Deutsche Märkte schließen in 35 Minuten
  • DAX

    15.767,72
    +168,49 (+1,08%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.227,74
    +39,43 (+0,94%)
     
  • Dow Jones 30

    35.850,58
    +109,43 (+0,31%)
     
  • Gold

    1.787,50
    -19,30 (-1,07%)
     
  • EUR/USD

    1,1601
    -0,0013 (-0,12%)
     
  • BTC-EUR

    53.406,66
    -1.484,94 (-2,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.489,09
    -16,06 (-1,07%)
     
  • Öl (Brent)

    84,14
    +0,38 (+0,45%)
     
  • MDAX

    35.120,76
    +271,74 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.853,45
    +26,60 (+0,70%)
     
  • SDAX

    17.067,86
    +177,51 (+1,05%)
     
  • Nikkei 225

    29.106,01
    +505,60 (+1,77%)
     
  • FTSE 100

    7.269,78
    +46,96 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.768,89
    +56,02 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.380,89
    +154,18 (+1,01%)
     

Stockholms Brakket Invest erwirbt Technologieunternehmen in MENA

·Lesedauer: 2 Min.

Die Übernahme wird die Kapazitäten beider Unternehmen im Bereich der Technologieberatung erweitern und ihnen ermöglichen, als Brücke zwischen der MENA-Region und der Schweiz zu dienen

STOCKHOLM, Schweden & DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate, October 06, 2021--(BUSINESS WIRE)--Brakket Invest, ein in Stockholm und Dubai sitzender Wachstumsaktien- Fonds, unterzeichnete diese Woche eine Vertrag zur Übernahme von BEON-IT, einem SAP Gold-Partner-Unternehmen mit Standorten im gesamten Nahen Osten. Dieser Schritt wird Brakket Invest ein Standbein in der globalen Tech-Industrie verschaffen, während es sich auf den Start seiner Geschäfte in der Schweiz vorbereitet.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211006005025/de/

Stockholm’s Brakket Invest Picks Up MENA-Based Tech Firm (Photo: Business Wire)

"Diese Übernahme bestätigt unser Engagement, das Wachstum von Technologievorreitern zu fördern, insbesondere in der GCC- und DACH-Region, wo die Nachfrage nach SAP-Lösungen weiterhin exponentiell wächst", sagt M. Hussein El Hakim, Managing Partner der Brakket Group.

SAP ist weithin als weltweit führender Anbieter von Unternehmenssoftware bekannt, welches für die Abwicklung sämtlicher Geschäftsprozesse eines Unternehmens dient.

BEON-IT: Digitalisierung der KMUs der Region

Am 6. Oktober 2020 kündigte eine Big-Four-Kanzlei die Übernahme von Tyconz Enterprise Business an, um ihr Technologie- und Digitalberatungsgeschäft zu erweitern. Das KMU-Geschäft von Tyconz war von der Übernahme ausgeschlossen und wurde später in Beon-IT umbenannt.

Mit sechs Standorten in der Region und einem qualifizierten Team von mehr als 50 arabischsprachigen Experten hat BEON-IT mehr als 200 Blue-Chip-Unternehmen in der Region in einer Vielzahl von Branchen wie EC&O, Herstellung, Einzelhandel, professionelle Dienstleistungen und Konsumgüter bedient.

Der CEO von Beon-IT, Shadi Abdelkhalek, äußerte sich erfreut über die Übernahme, die es BEON-IT ermöglichen werde, sein Marktpotenzial voll auszuschöpfen. "Wir sind sehr erfreut, dass sich das Unternehmen Brakket Invest anschließt, und sind zuversichtlich, dass es dadurch in neue Märkte expandieren und seinen Kunden noch innovativere Dienstleistungen anbieten kann", sagt er.

Ausschöpfung von enormem Potential

Mit der Beratung von BEON-IT durch Awad Capital Ltd., einem von der DFSA regulierten Unternehmen, und der weitreichenden Präsenz von Brakket Invest in der gesamten EMEA-Region bietet die neue Partnerschaft ein großes Wachstumspotenzial. BEON-IT wird nun von Brakkets umfassender SAP-Beratungsexpertise, dem vielfältigen Partnernetzwerk und den konsolidierten Beratungsressourcen profitieren.

"Wir sind besonders gut aufgestellt, um BEON-IT dabei zu unterstützen, sein latentes Potenzial auszuschöpfen", sagt el Hakim von Brakket Invest. "Mit dieser Übernahme können wir unsere technologischen Fähigkeiten stärken und gemeinsam die digitale Transformation der KMU in der Region vorantreiben."

Brakket Invest ist ein in Dubai und Stockholm sitzender Wachstumsaktienfonds, der in wachstumsstarke, vielversprechende Unternehmen in den Bereichen Deep-Tech, Internet und Verbraucherplattformen investiert, um sie zu den regionalen Marktführern von morgen zu formen und umzugestalten.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211006005025/de/

Contacts

Hr. Hussein el Hakim
+971 – 4313 2599

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.