Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.693,37
    +2,05 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,41
    -2,19 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,33 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.335,20
    -2,00 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0850
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.716,88
    +39,22 (+0,06%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.483,01
    +14,91 (+1,02%)
     
  • Öl (Brent)

    77,80
    +0,93 (+1,21%)
     
  • MDAX

    27.124,24
    -69,61 (-0,26%)
     
  • TecDAX

    3.437,37
    -12,59 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.168,44
    +66,15 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.094,97
    -7,36 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,76 (+1,10%)
     

Die Tagesroutine von Elon Musk, von einem Morgen-Donut bis zur Maximierung seiner Schlafstunden

Tesla-Chef Elon Musk. - Copyright: Maja Hitij/Getty Images
Tesla-Chef Elon Musk. - Copyright: Maja Hitij/Getty Images

Elon Musk ist ein vielbeschäftigter Mann, dessen Interessen sich auf mehrere große Technologieunternehmen erstrecken. Er ist der CEO von SpaceX und Tesla, der Eigentümer von Twitter – jetzt X – und außerdem Vater von zehn Kindern.

Laut Forbes hat er ein Vermögen von 198 Milliarden US-Dollar angehäuft, was ihn zum drittreichsten Menschen der Welt macht. Musk sagt, dass er das nicht erreicht habe, indem er 40 Stunden pro Woche arbeitete. Der Milliardär ist dafür bekannt, dass er einen anstrengenden Zeitplan hat, der ihm in der Vergangenheit 120-Stunden-Wochen abverlangt hat.

Dennoch hat der südafrikanische Mogul in seinem Tagesablauf Ähnlichkeiten mit dem Durchschnittsbürger. Wie viele von uns isst Musk morgens eine süße Leckerei und verbringt seine Zeit mit dem Scrollen in den sozialen Medien.

WERBUNG

So sieht sein Tagesablauf aus, wie er in Interviews und Beiträgen von Musk selbst im Laufe der Jahre beschrieben wurde.

Der Tagesablauf von Elon Musk

Assortment of donuts
Assortment of donuts

Jasmin Merdan/Getty Images

Musk wacht gegen 9 Uhr morgens auf und sagt, dass er jeden Morgen mit einem Donut beginnt.

Musk erzählte dem „Wall Street Journal“ im Jahr 2023, dass er normalerweise gegen 3 Uhr morgens ins Bett gehe und sechs Stunden schlafe. Er wacht also normalerweise jeden Tag gegen 9 Uhr auf.

Vielleicht wollte er nur scherzen, als er im selben Jahr auf X einem Arzt antwortete, er esse „jeden Morgen einen Donut“, aber eine kurze Suche in Musks Beiträgen zeigt, dass er ein großer Fan des Gebäcks ist.

Laut Musk geht es dabei aber vor allem ums Maßhalten.

„Ich esse immer nur 0,4 Donuts auf einmal, weil mein neuronales Netzwerk im Gehirn es auf null Donuts herunterquantisiert“, schrieb er im Oktober auf X.

Elon Musk mugshot plus X post of Elon Musk announcing Grok
Elon Musk mugshot plus X post of Elon Musk announcing Grok

Getty Images

Sein Morgen beginnt in der Regel mit dem Telefon in der Hand

Musk sagte im Jahr 2022, dass er versuche, den Kreislauf zu durchbrechen, sein Smartphone sofort nach dem Aufwachen zu checken. Im Full Send-Podcast beschrieb Musk das als „eine schreckliche Angewohnheit“, der er entkommen wolle.

Aber seit dem vergangenen Jahr wacht er immer noch auf und schaut in Notfällen sofort auf sein Telefon, berichtete das Journal.

Wenn man seinen Posts auf X Glauben schenken darf, hält diese Angewohnheit an. Er war schon auf Twitter aktiv, bevor er es 2022 kaufte.

Es ist unklar, ob Musk jeden Tag Zeit findet, um zu posten und anderen zu antworten, aber es sieht so aus, als ob er nur selten einen Tag Pause von der App mache.

„An manchen Tagen wache ich auf und schaue auf Twitter, um zu sehen, ob es noch funktioniert“, erzählte Musk Walter Isaacson in der Biografie „Elon Musk“.

Elon Musk at event
Elon Musk at event

Michael Buckner/Getty

Duschen ist ein wichtiger Teil seiner täglichen Routine

Musk sagt, dass Duschen den größten positiven Einfluss auf sein tägliches Leben hat.

Im Jahr 2015 wurde Musk von einem Reddit-User gefragt, welche seiner täglichen Gewohnheiten sein Leben am meisten beeinflusse. „Duschen“, antwortete Musk.

