Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.257,04
    -660,94 (-4,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,58
    -203,66 (-4,74%)
     
  • Dow Jones 30

    34.899,34
    -905,04 (-2,53%)
     
  • Gold

    1.788,10
    +1,20 (+0,07%)
     
  • EUR/USD

    1,1322
    +0,0110 (+0,99%)
     
  • BTC-EUR

    48.483,27
    +404,59 (+0,84%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.365,60
    -89,82 (-6,17%)
     
  • Öl (Brent)

    68,15
    -10,24 (-13,06%)
     
  • MDAX

    33.849,95
    -1.162,06 (-3,32%)
     
  • TecDAX

    3.821,83
    -48,44 (-1,25%)
     
  • SDAX

    16.307,70
    -444,45 (-2,65%)
     
  • Nikkei 225

    28.751,62
    -747,66 (-2,53%)
     
  • FTSE 100

    7.044,03
    -266,34 (-3,64%)
     
  • CAC 40

    6.739,73
    -336,14 (-4,75%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.491,66
    -353,57 (-2,23%)
     

Swiss Life REF (CH) Swiss Properties: Angaben zur geplanten Kapitalerhöhung

·Lesedauer: 7 Min.

Swiss Life Asset Management AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

27.10.2021 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Zürich, 27. Oktober 2021
Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Swiss Life REF (CH) Swiss Properties: Angaben zur geplanten Kapitalerhöhung

Im Dezember 2021 ist für den Swiss Life REF (CH) Swiss Properties eine Kapitalerhöhung in Höhe von CHF 300 Millionen geplant. Mit der Kapitalerhöhung soll ein hochwertiges Immobilienportfolio von rund CHF 340 Millionen erworben werden.

Die Emission wird kommissionsweise («best-effort basis») im Rahmen eines öffentlichen Bezugsangebots in der Schweiz durchgeführt. Fünf (5) Bezugsrechte berechtigen zum Erwerb von einem (1) neuen Anteil. Ein offizieller Bezugsrechtshandel findet vom 29. November bis zum 8. Dezember 2021 an der SIX Swiss Exchange AG statt. Insgesamt werden maximal 2 700 000 neue Anteile ausgegeben. Nicht gezeichnete Anteile werden allenfalls nicht emittiert, wodurch sich der Emissionsbetrag reduzieren würde.

Der Ausgabepreis wird in der zweiten Novemberhälfte bekanntgegeben und basiert auf dem Inventarwert per 30. September 2021 abzüglich der Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2020/21, zuzüglich des Einkaufs in den laufenden Ertrag und einer Ausgabekommission von 2%. Die Bezugsfrist ist vom 29. November bis 10. Dezember 2021 geplant, die Liberierung per 16. Dezember 2021.

Der Immobilienfonds Swiss Life REF (CH) Swiss Properties wurde am 2. November 2015 lanciert und im Juni 2019 an der SIX Swiss Exchange kotiert. Die Ertrags- und Wertentwicklung der Immobilien sowie der Ausbau des Portfolios haben zu einer erfreulichen Entwicklung des Fonds geführt (jährliche Performance seit Lancierung: 9,77%). Der Anlagefokus liegt dabei auf Wohnliegenschaften in Schweizer Städten und deren Agglomeration. Zudem wird in kommerzielle Liegenschaften an zentralen Lagen investiert. Das Portfolio beinhaltet per Ende März 2021 138 Immobilien mit einem Marktwert von rund CHF 1 967 Millionen.

Um die Strategie des qualitativen Wachstums fortzusetzen, wird der Erwerb eines hochwertigen Zugangsportfolios von rund CHF 340 Millionen geprüft. Das Portfolio befindet sich zurzeit im Eigentum der Swiss Life AG. Die Swiss Life Asset Management AG hat für den geplanten Erwerb die dafür erforderliche Bewilligung von der FINMA erhalten. Durch den Ausbau des Portfolios profitieren die Investoren von einer weiteren Erhöhung der Diversifikation.

