Werbung
Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 17 Minuten
  • DAX

    18.764,08
    +59,66 (+0,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.071,04
    -1,41 (-0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,19 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.449,30
    +31,90 (+1,32%)
     
  • EUR/USD

    1,0870
    -0,0002 (-0,02%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.563,22
    -133,94 (-0,22%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.366,54
    +12,12 (+0,90%)
     
  • Öl (Brent)

    79,82
    -0,24 (-0,30%)
     
  • MDAX

    27.494,77
    +53,54 (+0,20%)
     
  • TecDAX

    3.448,21
    +17,00 (+0,50%)
     
  • SDAX

    15.214,25
    +51,43 (+0,34%)
     
  • Nikkei 225

    39.069,68
    +282,30 (+0,73%)
     
  • FTSE 100

    8.440,24
    +19,98 (+0,24%)
     
  • CAC 40

    8.192,33
    +24,83 (+0,30%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,33 (-0,07%)
     

Take That: Das neue Album ist fast fertig

Mark Owen, Howard Donald und Gary Barlow (v.l.) beim Krönungskonzert. (Bild: imago images/i Images)
Mark Owen, Howard Donald und Gary Barlow (v.l.) beim Krönungskonzert. (Bild: imago images/i Images)

Nach einem erfolgreichen Auftritt beim Krönungskonzert zu Ehren von König Charles III. (74) könnte schon bald ein neues Album von Take That erscheinen. Das hat Howard Donald (55) laut eines Medienberichts angedeutet.

Aktuell besteht die kultige Boygroup aus den britischen Sängern Gary Barlow (52), Howard Donald und Mark Owen (51). Robbie Williams (49) und Jason Orange (52) sind ausgestiegen. Das Trio stand beim Krönungskonzert zum ersten Mal seit rund vier Jahren wieder gemeinsam auf der Live-Bühne. Dort aufzutreten sei "unglaublich" gewesen, "und es kommt noch so viel mehr", schwärmt die Band bei Instagram.

Single, Album, Welttournee

Mit "so viel mehr" sind wohl ein neues Album und eine große Tour gemeint, von denen Barlow schon 2022 gegenüber der britischen "The Sun" sprach. Damals erzählte er, dass eine erste Single kurz vor dem Sommer 2023 erscheinen soll, die Platte dann wohl im Oktober 2023 und dass für 2024 eine Welttournee ansteht.

WERBUNG

Rund sechs Jahre nach "Wonderland", dem letzten Studioalbum, möchten Take That also schon bald neue Songs veröffentlichen. Die Arbeit an den Liedern soll mittlerweile fast abgeschlossen sein. Ob mit der angekündigten Single womöglich der kürzlich veröffentlichte "Greatest Day Remix" mit Calum Scott (34) und Robin Schulz (36) gemeint sein könnte, ist unklar.

Laut der Boulevardzeitung "Metro" habe Donald im Gespräch mit BBC Radio 2 jetzt erzählt: "Wir haben alle unser eigenes Zeug gemacht und wir haben zusammen geschrieben. [...] Es dauert nicht mehr lang, bis wir fertig sind." Die Sänger seien bereits aufgeregt, denn man werde sich mit der Musik auch in "eine neue Richtung" bewegen.