Elon Musk onstage with a Cybertruck.
Elon Musk onstage with a Cybertruck.

Frederic J. Brown/AFP/Getty Images

Er entscheidet, mit welchem Tesla er ins Büro pendelt

Als CEO eines der führenden Elektroautohersteller ist es keine Überraschung, dass Musk mehr als eine Option für seinen täglichen Arbeitsweg hat.

Als ein X-Nutzer ein Meme über die Entscheidung zwischen einem Cybertruck ohne Autopilot und einem Tesla Model S mit selbstfahrender Technologie postete, antwortete Musk, dass dies eine Entscheidung sei, die er „jeden Tag“ treffen müsse.

Der Cybertruck war seit seiner offiziellen Vorstellung im November die Kulisse für zahlreiche Paparazzi-Fotos und Instagram-Posts von Prominenten.

Elon Musk
Elon Musk

Taylor Hill/Getty Images

Es ist unklar, ob Musk seine tägliche Sport-Routine beibehält, von der er 2023 sprach

Wie viele andere scheint auch Musk im Laufe der Jahre ein Auf und Ab in seiner Beziehung zu Sport gehabt zu haben. Im Jahr 2021 sagte er zu Joe Rogan, dass er ihn ganz vermeiden würde, wenn er könnte.

„Ich mache fast nie Sport, außer wenn ich meine Kinder abhole und sie in die Luft werfe“, sagte er im Juni 2023 bei X.

Aber weniger als zwei Monate später sagte er, dass er „fast jeden Tag hart trainiert“. Etwa zur gleichen Zeit wurden im Internet Gerüchte laut, Musk und Meta-CEO Mark Zuckerberg würden sich einen Kampf liefern.

SpaceX building in Florida
SpaceX building in Florida

Eva Marie Uzcategui

Manchmal kann sein Arbeitstag die ganze Nacht dauern.

Musk hat bei mehreren Gelegenheiten zugegeben, dass es nicht einfach sei, mehr als ein Unternehmen zu führen. Er teilt seine Zeit zwischen seinen Unternehmen auf, je nach „aktueller Krise“, sagte der 52-Jährige im Jahr 2021.

Ein X-Nutzer wies im Januar 2023 darauf hin, dass Musk morgens in einem Gerichtsverfahren ausgesagt, abends an einer Veranstaltung in einer Tesla-Fabrik in Nevada teilgenommen und nachts mit Tesla an der künstlichen Intelligenz gearbeitet habe – alles an einem Tag.

Musk antwortete, dass er auch nach Mitternacht im Twitter-Hauptquartier gewesen sei.

„Ich gehe schlafen, wache auf, arbeite, gehe schlafen, wache auf, arbeite – das mache ich sieben Tage die Woche“, sagte Musk 2023 dem Journal. „Ich werde das eine Zeit lang tun müssen – ich habe keine Wahl –, aber ich denke, wenn Twitter erst einmal auf dem richtigen Weg ist, ist es viel einfacher zu managen als SpaceX oder Tesla.“

Auf dem Tesla Earnings Call im April 2024 sagte Musk: „Tesla macht den Großteil meiner Arbeitszeit aus, und ich arbeite so gut wie jeden Tag in der Woche. Es ist selten, dass ich mir einen Sonntagnachmittag freinehme.“

Elon Musk holding a microphone
Elon Musk holding a microphone

NurPhoto

Musk geht gegen 3 Uhr morgens ins Bett und schläft jede Nacht etwa sechs Stunden.

Obwohl er nicht acht Stunden pro Nacht schläft, hat Musk seinen Schlafplan verbessert, nachdem er in der Vergangenheit fast gar nicht geschlafen hat.

Im Mai 2023 sagte Musk gegenüber CNBC, dass er nicht mehr die ganze Nacht durchschlafe. Stattdessen versuche er, mindestens sechs Stunden Schlaf zu bekommen.

Laut Isaacsons Biografie über Musk hat der Milliardär viele Nächte wach verbracht und über die Probleme seiner Unternehmen nachgedacht. Seine frühere Partnerin Claire Boucher – bekannt unter ihrem Künstlernamen Grimes – erzählte Isaacson, dass Musk einmal die ganze Nacht aufblieb, um das Videospiel „Elden Ring“ zu spielen, als es auf den Markt kam.

Er hat in der Vergangenheit auf dem Boden seiner Büros und der Tesla-Fabrik geschlafen.

Nach dem Kauf von Twitter im Jahr 2022 zog Musk praktisch in Hauptsitz des Unternehmens in San Francisco ein. Er sagte, dass es eine Couch in der Bibliothek gebe, auf der er von Zeit zu Zeit schlafe.

Lest den Originalartikel auf Business Insider