IFRS- als auch von Nicht-IFRS-Kennzahlen, die in dieser Präsentation enthalten sind. Diese Nicht-IFRS-Kennzahlen schließen bestimmte Ertrags-, Kosten- und Cashflow-Posten aus, die in den am ehesten vergleichbaren, nach IFRS dargestellten Kennzahlen enthalten sind oder anders berechnet werden. Durch die Einbeziehung dieser Nicht-IFRS-Kennzahlen beabsichtigt die Geschäftsleitung, den Anlegern zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen, um die Leistung und die Kernergebnisse von Takeda weiter zu analysieren, auch unter Berücksichtigung der Auswirkungen von Wechselkursschwankungen. Die Nicht-IFRS-Kennzahlen von Takeda werden nicht in Übereinstimmung mit den IFRS erstellt, und solche Non-IFRS-Kennzahlen sollten als Ergänzung und nicht als Ersatz für die in Übereinstimmung mit den IFRS erstellten Kennzahlen betrachtet werden (die wir manchmal als "berichtete" Kennzahlen bezeichnen). Investoren wird empfohlen, die Definitionen und Überleitungen von Nicht-IFRS-Finanzkennzahlen zu den am direktesten vergleichbaren IFRS-Kennzahlen zu prüfen, die sich im Finanzanhang am Ende der Q3-Investorenpräsentation von Takeda für das Geschäftsjahr 2023 befinden (verfügbar unter takeda.com/investors/financial-results/quarterly-results/ ).

Medizinische Informationen
Diese Pressemitteilung enthält Informationen über Produkte, die möglicherweise nicht in allen Ländern erhältlich sind oder unter anderen Marken, für andere Indikationen, in anderen Dosierungen oder in anderen Stärken angeboten werden. Keine der hierin enthaltenen Informationen sollte als Aufforderung, Werbung oder Reklame für verschreibungspflichtige Medikamente, einschließlich der in der Entwicklung befindlichen, angesehen werden.

Bitte beachten Sie Folie 17 von Takedas FY2023 Q3 Investorenpräsentation (verfügbar unter takeda.com/investors/financial-results/quarterly-results/ ) für die Definition der Wachstums- und Einführungsprodukte.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240131285548/de/

Contacts

Investorenbeziehungen
Christopher O’Reilly
Christopher.oreilly@takeda.com
+81 (0) 3-3278-2543

Medienbeziehungen
Brendan Jennings
Brendan.jennings@takeda.com
+81 (0) 3-3278-2111