Suchen Sie eine neue Position?

Streiks an NRW-Flughäfen beendet

Düsseldorf/Köln (dapd). Das streikende Sicherheitspersonal an den nordrhein-westfälischen Flughäfen hat am Donnerstagvormittag seine Arbeit wieder aufgenommen. Gegen 10.00 Uhr wurde der seit den Morgenstunden laufende Ausstand beendet. In Düsseldorf wurden nach Angaben des Flughafenbetreibers 73 Flüge gestrichen, davon 51 Starts und 22 Landungen. Zudem kam es zu Verspätungen von bis zu anderthalb Stunden. Bis zum Abend soll sich der Flugverkehr wieder normalisiert haben.

Am Flughafen Köln/Bonn wurden wegen des Streiks 26 Flüge annulliert. Statt der üblichen 15 Kontrollstellen waren nur 3 Schleusen geöffnet.

Das Sicherheitspersonal hatte die Arbeit erneut niedergelegt, da die Tarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft ver.di und dem Bundesverband für Sicherheitswirtschaft bislang zu keiner Einigung führten. In Nordrhein-Westfalen fordert die Gewerkschaft für die 34.000 Beschäftigten der privaten Wach- und Sicherheitsbranche Entgelterhöhungen von 2,50 bis 3,64 Euro. Schon in den vergangenen Wochen gab es mehrere Streiks, die zu Behinderungen im Luftverkehr führten.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Alles neu macht der März – in diesem Monat treten gleich mehrere neue Gesetze und Regelungen in Kraft. Eine davon dürfte besonders viele Menschen begeistern: Ab 1. März soll die Steuererklärung erleichtert werden, wie "Focus" berichtet. Dafür gibt es künftig ein vorausgefülltes Formular vom Finanzamt. Alle bereits gesammelten …

  • Schäuble will für Athen «sehr strenge Maßstäbe» anlegen
    Schäuble will für Athen «sehr strenge Maßstäbe» anlegen

    Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will Griechenland harte Auflagen machen, sollte im Sommer ein drittes Hilfspaket nötig werden: «Ob Griechenland weitere Hilfen braucht, wird man sehen, wenn das zweite Programm beendet ist.»

  • Ikea baut drahtlose Ladestationen in Möbel ein
    Ikea baut drahtlose Ladestationen in Möbel ein dpa - So., 1. Mär 2015 14:23 MEZ
    Ikea baut drahtlose Ladestationen in Möbel ein

    Das könnte dem drahtlosen Aufladen von Smartphones und Tablets einen Schub geben: Ikea baut entsprechende Ladestationen direkt in einige Möbel ein.

  • Samsung kontert iPhone 6 mit Flaggschiff-Duo
    Samsung kontert iPhone 6 mit Flaggschiff-Duo

    Sein neues Flaggschiff-Smartphone ist für Samsung besonders wichtig: Mit dem Erfolg des iPhone 6 schloss Apple im Weihnachtsgeschäft beim Absatz zum Weltmarktführer auf. Nun will Samsung das Ruder herumreißen.

  • Tsipras besteht auf Schuldenschnitt
    Tsipras besteht auf Schuldenschnitt dpa - Sa., 28. Feb 2015 08:31 MEZ
    Tsipras besteht auf Schuldenschnitt

    Nach der Zustimmung des Bundestages zu einer Verlängerung der Griechenlandhilfe hat Athen erneut für Irritationen gesorgt. Regierungschef Alexis Tsipras brachte am Freitagabend erneut einen Schuldenschnitt ins Spiel, der bisher vor allem in Berlin abgelehnt wird.

 
  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »