Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,42 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,68 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.777,30
    +10,50 (+0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    50.869,53
    -263,36 (-0,52%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,97
    +7,26 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    63,07
    -0,39 (-0,61%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,94 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,14 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,58 (+0,10%)
     

Sto plant höhere Ausschüttung an Aktionäre: Basis-Dividende auf Vorjahresniveau und erhöhter Bonus wird vorgeschlagen

·Lesedauer: 2 Min.

Sto SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Dividende
Sto plant höhere Ausschüttung an Aktionäre: Basis-Dividende auf Vorjahresniveau und erhöhter Bonus wird vorgeschlagen

30.03.2021 / 10:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gem. Art. 17 MAR
der Sto SE & Co. KGaA, Stühlingen

Sto plant höhere Ausschüttung an Aktionäre: Basis-Dividende auf Vorjahresniveau und erhöhter Bonus wird vorgeschlagen

Stühlingen, 30. März 2021 - Der Vorstand der STO Management SE als persönlich haftende Gesellschafterin der Sto SE & Co. KGaA hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, der Hauptversammlung der Sto SE & Co. KGaA am 16. Juni 2021 eine Gewinnausschüttung in Höhe von 31.896.720 EUR vorzuschlagen (Vorjahr: 26.049.060 EUR). Demnach sollen die Kommanditvorzugsaktionäre wie in den Vorjahren eine Basis-Dividende von 0,31 EUR sowie einen erhöhten Bonus von 4,69 EUR (Vorjahr: 3,78 EUR) je Aktie erhalten. An die Kommanditstammaktionäre soll ebenfalls eine unveränderte Basis-Dividende von 0,25 EUR sowie der auf 4,69 EUR erhöhte Bonus (Vorjahr: 3,78 EUR) je Aktie ausgezahlt werden. Dieser Beschluss steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Hauptversammlung.

Der geprüfte Konzernabschluss 2020 der Sto SE & Co. KGaA mit dem Ausblick für 2021 wird am 29. April 2021 veröffentlicht.


Ansprechpartner Sto SE & Co. KGaA
Rolf Wöhrle, Vorstand der STO Management SE, Finanzen,
Kontakt über: Telefon: 07744 57-1241, E-Mail: s.buehner@sto.com

Medienkontakt:
Claudia Wieland, Redaktionsbüro tik GmbH, Tel.: 0911 9597-871, E-Mail: info@tik-online.de

30.03.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Sto SE & Co. KGaA

Ehrenbachstraße 1

79780 Stühlingen

Deutschland

Telefon:

+49 (0)7744 57-0

Fax:

+49 (0)7744 57-2178

E-Mail:

info@sto.com

Internet:

www.sto.de

ISIN:

DE0007274136

WKN:

727413

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1179546


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this