Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.820,40
    +42,50 (+0,15%)
     
  • Dow Jones 30

    33.947,10
    -482,78 (-1,40%)
     
  • BTC-EUR

    16.175,56
    -229,61 (-1,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    400,75
    -10,46 (-2,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.239,94
    -221,56 (-1,93%)
     
  • S&P 500

    3.998,84
    -72,86 (-1,79%)
     

SynBiotic SE: Durchführung einer Kapitalerhöhung beschlossen

SynBiotic SE / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
SynBiotic SE: Durchführung einer Kapitalerhöhung beschlossen

28.10.2022 / 19:44 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Insiderinformation gem. Artikel 17 MAR (Ad hoc-Mitteilung)

 

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG INNERHALB DER BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER INNERHALB EINER BZW. IN EINE SONSTIGE RECHTSORDNUNG BESTIMMT, IN DER EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG UNZULÄSSIG WÄRE. ES GELTEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN.

 

SynBiotic SE: Durchführung einer Kapitalerhöhung beschlossen

 

München, 28. Oktober 2022 –Der Verwaltungsrat der SynBiotic SE (DE000A3E5A59) hat heute beschlossen, von dem bestehenden genehmigten Kapital teilweise Gebrauch zu machen und das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 4.327.161,00 um bis zu EUR 191.739,00 auf bis zu EUR 4.518.900,00 durch Ausgabe von bis zu 191.739 neuen Stückaktien gegen Bareinlagen zu erhöhen („Neue Aktien“). Die Neuen Aktien werden zum Ausgabebetrag von EUR 1,00 und zum Platzierungspreis von EUR 13,00 je Aktie ausgegeben und sind ab 1. Januar 2021 gewinnberechtigt. Der Platzierungspreis orientiert sich am Durchschnitt des Schlusskurses der letzten vierzehn Handelstage. Das Bezugsrecht der Aktionäre wird ausgeschlossen. Die Neuen Aktien wurden der Small and Mid Cap Investmentbank, München, zur Zeichnung angeboten mit der Verpflichtung, die Neuen Aktien im Rahmen einer Privatplatzierung institutionellen Investoren zum Platzierungspreis von EUR 13,00 je Aktie zum Erwerb anzubieten.

 

Mit dem Erlös aus der Platzierung wird das operative Geschäft Europas größter Unternehmensgruppe im Hanf- und Cannabis-Sektor weiter ausgebaut, insbesondere vor dem Hintergrund des fortlaufenden Legalisierungsprozesses von Cannabis für den Freizeitkonsum. Im Rahmen des Buy & Build Investmentansatz werden auch weiterhin geeignete Übernahmekandidaten analysiert, wozu der Erlös ebenfalls Verwendung finden kann.

 

Über SynBiotic SE:

 

Die SynBiotic SE ist die größte börsengelistete Unternehmensgruppe Europas im Hanf- und Cannabis-Sektor und verfolgt eine auf die EU fokussierte Buy & Build Investmentstrategie. Die Unternehmensgruppe umfasst die gesamte Supply Chain vom Anbau über die Produktion bis hin zum Handel – vom Feld ins Regal. Ein Kerngeschäft des Unternehmens ist die Forschung & Entwicklung, die Produktion sowie die Vermarktung von cannabinoid- und terpenhaltiger Lösungsansätze für die großen Gesellschaftsprobleme wie Schmerz, Schlaf und Angst. Dabei ist die SynBiotic SE neben dem Nahrungsergänzungsmittel- und Kosmetikmarkt auch im medizinischen und zukünftig auch im Recreational-Cannabis-Sektor aktiv.

 

Weitere Informationen stehen unter https://www.synbiotic.com bereit.

 

Investorenkontakt

Lars Müller

presse@synbiotic.com

28.10.2022 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

SynBiotic SE

Barer Str. 7

80333 München

Deutschland

E-Mail:

office@synbiotic.com

Internet:

https://www.synbiotic.com/

ISIN:

DE000A3E5A59

WKN:

A3E5A5

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1475009


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this