Das Zugangsportfolio besteht aus 17 Liegenschaften* und zeichnet sich durch eine hohe Lage- und Objektqualität aus. Es handelt sich dabei um Wohnliegenschaften in wirtschaftsstarken Regionen. Rund die Hälfte der Liegenschaften (gemessen am Marktwert) liegen in den Städten Zürich, Genf und Lausanne sowie deren unmittelbaren Nachbargemeinden. Die restlichen Liegenschaften verteilen sich auf die weiteren Agglomerationen der Grossstädte sowie die Klein- und Mittelzentren.

Nach der Akquisition wird der Fonds über 155 Liegenschaften mit knapp 4 000 Wohnungen verfügen und rund 70% der Fondserträge aus Mietwohnungen erwirtschaften. Investoren partizipieren somit auch zukünftig an der Entwicklung von hochwertigen Schweizer Immobilienanlagen.

Seit 2018 nimmt der Immobilienfonds Swiss Life REF (CH) Swiss Properties am jährlichen GRESB-Rating (Global Real Estate Sustainability Benchmark) teil. 2021 erhielt der Fonds ein «Green Star» Rating mit drei von fünf möglichen Sternen - eine Anerkennung für die gute ESG-Integration bei Immobilienanlagen.

Weitere Informationen zum Fonds finden Sie unter diesem Link.


Fondsinformationen

Emissionskonditionen

Name:

Swiss Life REF (CH) Swiss Properties

ISIN / Valor Fonds:

CH0293784861 / 29378486

Erträge:

Ausschüttend

Rechtsform:

Vertraglicher Immobilienfonds

Fondsdomizil:

Schweiz

Anlegerkreis:

Nicht-qualifizierte und qualifizierte Anleger

Art der Emission:

Die Emission wird kommissionsweise («best-effort basis») im Rahmen eines öffentlichen Bezugsangebots in der Schweiz durchgeführt.

Emissionsvolumen:

Rund CHF 300 Mio.

Verwendung des Emissionserlöses:

Kauf eines Immobilienportfolios im Eigentum der Swiss Life AG

Bezugsfrist:

29. November 2021 bis 10. Dezember 2021, 12 Uhr (MEZ)

Bezugsverhältnis / neue emittierte Anteile:

Fünf (5) Bezugsrechte berechtigen zum Erwerb von einem (1) neuen Anteil / Maximal 2 700 000 Anteile

ISIN / Valor Bezugsrechte:

CH1143003460 / 114300346

Ausgabekommission:

Die Ausgabekommission für die neuen Anteile beträgt 2% zu Gunsten der Fondsleitung, der Depotbank und/oder den Vertrieb.

Bezugsrechtshandel:

29. November 2021 bis 8. Dezember 2021 an der SIX Swiss Exchange AG

Liberierung:

16. Dezember 2021

Fondsleitung- und Administrator:

Swiss Life Asset Management AG

Fondsmanagement:

Swiss Life Asset Management AG

Depotbank:

UBS Switzerland AG, Zürich

Market Maker:

Bank J. Safra Sarasin AG, Zürich


*Aufgrund der grundbuchrechtlichen Situation einer Liegenschaft ist diese nicht mehr Bestandteil der Transaktion, wodurch sich das Zugangsportfolio gegenüber unserer Medienmitteilung vom 1. September 2021 von 18 auf neu 17 Liegenschaften reduziert.


