Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 46 Minuten
  • DAX

    15.751,06
    -182,66 (-1,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.248,57
    -53,57 (-1,25%)
     
  • Dow Jones 30

    35.911,81
    -201,79 (-0,56%)
     
  • Gold

    1.813,20
    -3,30 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,1400
    -0,0010 (-0,0912%)
     
  • BTC-EUR

    36.701,65
    -1.139,32 (-3,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.002,10
    -23,63 (-2,30%)
     
  • Öl (Brent)

    85,18
    +1,36 (+1,62%)
     
  • MDAX

    34.115,86
    -471,43 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.497,89
    -60,15 (-1,69%)
     
  • SDAX

    15.676,36
    -197,39 (-1,24%)
     
  • Nikkei 225

    28.257,25
    -76,27 (-0,27%)
     
  • FTSE 100

    7.560,75
    -50,48 (-0,66%)
     
  • CAC 40

    7.113,98
    -87,66 (-1,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.893,75
    +86,95 (+0,59%)
     

Sulzer ernennt Lalanne zum neuen CEO, Thoma wird VR-Präsidentin

·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Die Sulzer AG bekommt eine neue Unternehmensspitze. Neuer CEO des Schweizer Pumpenherstellers wird Frederic Lalanne, der im Februar auf Greg Poux-Guillaume folgt. Als Verwaltungsratspräsidentin kommt Suzanne Thoma.

Most Read from Bloomberg

Poux-Guillaume leitete Sulzer seit 2015. Er reduzierte die Abhängigkeit des Unternehmens vom Öl- und Gassektor und expandierte in nachhaltigere Geschäftsbereiche wie Abwasser, Biopolymere und Recycling. Diese Strategie - sowie die Abspaltung von Medmix - wurde von Analysten gelobt und verhalf der Sulzer-Aktie in diesem Jahr zu einem Kursanstieg von 42%.

Der Wechsel im Verwaltungsrat wurde notwendig, nachdem Peter Löscher erklärt hatte, sich nicht mehr zur Wiederwahl zu stellen. Thoma war dieses Jahr in das Gremium gewählt worden und ist CEO der BKW AG und außerdem Mitglied des Verwaltungsrats von OC Oerlikon. Letztere Position wird sie im Frühjahr abgeben.

Darüberhinaus wird Daniel Bischofberger, seit 2016 Leiter der Division Services bei Sulzer, einen CEO-Posten außerhalb des Unternehmens annehmen. Tim Schulten, derzeit Gruppenleiter für Strategie, Marketing und Digital, wird zum 1.1. sein Nachfolger.

Gerhard Roiss wird sich nach sechs Jahren im Verwaltungsrat an der kommenden Generalversammulng nicht zur Wiederwahl stellen - ein Nachfolger wurde noch nicht vorgeschlagen.

Bloomberg News hatte zuvor berichtet, das ein Wechsel des CEO diese Woche anstehen könnte.

Überschrift des Artikels im Original:

Sulzer Said to Announce CEO Departure as Soon as This Week

(Aktualisiert mit Bestätigung des Unternehmens und neuen Positionen)

Most Read from Bloomberg Businessweek

©2021 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.