Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 1 Minuten
  • Nikkei 225

    38.054,84
    -502,03 (-1,30%)
     
  • Dow Jones 30

    38.441,54
    -411,32 (-1,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.034,72
    -591,00 (-0,93%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.460,83
    -23,87 (-1,61%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,58
    -99,30 (-0,58%)
     
  • S&P 500

    5.266,95
    -39,09 (-0,74%)
     

TÜV Süd macht erstmals mehr als drei Milliarden Euro Umsatz

MÜNCHEN (dpa-AFX) -Rekordumsatz beim TÜV Süd: Mit 3,1 Milliarden Euro hat die Prüforganisation 2023 so viel Geld eingenommen wie nie zuvor und ihre eigenen Ziele übertroffen. Auch unter dem Strich steht mit knapp 177 Millionen Euro Gewinn ein Rekord, wie das Unternehmen am Dienstag in München mitteilte. "Unser Geschäftsmodell hat sich auch unter schwierigen politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen als widerstandsfähig erwiesen", sagte Konzernchef Johannes Bussmann.

Auch die Zahl der Mitarbeiter stieg. Zum Jahresende waren es 27 905, auch dies ein Rekord. Rund die Hälfte davon ist in Deutschland tätig. 2024 soll sich der Aufwärtstrend fortsetzen: "Wir gehen davon aus, dass alle unsere Segmente in diesem Jahr auf Wachstumskurs bleiben", sagte Finanzvorstand Matthias J. Rapp. Die drei Bereiche Industry, Certification sowie Mobility, zu dem das bekannte Geschäft mit den Fahrzeug-Hauptuntersuchungen gehört, trugen 2023 jeweils gut eine Milliarde Euro zum Umsatz bei.