Auskunft

Media Relations
Telefon +41 43 284 77 77
media.relations@swisslife.ch

Investor Relations
Telefon +41 43 284 52 76
investor.relations@swisslife.ch

www.swisslife-am.com
 


Swiss Life Asset Managers
Swiss Life Asset Managers verfügt über 160 Jahre Erfahrung in der Verwaltung der Vermögenswerte der Swiss Life-Gruppe. Dieser Versicherungs-Ursprung hat die Anlagephilosophie entscheidend geprägt. Im Fokus dabei stehen oberste Grundsätze wie Werterhalt, die Erwirtschaftung langfristiger und beständiger Erträge und ein verantwortungsvoller Umgang mit Risiken. Damit schaffen wir die Grundlage, auf der unsere Kunden solide und langfristig planen können - selbstbestimmt und finanziell zuversichtlich. Diesen bewährten Ansatz macht Swiss Life Asset Managers auch Drittkunden in der Schweiz, in Frankreich, in Deutschland, in Luxemburg und Grossbritannien zugänglich.

Per 30. Juni 2021 verwaltete Swiss Life Asset Managers CHF 274,4 Milliarden Vermögen für die Swiss Life-Gruppe, davon über CHF 98,9 Milliarden für das Anlagegeschäft für Drittkunden. Darüber hinaus ist Swiss Life Asset Managers ein führender Immobilien-Manager1 in Europa. Von den insgesamt CHF 274,4 Milliarden verwalteten Vermögen, sind CHF 81,8 Milliarden in Immobilien investiert. Zusätzlich bewirtschaftet Swiss Life Asset Managers gemeinsam mit Livit insgesamt CHF 28,8 Milliarden an Liegenschaften. Total resultierten per Ende Juni 2021 somit verwaltete Immobilien im Wert von CHF 110,6 Milliarden.

Swiss Life Asset Managers beschäftigt über 2400 Mitarbeitende in Europa.

1 INREV Fondsmanager-Umfrage 2021 (verwaltete Vermögen per 31.12.2020)


Disclaimer
Diese Mitteilung wurde mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Wir lehnen jedoch jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben. Die vorliegende Publikation begründet weder eine Aufforderung noch eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten, sondern dient lediglich zu Informationszwecken. Vor einer Zeichnung oder einem börslichen Erwerb von Anteilen am Fonds sollten sich die Anlegerinnen und Anleger die detaillierten Informationen über den Fonds in den regulatorischen Unterlagen (Prospekt mit integriertem Fondsvertrag, vereinfachter Prospekt, sowie neueste Jahres- und Halbjahresberichte), die als alleinige Rechtsgrundlage für den Kauf von Fondsanteilen gelten, beschaffen und sie sorgfältig lesen. Sie können kostenlos in elektronischer oder gedruckter Form bei der Fondsleitung, Swiss Life Asset Management AG, General-Guisan-Quai 40, 8002 Zürich, bezogen werden.
Die historische Performance stellt keinen Indikator für die laufende oder zukünftige Performance dar. Die Performancedaten lassen die bei der Ausgabe und Rücknahme der Anteile erhobenen Kommissionen und Kosten unberücksichtigt. Sowohl die Swiss Life AG als auch die übrigen Mitglieder der Swiss Life-Gruppe sind zu Positionen in diesem Fonds sowie zu deren Kauf bzw. Verkauf berechtigt. Fonds von Swiss Life Asset Managers dürfen in den USA oder im Namen von US-Staatsbürgern oder US-Personen mit Wohnsitz in den USA nicht zum Verkauf angeboten oder verkauft werden. «Swiss Life Asset Managers» ist der Markenname für die Vermögensverwaltungsaktivitäten der Swiss Life-Gruppe. Mehr Informationen auf www.swisslife-am.com. Quelle: Swiss Life Asset Managers (sofern nichts anderes vermerkt). Alle Rechte vorbehalten. Kontakt: info@swisslife-am.com.


Zusatzmaterial zur Meldung:


Datei: Medienmitteilung (PDF)

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Swiss Life Asset Management AG

General-Guisan-Quai 40

8022 Zürich

Schweiz

Telefon:

+41 43 284 41 89

E-Mail:

sl-am-communication@swisslife.ch

Internet:

www.swisslife-am.com

ISIN:

CH0293784861

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1243272


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.