Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 42 Minuten
  • DAX

    12.131,50
    -45,68 (-0,38%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.092,52
    -12,73 (-0,41%)
     
  • Dow Jones 30

    27.685,38
    -650,19 (-2,29%)
     
  • Gold

    1.903,30
    -2,40 (-0,13%)
     
  • EUR/USD

    1,1812
    -0,0001 (-0,01%)
     
  • BTC-EUR

    11.136,16
    +34,86 (+0,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    261,84
    -1,58 (-0,60%)
     
  • Öl (Brent)

    38,85
    +0,29 (+0,75%)
     
  • MDAX

    26.607,21
    -96,37 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    2.909,73
    -10,46 (-0,36%)
     
  • SDAX

    12.011,24
    -58,51 (-0,48%)
     
  • Nikkei 225

    23.485,80
    -8,54 (-0,04%)
     
  • FTSE 100

    5.784,36
    -7,65 (-0,13%)
     
  • CAC 40

    4.782,02
    -34,10 (-0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.358,94
    -189,34 (-1,64%)
     

Swiss Medical Group Holding übernimmt CoreMedica Europe

·Lesedauer: 4 Min.

Die Swiss Medical Group (SMG) Holding Luxembourg SA, die für die Entwicklung von STARKS Age-Management in Europa und Asien massgeblich verantwortlich ist, gab die Übernahme von CoreMedica in Europa und außerhalb Nordamerikas bekannt.

CoreMedica Europe machte kürzlich in der Schweiz Schlagzeilen hinsichtlich der Kombination aus einem COVID-19-Screening-Test und einem vollumfänglichen Immunitätsprofils.

Nach Bestellung erhält der Kunde per Post das Einmal- Kit nach Hause. Dieses wird dann mit ein paar Tropfen Blut befüllt und einfach mit dem beiliegenden Rückumschlag an das von CoreMedica akkreditierte Labor in Genf gesendet.

Dort wird auf Anti-SARS-COV-2-IgG-Antikörper und damit jede akute oder bereits stattgefundene Infektion mit SARS-COV-2 getestet. Darüber hinaus werden weitere 5 wichtige Biomarker untersucht, von denen bekannt ist, dass sie das Immunsystem unterstützen (Vitamin D, Zink, Magnesium, Kupfer, Selen). Als Ergebnis erhält man nicht nur den SARS-COV-2-IgG-Antikörper Test, sondern zusätzlich eine personalisierte Empfehlung, die hilft, die natürlichen Abwehrkräfte gegen eine mögliche jedwede Virusinfektion aufzubauen.

„In diesem Epidemie- und Eindämmungskontext besteht das wesentliche Ziel von CoreMedica darin, diesen Serologie Test zu Hause ohne medizinisches Personal mit ein paar Tropfen Blut durchzuführen, welches anschließend in einer kontrollierten Laborumgebung untersucht wird.. Anhand von 3 Tropfen Blut, kann unser Test feststellen, ob jemand in der Vergangenheit mit dem Coronavirus infiziert war, und gleichzeitig zur Beurteilung des allgemeinen Immunstatus beitragen, indem wichtige Marker im Blut zusätzlich untersucht werden", sagt Dr. Jean-Marc Leroux, Vorstand von CoreMedica Europe.

„Mit diesem Test nutzen wir unser Fachwissen in Bezug auf Tests und personalisierte Empfehlungen bei der Abwehr von COVID 19. Mit einer Reihe von weiteren wichtigen Biomarkern, die bekanntermaßen das Immunsystem eines Menschen unterstützen, und einer genauen Zusammenfassung der Ergebnisse, helfen wir zusätzlich, die natürlichen Abwehrkräfte gegen potenziellen Virusinfektion zu stärken", sagt Pierre-Edouard Sottas, Vorstand von CoreMedica Europe.

Das Fachwissen von CoreMedica geht aber über die serologischen COVID-19-Tests noch weiter hinaus und umfasst die personalisierten Analyse biologischer Daten auf drei Ebenen:

  • Erfassung von Gesundheitsdaten mittels Selbstentnahmekits für zu Hause mit einigen Tropfen Blut,

  • Analyse großer Mengen von Bio-Markern mit einem über mehrere Jahre entwickelten einzigartigen Fachwissen,

  • Personalisierte Empfehlungen mit patentierter Technologie im Bereich Immunität, Ernährung, Sport und Anti-Aging.

„Das Ziel von SMG ist es, das einzigartige Fachwissen von CoreMedica Europe im Bereich der Blutuntersuchungen und personalisierten Empfehlungen in das Netzwerk von Age-Management-Kliniken zu integrieren, das SMG in Europa entwickelt, um das P4 Modell im Bereich Anti-Aging zu verbessern und die Vorsorge zu fördern: Prospektion, Prävention, Personalisierung und Partizipation. Dadurch werden auch Behandlungskosten gesenkt", sagt Francois Marland, Präsident und Vorstand der Swiss Medical Group und Präsident von CoreMedica Europe.

Die Swiss Medical Group betreibt bereits mehrere Age-Management Kliniken in Frankreich, Italien und Griechenland. Zukünftig soll das Geschäft und vor allem die Anzahl von weiteren Kliniken vorangetrieben werden. Alleine in Deutschland sollen im Zeitraum 2020-2021 acht Kliniken entstehen, der globale Roll-out-Plan sieht weltweit 52 Age Management Kliniken bis 2025 vor. Das rasante Wachstum soll entweder organisch vorangetrieben werden oder über einen Zukauf bereits existierender Klinken erfolgen.

Im Rahmen des Vertrags übernimmt SMG die Räumlichkeiten von CoreMedica Europe in Genf, als auch das Team. Die Übernahme beinhaltet sämtliches Fachwissen, bestehende Genehmigungen, Patente und Algorithmen, sowie die Übertragung des geistigen Eigentums. Eine exklusive Vertriebsvereinbarung mit CoreMedica Laboratories Inc., Nordamerika wurde geschlossen.

Über Swiss Medical Group:
Die Swiss Medical Group Holding investiert in die Entwicklung von Unternehmen und Kliniken im Gesundheitssektor, einschließlich der STARKS Age Management Gruppe, deren Aufgabe es ist, eine One-Stop-Lösung für das innere und äußere Age-Management anzubieten. Dazu gehören Beratungen zu Haar-Transplantationen, der Bereich der Ästhetik, Orthopädie, Sportmedizin, Physiotherapie und Blutuntersuchungen, die allesamt digital abgebildet werden. Die verschiedenen Ansätze dienen der Analyse und Erhaltung von Gesundheit und setzt sich aus verschiedenen Therapien, Beratungen und Produkten zusammen.

Über CoreMedica Europe:
Bio Kaizen wurde von den Entwicklern vor dem Hintergrund eines biologischen Passes für Sportler für die Welt-Anti-Doping-Agentur und das Internationale Olympische Komitee in der Schweiz gegründet, um Doping gesichert nach zu weisen. Zudem wurde eine Plattform für Massenspektrometrie-Technologie entwickelt, um das Ernährungsprofil eines Patienten mit getrocknetem Blut zu identifizieren. Nach der Fusion mit BioKaizen mit CoreMedica im Jahr 2018 wurde das Angebot weltweit um personalisierte Informationen zu Ernährung und Sportleistung erweitert, mit denen Kunden Informationen erhalten, um ihre Gesundheit aktiv überwachen und positiv beeinflussen zu können.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200924005731/de/

Contacts

Maximilien Marland
Swiss Medical Group Holding Luxemburg
Tel.: +41 78 898 3002
Info@starksglobal.com