Deutsche Märkte geschlossen

Suzano meldet eine starke Leistung im zweiten Quartal mit einer Rekord-Liquiditätssteigerung

NEW YORK & SÃO PAULO, July 28, 2022--(BUSINESS WIRE)--Suzano, einer der weltweit größten integrierten Zellstoff- und Papierhersteller, gibt seine Ergebnisse für das zweite Quartal 2022 bekannt.

  • Bereinigtes EBITDA von 6,3 Mrd. BRL, 6 % mehr als im zweiten Quartal 2021 (5,9 Mrd. BRL)

  • Operative Liquiditätssteigerung von 5,1 Mrd. BRL, 2 % mehr als im zweiten Quartal 2021 (4,9 Mrd. BRL)

  • Nettoumsatz von 11,5 Mrd. BRL, 17 % mehr als im zweiten Quartal 2021 (9,8 Mrd. BRL)

  • Erhebliche Steigerung des Umsatzvolumens:

    • Steigerung der Zellstoff-Verkaufsmenge um 5 % auf 2,66 Millionen Tonnen (2. Quartal 2021: 2,54 Mio. Tonnen)

    • Steigerung der Papier-Verkaufsmenge um 10 % auf 324.000 Tonnen (2. Quartal 2021: 296.000 Tonnen)

  • Verhältnis von Nettoverschuldung zu EBITDA von 2,3 (1. Quartal 2022: 2,4)

  • Anhebung der CAPEX-Prognose für 2022 auf 16,1 Mrd. BRL von zuvor angekündigten 13,6 Mrd. BRL

Die starke Leistung im zweiten Quartal in diesen Finanzbereichen wurde sowohl von höheren Verkaufspreisen angesichts günstigerer Marktbedingungen für die Zellstoff- und Papiermärkte als auch von höheren Verkaufsmengen angesichts weniger planmäßiger Wartungsstillstände angetrieben. Die Disziplin im Kostenmanagement verbesserte auch das bereinigte EBITDA und die Liquiditätssteigerung.

„Diese hervorragenden Ergebnisse im zweiten Quartal sind nicht nur ein Beweis für höhere Zellstoffpreise und eine positive Marktnachfrage, sondern auch für die anhaltenden Bemühungen unserer verschiedenen Teams, sicherzustellen, dass Suzano die betriebliche Effizienz steigert. Mit dieser soliden finanziellen und operativen Basis ist Suzano bestrebt, unsere Fähigkeit zur Wertschöpfung zugunsten unserer Stakeholder zu erweitern", sagte Walter Schalka, CEO von Suzano.

Das Cerrado-Projekt, ein neues Zellstoffwerk, das im Bundesstaat Mato Grosso do Sul gebaut wird, schreitet genau wie geplant voran, wobei das zweite Quartal 2022 mit einem physischen Fortschritt „innerhalb des Zauns" von 21 % abgeschlossen wurde. Allein diese eine Anlage wird während des Baus bis zu 10.000 direkte Arbeitsplätze und nach Inbetriebnahme 3000 neue Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen.

Das zweite Quartal sah auch den Erwerb von Grundstücken, die Gründung von Suzano Ventures und neue Pläne zum Bau einer Konsumgüterfabrik in Espírito Santo. Darüber hinaus hat Suzano in den letzten Monaten eine höhere Dividendenzahlung im Jahr 2022 und ein Aktienrückkaufprogramm angekündigt, wobei heute ein neues Rückkaufprogramm angekündigt wurde.

Auf sozialer Ebene beabsichtigt Suzano, die Zahl der Begünstigten, die an seinen Sozialprogrammen teilnehmen, bis 2022 auf 50.000 Menschen zu verdoppeln. An der Umweltfront umfassen die zahlreichen Projekte, die in der Entwicklung sind, eines der größten Landschaftswiederherstellungsprogramme in Brasilien, das 35.000 Hektar restaurierte Flächen umfasst, und das Ziel, 500.000 Hektar fragmentierte Waldgebiete bis 2030 zu verbinden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220727005784/de/

Contacts

Hawthorn Advisors
Jamie Plotnek
suzano@hawthornadvisors.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.