Suchen Sie eine neue Position?

Supersturm "Sandy" treibt Arbeitslosenzahl in den USA nach oben

Washington (dapd). Der Anfang des Monats über die US-Ostküste hereingebrochene Supersturm "Sandy" hat die Arbeitslosenzahl in den USA in die Höhe getrieben. Saisonal bereinigt hätten sich 439.000 Menschen in der vergangenen Woche arbeitslos gemeldet, so viele wie seit anderthalb Jahren nicht mehr, teilte das Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mit.

78.000 Anträge mehr als zuletzt seien auch eine Folge der Verwüstungen an der Ostküste, da von Betriebsschließungen betroffene Arbeitnehmer Arbeitslosenunterstützung beantragen könnten.

"Sandy" werde noch zwei weitere Wochen die Arbeitslosenzahlen verzerren, erklärte das Ministerium. Im Vierwochen-Durchschnitt meldeten sich 383.750 Menschen arbeitslos.

© 2012 AP. All rights reserved