Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 8 Minuten

Dieser Student verdient mit einem Nebenjob 8.000 Euro im Monat

Jonas Lotz
David Markey

Von einem Gehalt, das über einige hundert Euro hinausgeht, können viele Studenten bei ihren Nebenjobs nur träumen. Oft ist dies aufgrund von  steuerlichen und zeitlichen Begrenzungen auch gar nicht möglich. Darüber hinaus werden wohl die wenigsten Arbeitgeber für Studentenjobs in Supermarkt oder in Restaurants mehr zahlen.

Eine lukrativere Variante, neben dem Studium Geld zu verdienen, hat allerdings der amerikanische Student David Markey von der Brown University in Providence, Rhode Island, gefunden. Bis zu 10.000 Dollar — also rund 8.000 Euro — verdient er pro Monat. Allerdings ist seine Tätigkeit nicht für jeden Studenten eine Option.

2016 kaufte der heute 22-Jährige einen Amazon Echo. Diesem kann man sogenannte „Skills“ beibringen, die dann vom Echo ausgeführt werden. Diese können dann zum Beispiel Lichter oder Haushaltsgeräte ein- und ausschalten oder die Musik steuern.

Student Markey entwickelte eigenen Alexa-Skill

In diesem Markt entdeckte Markey eine Nische. Damals wünschte er sich eine Funktion, die ihm jeden Morgen ein neues Wort und dessen Definition beibringt. Außerdem wollte er, das eine menschliche Stimme durch den Echo mit ihm spricht und keine Computer-Stimme.

Weiterlesen auf businessinsider.de