Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.370,72
    +106,16 (+0,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.942,62
    +21,35 (+0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    33.476,46
    -305,02 (-0,90%)
     
  • Gold

    1.809,40
    +7,90 (+0,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0545
    -0,0014 (-0,14%)
     
  • BTC-EUR

    16.269,68
    -175,14 (-1,07%)
     
  • CMC Crypto 200

    402,11
    -4,14 (-1,02%)
     
  • Öl (Brent)

    71,59
    +0,13 (+0,18%)
     
  • MDAX

    25.604,18
    +139,53 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.043,52
    +0,03 (+0,00%)
     
  • SDAX

    12.326,40
    +35,02 (+0,28%)
     
  • Nikkei 225

    27.901,01
    +326,58 (+1,18%)
     
  • FTSE 100

    7.476,63
    +4,46 (+0,06%)
     
  • CAC 40

    6.677,64
    +30,33 (+0,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.004,62
    -77,39 (-0,70%)
     

Sumsub bietet Expertenwissen zur Vermeidung eines Konversionskillers bei der Videoidentifizierung

Der All-in-One-Verifizierungsanbieter hält ein Webinar für Fintech-Unternehmen in Deutschland ab, um über die Verbesserung der Erfolgsquoten und die Einhaltung der KYC-Anforderungen der BaFin zu beraten.

BERLIN, November 24, 2022--(BUSINESS WIRE)--Sumsub, ein globales Regtech-Unternehmen, das Unternehmen bei der Einhaltung von Vorschriften und der Bekämpfung von digitalem Betrug unterstützt, kündigte heute ein kostenloses Webinar zum Thema „BaFin-konforme Videoidentifizierung: Wie Sie einen Konversionskiller vermeiden" an, das am 29. November 2022 um 11 Uhr MEZ stattfinden wird. Dieses Webinar ist nützlich für Fintech- und Bankunternehmen, die in Ländern mit neuen Gesetzen zur Videoverifikation arbeiten, sowie für Unternehmen, die in diesen Ländern arbeiten möchten.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221124005003/de/

BaFin-compliant video identification (Graphic: Business Wire)

Zu Beginn dieses Jahres gab Sumsub bekannt, dass seine überarbeitete Video-Ident-Lösung den deutschen KYC/AML-Anforderungen der BaFin entspricht. Das bedeutet, dass in Deutschland ansässige Fintech-, Krypto-, Handels- und Glücksspielunternehmen ihre Kunden sicher an Bord holen können - entweder durch die Nutzung der Sumsub-Plattform und der Interview-Skripte für Video-KYC oder indem sie den gesamten KYC-Prozess auslagern und die Interviews (auf Englisch oder Deutsch) von den geschulten Mitarbeitern von Sumsub durchführen lassen.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist die deutsche Finanzaufsichtsbehörde, die von den Unternehmen verlangt, dass sie im Rahmen der AML-Verpflichtungen Videointerviews bei der Fernprüfung durchführen. Deutschland ist nur eines von mehreren EU-Ländern, in denen Video-Interviews vorgeschrieben sind. Dieses Verfahren hilft den Unternehmen zwar dabei, BaFin-konform zu bleiben, aber es ist nicht förderlich für ein zufriedenstellendes Nutzererlebnis und führt zu geringeren Umsätzen und Umsatzeinbußen.

Das kommende Webinar zielt darauf ab, die richtige Technologie aufzuzeigen, um den Ärger zu beseitigen. Online-Teilnehmer lernen, wie sie die BaFin-Vorschriften einhalten und gleichzeitig einen reibungslosen Onboarding-Prozess gewährleisten können.

Zu den Sprechern des Webinars gehören Experten für KYC und Compliance mit globaler Expertise: Alexandra Lloyd, Verantwortliche für Risiko & Compliance bei YouHodler; Julia Bonda, Head of Business Development bei Sumsub und Simon Collins, Head of Videoident bei Sumsub. Der Vortrag dauert etwa 60 Minuten und wird von Lucas Newman, Business Development Manager bei Sumsub, moderiert.

Die Online-Teilnahme ist kostenlos. Um Ihren Platz zu sichern, registrieren Sie sich bitte unter diesem Link: https://sumsub.link/bafin_webinar

Über Sumsub

Sumsub ist eine All-in-One-Verifizierungsplattform, die jeden Schritt der Kundenbetreuung absichert. Mit den anpassbaren KYC-, KYB-, KYT- und AML-Lösungen von Sumsub können Sie Ihren Verifizierungsprozess orchestrieren, mehr Kunden weltweit begrüßen, das Onboarding beschleunigen, die Kosten senken und digitalen Betrug vermeiden.

Sumsub erzielt die höchsten Konversionsraten in der Branche - 91,64 % in den USA, 95,86 % in Großbritannien und 90,98 % in Brasilien - und verifiziert die Benutzer im Durchschnitt in weniger als 50 Sekunden.

Die Methodik von Sumsub folgt den Empfehlungen der FATF, dem internationalen Standard für AML/CTF-Vorschriften und den lokalen regulatorischen Anforderungen (FINMA, FCA, CySEC, MAS, BaFin). Als erster regulierter Compliance-as-a-Service-Anbieter verfügt Sumsub über ein Team von Compliance-Experten, die Sie weltweit zu regulatorischen Besonderheiten beraten.

Mit über 2.000 Kunden aus den Bereichen Fintech, Krypto, Transport, Handel und Glücksspiel arbeitet Sumsub mit Unternehmen wie Binance, Mercuryo, Bybit, Huobi, Unlimint, DiDi, Poppy und TransferGo zusammen.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221124005003/de/

Contacts

Medien
Maddie Coe
maddie@bospar.com