Deutsche Märkte öffnen in 31 Minuten

Swiss Steel Group verzeichnet eine signifikante Ergebnissteigerung im 2. Quartal 2022

Swiss Steel Holding AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

14.07.2022 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

14. Juli 2022

Swiss Steel Group steigert auf vorläufiger Basis das bereinigte EBITDA auf EUR 96 Millionen im 2. Quartal 2022 (Vorjahresquartal – EUR 65 Millionen) und EUR 171 Millionen im ersten Halbjahr 2022 (Vorjahreshalbjahr – EUR 110 Millionen).  Das Konzernergebnis für das 2. Quartal 2022 steigt auf EUR 47 Millionen (Vorjahresquartal – EUR 31 Millionen) und EUR 74 Millionen im ersten Halbjahr 2022 (Vorjahreshalbjahr – EUR 35 Millionen).

Das international stabile Marktumfeld hat trotz hoher Volatilität und steigender Preise für Energie und Rohstoffe zu diesem Ergebniswachstum geführt. Diese Preiserhöhungen konnten im Wesentlichen an unsere Kunden weitergegeben werden. Die Margen wurden über alle Produkte verbessert. Die insgesamt niedrigere Absatzmenge von 457 Kilotonnen (Vorjahresquartal – 518 Kilotonnen) ist insbesondere begründet mit dem Stahlwerksausfall in Ugine. Die Produktion im ausschliesslich auf RSH-Stahl spezialisierten Werk läuft seit Juni 2022 wieder stufenweise an. Der zum Ende des Quartals festgestellte Preisrückgang beim Schrott sowie die aktuell geopolitisch instabile Gesamtlage, lassen kurzfristig leicht rückläufige Margen und eine niedrigere Nachfrage im zweiten Halbjahr erwarten. Die wesentlichen Ungewissheiten aus dem Energiesektor bezüglich Preisentwicklung und Verfügbarkeiten, insbesondere von Erdgas, können aktuell nicht abschliessend bewertet werden.

Swiss Steel Group wird die Halbjahresergebnisse 2022 am 16. August 2022 veröffentlichen. Eine allfällige Anpassung des bisherigen Ausblicks für das bereinigte EBITDA von EUR 160  200 Millionen für das Gesamtjahr kann in diesem Zusammenhang erfolgen.

Für weitere Informationen:
 
Für Medienanfragen:
Anina Berger, a.berger@swisssteelgroup.com, Telefon +41 41 581 4121
 
Für Analysten- / Investorenanfragen:
Burkhard Wagner, b.wagner@swisssteelgroup.com, Telefon +41 41 581 4180
 
 
Medienmitteilung (PDF)

Über Swiss Steel Group

Swiss Steel Group ist heute einer der führenden Anbieter individueller Lösungen im Bereich Spezialstahl-Langprodukte weltweit. Sowohl bei Werkzeugstahl als auch bei rostfreiem Langstahl zählt der Konzern zu den führenden Herstellern im globalen Markt und gehört zu den grössten Unternehmen in Europa für legierten und hochlegierten Edelbaustahl. Mit nahezu 10‘000 Mitarbeitenden und eigenen Produktions- und Distributionsgesellschaften in über 30 Ländern auf fünf Kontinenten gewährleistet das Unternehmen die globale Betreuung und Versorgung seiner Kunden und bietet ihnen weltweit ein komplettes Portfolio aus Produktion und Sales & Services. Sie profitieren von der technologischen Expertise des Unternehmens, der weltweit konstant hohen Produktqualität sowie der detaillierten Kenntnis lokaler Märkte.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Medienmitteilung beinhaltet zukunftsgerichtete Aussagen, wie solche über Entwicklungen, Pläne, Absichten, Annahmen, Erwartungen, Überzeugungen, mögliche Auswirkungen oder die Beschreibung zukünftiger Ereignisse, Aussichten, Einnahmen, Resultate oder Situationen. Diese basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen, Überzeugungen und Annahmen der Gesellschaft, können aber wesentlich von künftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Die hier enthaltenen Informationen werden mit der Veröffentlichung dieses Dokuments abgegeben. Die darin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden nicht aktualisiert aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus irgendeinem anderen Grund.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Swiss Steel Holding AG

Landenbergstrasse 11

6005 Luzern

Schweiz

Telefon:

+41 41 581 41 23

E-Mail:

a.beeler@swisssteelgroup.com

Internet:

www.swisssteel-group.com

ISIN:

CH0005795668

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1397623


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.